Autor Thema: Offenstaller lassen Übel nur soweit wie nötig ins Leben ...  (Gelesen 43773 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754


… schöpfen neue Kraft und nehmen den Kampf auf, denn wer nicht kämpft, hat schon verloren!



Hoffe, das ist genehm, um nicht ungewollt Gaffer anzulocken ??? :-[


… und damit auch dies heute nicht in Vergessenheit gerät:



… liebes Schnett(chen)
LG MSS

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Die Smilies sind echt knuffig! *lach*

Komme gerade von der Zulassung...wollte den LKW in Windeseile wieder anmelden...klappttte alles wie am Schnürchen: Vers-Nr erhalten, Online-termin kurzfristig ergattert, Parkplatz bekommen....

und dann ist die Nr falsch! *grummel*
LG Andrea

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Morsche!

Liebe Schnett, auch von mit alles, alles Gute zu Geburtstag!
Deine Abendplanung klingt schon mal vielversprechend, geniesse ihn ;)

Wäh, der Baumarkt mit Drive-in soll hier in der Nähe auch gebaut werden. Der Drive-in soll für die Abholung sein, damit man seine Ware direkt am Regal mit dem Auto abholen kann, finde ich sehr gut mitgedacht. ABER: Momentan wollen das die alteingesessenen aber verhindern... Klar, die sehen ihr Geschäft den Bach runter gehen.
Wo wir schon bei dem Thema sind :D Ich fahre morgen früh zum Baumarkt. Meine Nachbarin hat ja nun einen Zaun gezogen, damit keiner mehr zu ihr rüber kann :P Aber da ist nun ein ca. 2 Meter breiter Grasstreifen entstanden, da weigert sich Mann jetzt schon den zu mähen, weil halt auch noch drei Rosen mittendrin sind... Ich werde dem ein Ende setzen und mir einen Kräuter-/Gemüsegarten anlegen :) Das schont meine Nerven, weil ich das Gemecker von meinem Mann nicht mehr hören muss und mir macht es Freude, weil ich buddeln kann :)

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Na DAS nenne ich mal ne gute Lösung!

Ich müsste auch zum Baumarkt...hab aber so gaaar keine Lust zu.
LG Andrea

Offline Paulista

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.457
Auch von mir kurz alles Liebe und Gute zum Purzeltag, Schnett!!!!!!!!!

Ansonsten mußte ich gestern Zaun (RPlatz) bauen nach kompletter Zerstörung durch dickes Pferd und hab beim 6. (2,10m Stahlpfahl, da 1,80 nicht am Lager) Pfosten meinen linken Zeigefinger zu Brei geklopft.  ::)  :-X

Schönen Dank auch.  >:(


Offline Schnett

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Danke Mädels,

Bauhaus hat bei uns auch eine Drive-In Halle. Ist aber eher für die schweren Dinge welche dann direkt auf die Ladefläche kommen.

Ich hab ein grobes Angebot für meinen Paddock bekommen... Kunstrasen würde mich ca 3000 Euro kosten und einiges Vorarbeit.
*sparschweinsuch*

Elke, bist Du dann quasi Eigenversorger? Super, ich bin dafür zu faul...
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline elke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 504
  • Geschlecht: Weiblich
Schnett, nee Eigenversorger wäre echt zu hoch gestapelt :) Ich hatte erst überlegt, so eine Kräuterspirale zu machen, aber das ist sehr aufwendig. Jetzt mache ich halt eine Mischung aus Kräuter- und Gemüsegarten, weil Silas sich tierisch freut, wenn er auch mal seobst was anpflanzen kann. Mais steht bei ihm ganz oben auf der Wunschliste :P (Aber das kann ich ja als Sichtschutz zur Nachbarin anlegen :D

Oh Paulista, das autscht. Verdammt, schon beim Gedanken daran weiß ich, wie weh das tut! Ging die Versorgung denn so, oder biste zu Arzt? Gute Besserung!

Offline woody

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.758
  • Geschlecht: Männlich
Schnett, von mir auch einen Herzlichen Glückwunsch zum Burzeltag und viel Spass euch beiden!

Paulista: Autsch das macht man doch nicht das tut doch AUA :(

Der Drive-In ist hier auch nur für schwere Sachen, aber man spart sich das durch die Gegendgefahre mit den "Einkaufswagen".

LG Andreas

Lebe den Tag

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Moin... *gähnt*

gestern ein typischer fall von "schnell, schnell- keine Zeit"...
Ende vom Lied war eine plerrende Jungziege verschnürt wie ein Päckchen im Schafsnetz....zwei verstörte Hunde und ein Trupp befreiter Ziegen, der sich über Inkas Futter hermachte. Von zwei erbosten Männern ganz zu schweigen (Schorsch und Roland)

Naja- viel Stress gehabt und nix passiert -ZUM GLÜCK!!! *großenDankanOben*
LG Andrea

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Morgäääähn,

wäre ja sonst auch langweilig, Büffelchen, ein bissel Unterhaltung Action muss schon sein. ;D


Hätte da mal eine Fachfrage an die GaLa-Fachfrau oder auch andere:
Hast Du einen Tipp, wie man bodennahe Baumstümpfe schnell(er) dem Boden gleich macht ???

