Autor Thema: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!  (Gelesen 60108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #270 am: 08.05.12, 10:23 »
Hm, warum er damit auf normalen Wegen rutscht, ist eigentlich nicht nachvollziehbar. ??? Mit Eisen nicht? Das ändert sich auch nicht, wenn er sich mal dran gewöhnt?
Die Dallmer sind für mich genauso eigen wie die Gloves. Entweder sie passen - oder sie passen eben nicht.
Die Grip sind deutlich anders, ja. Die haben ca. 1 cm schmales Profil, das krallt sich richtig rein. Ist aber eigentlich für Schotter und Asphalt nicht so empfohlen. Ich nehme an, wegen der Abnutzung.
Besohlen kannst du, da musst du aber genau schauen, womit. Die Trotters Soft sind gut, mit allem anderen ist Rieke auch gerutscht. Wobei halt immer nur im Matsch. Nur mit den Marathons war es auch auf Asphalt wie Eis. :-X

Maxima, die Sawa-Kutschen sollen wohl nicht schlecht sein, aber auch nicht soo der Bringer. Ich kenne eine Schwarzwälderbesitzerin bei Bruchsal, die hat eine. Wenn du magst, vermittle ich gerne den Kontakt. Sie war am Anfang nicht so überzeugt und hatte schon viel getestet. Die ist wohl auch zum Aufheben recht schwer (Gig). Die Federung gegen die Nickbewegung ist aber wohl gut. Ist sie bei den meisten Kutschen aber inzwischen, egal mit welchem System.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #271 am: 08.05.12, 10:29 »
nur mal schnell reinschleichh....

nicki, ich habe noch ein paar marquis supergrip in größe drei liegen......wenn die größe stimmt und du mal testen möchtest, sag bescheid  :)

geburtstag haben wir gut überstanden  ;D der bringer war natürlich ponyreiten und kutschefahren  ;)

donnerstag ist dann sprottes großer tag  :) und wenn jemand den ultimativen tip hat, wie man einen weißen schweif sauber bekommt, immer her damit  :P
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #272 am: 08.05.12, 10:45 »
Backpulver. :) Ich wasche erstmal mit Seife, und wenn der gröbste Dreck draußen ist, reibe ich Backpulver in den nassen Schweif. Du wirst nicht glauben, wie der hinterher aussieht. :o Schneeweiß!! Das löst irgendwie noch den letzten Dreck da raus. Ob es bleicht, weiß ich nicht. Glaube ich nicht, aber bei weiß eh egal.
Ich drücke die Daumen, ganz fest!!
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #273 am: 08.05.12, 10:55 »
Hallo,

Carola: Wir sind damals nicht so aus viel im Gelände gewesen. Oft nur einmal die Woche und da er ja gerutscht ist, habe ich gleich Stollen rein gemacht. Ich weiß also nicht, ob er sich nicht daran gewöhnen würde. :-\ Vielleicht wäre es einen Versuch wert.
Hattest Du nicht erst geschrieben, dass Du recht viele EB zu verkaufen hast? Wären da evtl. auch welche in Größe 1 dabei? Stollen möchte ich zum Fahren hier definitiv nicht nutzen. Dazu muss ich zu viel harten Boden fahren. Wenn die dann nicht einsinken können, stelle ich mir das schon arg schmerzhaft vor fürs Pferd.

KG: Schade, aber Größe 3 wäre wohl viel zu groß. Nemo´s Latschen vorne sind ja breiter als lang und hinten sind die Hufe zwar etwas ovaler, aber leider nicht groß genug. :-[ Und für das Veilchen geht das wohl auch nicht, weil die kleinere Hufe hat als Nemo. Aber trotzdem danke.

Und für einen weissen Schweif kenne ich auch Backpulver oder evtl. Wasch-Soda oder normales Waschmittel. Das halt dann nur in die Haare unterhalb der Rübe einmassieren. Wenn es ganz hart kommt, also meinetwegen für eine Leistungsprüfung oder so ganz wichtige Sachen kannst Du auch mal auf Wasserstoff zurück greifen. ;) Und nach dem Waschen eine große Ladung Spülung für Menschen über den Schweif gekippt, verhindert, dass er zu schnell wieder so eklig einsaut. Stuten und weisser Schweif ist oft heftig. ::)
LG Nicole

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #274 am: 08.05.12, 11:37 »
Nicki, wenn die Hufe breiter als lang sind, sind Easyboots (also die ganze Palette) aber eh nicht so das Ding der Wahl. :P Die sind eher für lang als breit gemacht. Alle. Bis auf die Glove W. Die sind eher für runde Hufe.
Von anderen Herstellern würde mir jetzt auch erstmal der Renegade in WW einfallen. Mal Testschuhe?
Kleine Größen habe ich leider gar nicht. Dafür sind ENDLICH die Bücher unterwegs. :-[
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #275 am: 08.05.12, 11:55 »
Carola: Also die Easys haben damals schon gehalten. Zumindest bis ich die Schnalle gewechselt habe. Ich denke auch mal, dass im Laufe der Zeit die Vorderhufe auch runder geworden sind und nicht mehr so breitoval. ;) Aber die Teile dauernd mit dem Hammer drauf machen hatte Nemo auch nicht so gut gefallen. ;) Hinten sind die Hufe damals ganz normal längsoval gewesen. Da war er genau in der Größentabelle der 1er Boots. :)
Ich liebäugle ja so mit den Renegades. Aber wenn die auch so rutschig sind... Diese Joggingschuhe finde ich auch recht interessant. Aber ob die nicht gleich durch sind?
Super, danke dass Du die Bücher los geschickt hast. Da werde ich mich mal ordentlich einlesen. :D
LG Nicole

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #276 am: 08.05.12, 13:12 »
Ich habe die Dallmers in Größe 3 glaube ich. Die sitzen wie ein Hufeisen am Huf (Sohle bleibt frei hat aber viel Abstand zum Boden und Steinen durch die Dicke des Kunststoffs) und werden mit 2 Gurten überkreuz im Ballenbereich am Huf gehalten bzw der Huf wird reingedrückt.

Wenn die nicht gut passen, dann können die sich drehen oder abfallen aber es gibt zweierlei Stege dazu (längere und kürzere, die man auch noch selbst zurechtschneiden kann). Die schraubt man an den Enden der Huschuhschenkel ein und damit kann man die auch nochmal in der Weiter variieren. Einer hat sich bei mir gedreht und da habe ich einfach einen kürzeren Steg eingeschraubt. Damit wurde der gesamte Schuh enger. Es gibt die für vorne und für hinten in getrennten Formen.

Ich kann damit durch Matsch traben und gallopieren und sie halten. Müsstest Du halt mal probieren.
Die Easyboots sind bei mir irgendwie nur noch abgefallen :-\ Die in der richtigen Breite waren zu kurz und wenn sie von der Länger her reinpassten hat Nixe sie im Trab schon verloren. War igendwie doof.

Die sehen so aus:

http://www.utes-pferdeecke.de/dallmer/dallmer.htm
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.203
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #277 am: 08.05.12, 14:29 »
Maxima, die Sawa-Kutschen sollen wohl nicht schlecht sein, aber auch nicht soo der Bringer. Ich kenne eine Schwarzwälderbesitzerin bei Bruchsal, die hat eine. Wenn du magst, vermittle ich gerne den Kontakt. Sie war am Anfang nicht so überzeugt und hatte schon viel getestet. Die ist wohl auch zum Aufheben recht schwer (Gig). Die Federung gegen die Nickbewegung ist aber wohl gut. Ist sie bei den meisten Kutschen aber inzwischen, egal mit welchem System.

