Autor Thema: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!  (Gelesen 62447 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #150 am: 23.04.12, 13:19 »
also, wirkliche lücken um was reinzustopfen sind nicht........
wie offt würdest du das mit dem klausan machen, zwei mal am tag?

also sie hatte rehe an allen vier hufen  :-X und den hinten links hatte es am schlimsten getroffen  :-\
aber der schmied ist da sehr guter hoffnung, das man da einen halbwegs guten huf wieder draus bekommt  :)
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #151 am: 23.04.12, 13:28 »
Ach, ich denke auch. Wenn erstmal die Löcher weg sind... Wobei das echt von außen mehr nach Pilz als nach Rehe aussieht/aussah. Zweimal am Tag sollte dicke reichen. Du tötest damit ja immer wieder alles ab, und es gibt ja jetzt keine Hohlräume mehr, wo die Biester sich luftdicht einschließen können. Wengier wird auch reichen.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #152 am: 23.04.12, 14:45 »
Hallo,

KG: Also ich sehe ja leider noch nicht viel an Hufen. Aber ich finde, die sehen jetzt nach dem Schmiedebesuch deutlich schöner aus.

Wusste übrigens gar nicht, dass die Pferde Hufrehe auch hinten kriegen können. :P Dachte immer, das gibt es nur vorne. Dabei wäre es eigentlich logisch Huf ist Huf ob vorne oder hinten. ;D
LG Nicole

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #153 am: 23.04.12, 22:52 »
na die bonny-pony hufe sehen doch jetzt schon recht anständig aus.
das wird schon werden dank deiner pflege.
aus meinem ekzemer-walross-scheintot-pony ist ja auch ein ganz hübsches,
fast gesundes pony geworden.
@ nelke: ich hab am 5. mai frei. wenn ich darf könnte ich dich da besuchen
und mit dir fahren. was meinst du?

das mädel das bei mir Rb werden wollte hat dann heute morgen um 8 abgesagt.
so was liebe ich ja. ich werde ihr jedenfalls nicht hinterherrennen. wenn sie das noch
ein mal macht hat sich das für mich eh erledigt. steh ich gar nicht drauf

riekes hufe sehen den umständen entsprechend echt gut aus finde ich.

ich hoffe ich denke die tage auch mal an die fotos von silvanas hufen machen.

ach am freitag nachmittag soll jetzt der notartermin sein. bin mal gespannt ob
jetzt wirklich alles über die bühne geht

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.244
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #154 am: 24.04.12, 08:11 »
*klopfklopf*

Darf ich mich mal ein bißchen bei euch mit einnisten?

Ich "wohne" ja eigentlich in der Mittelhessenbox, will mich aber fahrtechnisch noch komplett schlau machen und fang grade auch mit einem 3jährigen so die ersten spielerischen Vorübungen an fürs Einfahren im nächsten Jahr. Der ist derzeit noch das totale Babypferd und hat nur Flausen im Kopf, ist andererseits aber total cool und gelassen.
Meine eigene Maus ist grade 2 geworden, die hat noch ein bißchen Zeit. Beides sind Schwarzwälder Füchse.

Ich les ja schon eine ganze Weile still und heimlich bei euch mit, aber so langsam hätt ich doch hin und wieder auch mal eine Frage, und so dachte ich mir, heut ist ein guter Tag um mich zu outen  ;D
Liebe Grüße
Ulla

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #155 am: 24.04.12, 08:39 »
immer herein spaziert  :D

und immer einfach drauf los fragen  ;D

silvana, ich drücke die daumen, das es mit dem haus schnell und einfach klappt  :D
 
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #156 am: 24.04.12, 09:14 »
habe übrighens gerade mal ein bild von meinem großen eingestellt  :-*
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #157 am: 24.04.12, 09:27 »
Hallo

Schön, wir bekommen Zuwachs. :D

Immer her mit den Fragen. Irgendwer weiß bestimmt irgend was. ;D
LG Nicole

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.244
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #158 am: 24.04.12, 10:36 »
Tja, was mich derzeit am meisten beschäftigt (völlig verfrüht natürlich *G*) ist die Wahl der Kutsche  ::)
Ich träume von einer super geländegängigen zweisitzigen Gig mit der ich meist allein, aber ab und an auch mal mit meinem LG losziehen kann.