Schnell, aber auch (zu) teuer geht’s mit der Fräse, klar, längerfristig mit dem oberflächlichen Ansägen/Anbohren und Verrotter/Dünger rein oder mit dem Abfackeln (mein Favorit).

Die Stümpfe bieten leider nicht genug Fläche zum Herausziehen. ::)


Hatte ich erwähnt, dass Montag die abgebrochene Tanne gefällt wurde?
Daher steht der Samstag im Zeichen des (meinerseits freiwilligen) Arbeitsdienstes. *schwitz*
Mein Mistkäfer ist immer so hilfsbereit, dass ihn mit dem Zerlegen der Tanne nicht allein lassen will. Außerdem verkürzt der Weg über meine Anlage die Wege und Arbeit und wenn ich eh da bin, kann ich auch mit anpacken. ;)

Hoffe, dass anschließend noch genug Kraft und Motivation bleibt, den Schweden einzuspannen und Paddock und Race Track abschleppen zu lassen; die Bodenverhältnisse bieten das grad so gut an. :D
LG MSS

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Ohjeh...da fragst du die Falsche. Ich gehe immer mehr weg von "Imprvisation" und mache sowas gleich richtig- sprich: ich miete ne Baumstumpffräse und hau das Ding wech. Steh bei uns jetzt auch noch an...Wir haben im Januar etliche Bäume am Hühnerhaus umgelegt und müssen jetzt noch die Stubben ausfräsen.
LG Andrea

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Na gut, dann werde ich das testen: Versuch macht kluch. ;)
LG MSS

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
idealerweise sammelt man stubben, oder tut sich mit nachbarn zusammen, die auch was zu fräsen haben, dann kann man die Miete auf mehrere Portmonnaies verteilen.
LG Andrea

Offline Büffelchen

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.165
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.spessarthighlandcattle.de
Moin! *gähnt*

Boah- ein Wochenende durchweg mit Kopfweh liegt hinter mir....
Klauenpflege bei den Ziegen....Absolut desolater Zustand der Füsse -ein Wunder dass die noch laufen konnten. :o  Dabei war die letzte Klauenaktion erst 6 Wochen her. Ich habe die Eicheln in Verdacht...die haben für genügsame Zuiegen scheinbar zuviel Power.
Und herr Bock war nicht nett...aber auch das deutet auf zuviel Energie hin.

Gestern dann hüten lernen mit Socke....schee wars! ;D und abends Ziegen und Zottels mit Loona misten. Vielleicht melde ich sie schon für Juni oder August zur Ranch-Dog-Prüfung an....Mal abklären, was ich da alles zeigen soll- da sind die Tiere ja schon auf der Sommerweide und somit ganz andere Arbeitseinsätze als jetzt am Stall notwendig.
LG Andrea

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Morgäääähn,

na, wenn Loona kein Ranch Dog ist, wer denn dann bitte? ;)
So vielseitig wie von Dir eingesetzt wird und so viele versch. Tierarten, die sie hütet … toller Hund! Jawoll!!!



Upps :-[ … erinnere mich nicht an Hufpflege. :-\
Mir fällt grad ein, dass meine überfällig sind, aber habs am WE scheinbar erfolgreich verdrängt. :-[


Das war ein schönes Wetterchen am WE! Bei Euch auch?
Freitag eine Freundin zum Essen eingeladen, um eig. anschl. eine Duschwand an der Badewanne zu montieren.
Aber nach dem Essen setzte nur allzu schnell die Fressnarkose ein und ICH hab das Montieren auf unbest. Zeit verschoben. :P 8)

Am Samstag war dann die gefällte Tanne dran und weil der Mistkäfer und ich ein gutes Team sind, die Pferde ausgesperrt, damit der Anhänger möglichst nah dran kam, war der ganze Spuk nach 2 Std. erledigt!!! :D
Allerdings war mir anschließend nicht mehr nach Race Track abschleppen, wie ursprünglich geplant. :P

Dies ist dann am Sonntag geschehen und nach gefühlt 20 Runden und ca. 45min. später war der Race Track wieder rundherum schön fluffig und der Schwede ohne Wünsche und etwas feucht. ;D
Den ursprünglich geplanten Ausritt am Nachmittag hab ich ihm dann erlassen. 8)


Diese Woche will ich endlich die restl. Arbeiten in der Wohnung zu ende bringen, bevor meine Mom am WE zu Besuch kommt und wir im Bambus Laden Pflanzen für den Garten aussuchen (ich liebe Bambus).
Und dann muss ich mich endlich um den Garten kümmern, damit das Gröbste erledigt ist, bevor im Stall die Arbeiten zum Vegetationsbeginn starten.

Irgendwie hat der Tag viel zu wenig Stunden …. ::)
LG MSS