Das ist echt nett von Dir, aber momentan sicher noch zu früh. Ich schau daß ich mich die nächsten Monate erstmal generell informiere was so auf dem Markt ist und wie die Erfahrungen damit sind bevor ich dann was in die engere Wahl nehme.
Eine Maier Gig steht auch bei uns am Hof rum, ich schätze mal die dürfte ich bezeiten auch mal probieren.
Liebe Grüße
Ulla

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #278 am: 09.05.12, 23:26 »
hallo wo sind denn alle hin?

nur ich hier als nachteule verkleidet.

na ja bei uns gibts nix besonderes zu vermelden, ich war nur ne runde ausreiten zwischen
2 super-regengüssen.

oh doch. mein sohn hat noch auf den letzten drücker seinen ausbildungsplatz bekommen.
diese firma war seine letzte hoffnung, nur noch dort hatte er eine bewerbung offen.
was für ein glück. ich freu mich total mit ihm!!

so ich geh jetzt bauch in die falle, denn ich bin ein wenig bedüselt, weil ich mit ner freundin
essen war. sehr lustig. aber warum knipsen die einem immer irgendwann das licht aus...........?

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #279 am: 09.05.12, 23:49 »
@silvana: Freut mich total für deinen Sohn und dich. Als was fängt er denn an?
so ich geh jetzt bauch in die falle, denn ich bin ein wenig bedüselt, weil ich mit ner freundin
essen war.
ESSEN??? Ich will ja nicht wissen, welches Gericht einen soooo hohen Alkoholgehalt hat ;)

@all: Ich lebe wieder! bzw. mein PC; und ich liebe die Telekom... nun muss sie nur noc dafür sorgen, dass ich bei dem verteiler 100m von meiner Wohnung entfernt angeschlossen werde, statt bei dem 6 km weit weg im Nachbardorf :-X Also wieder Hotline anrufen :-P

Erstmal @Nicky: Vielen vielen Dank für die Kinnkette. Diesmal kam sie an... Keine Ahnung, wo die erste gelandet ist...
Nun brauche ich nur noch ´nen Nasenriemen. Aus meiner Jungfernfahrt mit Saphira ist nichts geworden. Pony hatte an dem Tag einen "Knall"... jedenfalls ist nun der eh schon zu lange Nasenriemen dermaßen ausgeleiert, dass ich ´nen neuen brauche :-X weil Postkandare mit Schlabbernasenriemen geht absolut nicht

Am WE war wieder Distanzritt: Am Samstag mit dem 6-jährigen 41 km in T4,9 und am Sonntag mit der 5-jährigen Stute 25 km in T5,0. Beide Tage durchnässt bis auf die Unterwäsche, am zweiten Tag rutschiger Lehmboden und man konnte wegen Schlick an den Sattelstrupfen kaum den Gurt lösen. Aber heil angekommen sind wir trotzdem und gute Bewertungen gab es obendrein :-)

SO, nun ruft das Bett; meld mich demnächst ausführlicher...
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #280 am: 10.05.12, 08:57 »
Oh schön, daß Du wieder da bist Saphira. Erzähl mal von dem 6 Jährigen und der 5 Jährigen. Sind das die, die Du sonst auch reitest? Rasse?

Wie gehts Saphira sonst?

Silvana, los erzähl, was hast du gegessen ;D
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #281 am: 10.05.12, 10:56 »
Und das, wo sie normalerweise selbst kocht. ;D
Oh, Safira ist wieder da! Wie geht es dem Pony? wenn es knallig ist, sicher gut.
Wo ist Schneeflo? Kugelt bei den Pferden rum? Das muss doch bald soweit sein?
Ja, Ausbildungsplatz interessiert mich auch. Ich war unterwegs. Gibt schon schöne Städte, aber man hat viel zu wenig Zeit.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #282 am: 10.05.12, 11:03 »
Oh das mit dem Ausbildungsplatz hatte ich überlesen. Das ist ja toll :D

Nixe sieht schlimm aus. Aber sie wirkt kreislauftechnisch gut. Ich mag mich nur noch  nicht draufsetzen. Denkt ihr vor dem Gig bissl Bewegung tut ihr gut? Ich kann bergauf und ab ja absteigen.
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #283 am: 10.05.12, 12:37 »
In normalem Gelände sicher. Du wirst ja merken, ob sie will oder nicht. Aber es ist gut für den Kopf und die Muskeln. :)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #284 am: 10.05.12, 13:20 »
Naja die Muskeln haben ja momentan genug mit den Borrelien zu tun aber ich frag Nixe mal, ob sie Krankengymnastik möchte.
First I rode a horse, now I fly a Traber!