Nur stellt sich mir die Frage ob man das balancetechnisch ordentlich hinkriegt, ich wiege 63 Kilo, mein LG brächte dann runde 100 Kilo mit dazu, wir haben hier im Taunus nur Berge, kaum mal ein ebenes Stück.
Kann man eine Gig so gut verstellen/ausbalancieren daß das geht oder muß ich doch auf was zweiachsiges umschwenken?

Mein Mädel wird auch mal nicht die größte werden, ich schätze bei maximal 1.45 ist bei ihr Schluß, dafür ist sie halt wunderschön kompakt.
Liebe Grüße
Ulla

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #159 am: 24.04.12, 10:56 »
Tja, was mich derzeit am meisten beschäftigt (völlig verfrüht natürlich *G*) ist die Wahl der Kutsche  ::)
Ich träume von einer super geländegängigen zweisitzigen Gig mit der ich meist allein, aber ab und an auch mal mit meinem LG losziehen kann.

Nur stellt sich mir die Frage ob man das balancetechnisch ordentlich hinkriegt, ich wiege 63 Kilo, mein LG brächte dann runde 100 Kilo mit dazu, wir haben hier im Taunus nur Berge, kaum mal ein ebenes Stück.
Kann man eine Gig so gut verstellen/ausbalancieren daß das geht oder muß ich doch auf was zweiachsiges umschwenken?

Mein Mädel wird auch mal nicht die größte werden, ich schätze bei maximal 1.45 ist bei ihr Schluß, dafür ist sie halt wunderschön kompakt.
Für sowas musst Du aber schon einigermaßen was investieren. Die Maier-Gigs sind toll zu fahren, aber die gibt es nicht eben mal für 500€. Aber ich denke mal ja, wenn die Gig gut zu verstellen ist, dürftest Du das schon hinbekommen. :)
LG Nicole

Offline Maxima

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.244
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bonsai-Kalti-Mami
    • Natur-im-Detail
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #160 am: 24.04.12, 11:06 »
Die Preise sind mir schon klar, hab schonmal so ein bißchen rumgeguckt, daran solls auch nicht scheitern - ich hab ja auch noch lange Zeit zum Sparen *G*
Mir gehts wirklich um die Machbarkeit und daß meine Idee auch gut fürs Pferd ist.
Liebe Grüße
Ulla

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #161 am: 24.04.12, 11:49 »
hallo maxima herzlich willkommen bei uns.
ich würde ja sagen du wühlst dich mal durch unsere fotobox. da ist ja einiges
an kutschen zu sehen. sowohl einachser als auch zweiachser.
gig ist an sich ja kein problem, müsste bei dir dann aber eine bremse haben
wegen der hügel.
ich wohn ja im totalen flachland und fahre traber-fohlenwagen ohne bremse.

hey KG dein grosser sieht aber total zufrieden aus.der ist aber sehr schlank, oder?

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #162 am: 24.04.12, 12:15 »
ja, er ist sehr sportlich  :)
da kommen leider die zahlreichen vollblüter durch (Cor de la bryere x2 , ladykiller, tin rod, der loewe, ramzes x2, cottage son x2, vollkorn, abu afas ox usw)
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #163 am: 24.04.12, 13:10 »
huch du kannst das alles auswendig?
mein grosser sohn meinte gestern zu mir, das ich silvana unbedingt decken
lassen soll, aber der hengst muss schön sein. noch wichtiger wäre ihm aber
der gute charakter.
also haben wir mal etwas geforscht. dabei bin ich auf einen schecken gestossen
der sogar für weser-ems zugelassen ist. auf den zweiten blick stellte sich dann aber
heraus, das er in 4. generation die gleiche abstammung hat wie stuti. ginge das
trotzdem? kenn mich nicht so aus wie du KG.

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
Re: Freizeitfahrer starten in den Frühling!!!!!!!
« Antwort #164 am: 24.04.12, 13:20 »
also, die vierte generation, würde mich nicht so schrecken (fällt aus dem pass dann ja sogar schon raus)

und mal leise in die runde werfe, sprotte ist eine halbgeschwister anpaarung  ;) das kann sogar sinn machen, wenn man positive eigenschaften verstärken will. es kann aber auch gründlich in die hose gehen, wenn sich nur das negative weitervererbt..... dann sollte man sich schon in etwa sicher sein was man tut  :)

aber wie gesagt, vierte generation, würde ich nicht mehr beachten  :D
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen