Autor Thema: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss  (Gelesen 35753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Binesdiva

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #480 am: 09.07.12, 12:53 »
Drinnen.
Aber auch nur, weil mein Schwimmbad gerade mal 2min zu Fuß entfernt ist.  8)

Hm, woran scheitert's denn?
Haste keine Luft mehr?
Das spricht für zu schnelles Schwimmen.

Bei mir hat's irgendwann mal klick gemacht, als neben mir so ein Superschwimmer geschwommen ist. Der ist wirklich total langsam geschwommen, versuch einfach mal ganz, lange, ruhige Armzüge zu machen und Dich mit den Beinen nur zu stabilisieren.

Sa, wahrscheinlich brauchst Du kaum Kleidung mitzunehmen, ist ja eh viel zu heiss dafür! Ich hatte Dich ja eigentlich beneidet, bin mir jetzt aber nicht mehr so sicher  :-\
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline saTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #481 am: 09.07.12, 13:10 »
Na ja, ich glaube , Ihr braucht mich nicht zu beneiden. Ich weiss nicht, wieviel Sightsseing ich noch bei plus 38 Grad machen möchte....2006 war ich auf einen Trailritt am Baikalsee (Sibirien) bei angenehmen Temperaturen. Danach verbrachten wir noch 3 tage in Irkutsk, bei ebenfalls um die 38 Grad. Das gesamte sightsseeing wurden den Temperaturen angepasst und die Cafes streng danach ausgesucht, ob es eine Klimaanlage gab. Und ich trampelte immer in meinen Reitstiefeletten durch die stadt weil ich keine sommerlichen Schuhe einpackt hatte. ....


Na ja , Chicago hat auch einige hübsche Museen ...Und Museen haben immer wundebrare Klimaanlagen....

LG

Sabine

Offline peppels24

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 254
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #482 am: 09.07.12, 17:07 »
Draußen, weil man da so schön braun wird  8) und das Freibad am nächsten ist!

Sa, vielleicht hast Du ja Glück, ich habe gestern in den Nachrichten etwas von Akühlung gehört, was dann allerdings auch mit Hurricans einhergeht, aber vielleicht ist das bis Du kommst alles rum und die Temperaturen sind annehmbar *Daumendrück*

Wir haben am Samstag ein gaaaanz tolles Pferd gesehen, wir waren eigentlich schon am Gehen (Galaabend eines Dressurturniers) und haben uns eben nochmal den Stall angesehen... dummerweise stand da eine gaaaanz süße Fuchsstute, die auch noch verkäuflich ist (Preiskategorie über 20t€) die war soooo ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. Anhänglich aber nicht aufdringlich. Supersüß! Ist vielleicht auch gut, dass die so gar nicht meine Preisklasse ist, sonst hätte ich mir doch viele Gedanken über einen möglichen Kauf gemacht...

Offline saTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #483 am: 10.07.12, 06:39 »
Ja, manchmal erledigen sich Pferdekäufe schon auf einfache Art und weise.....Pebbels, falls es Dich tröstet; ich ahbe bishe rin meinem Leben 4 Pferde gekauft. das teuerste Pferd - 10.000 Euro - war auch das bei weitem kränklichste und ist nicht besonders alt geworden. Ich ahbe reichlich Tierarztkosten gehabt mit dem armen Tier. Zum Schluss war ich erleichtert als ich die Stute im Alter von 7 Jahren (Schluck!) einschläfern musste.

Hier ist es dunkel, es regent und es stürmt....

LG

Sabine

Offline Binesdiva

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #484 am: 10.07.12, 08:16 »
Süße Fuchsstute klingt genau nach meinem Beuteschema...

Ich hatte gestern einen ärgerlichen Tag mit meinen Pferden, es war nämlich Schmiedtag. Leider sind bei uns die Bremsen ganz garstig, trotz Fliegendecke, Fliegenfransen und Bremsenspray. Blöderweise hatte ich auch nicht bedacht, daß der Kleine noch gar keine Decken kennt. Hugo war für seine Decke sehr dankbar, die hat auch ein Halsteil und der hat sich wohl gefühlt.
Der Kleine kam erst garnicht klar und fand auch das Einsprühen erst blöd, dann war er aber lieb.
Auf jeden Fall ist es nicht schön, mit zwei durchdrehenden Pferden laufen zu müssen.
Hugo kann man ja immer noch zur Ordnung rufen, Volker hingegen war echt rüppelig und hat mir seinen Riesenschädel auf die Nase gehauen.
Jetzt habe ich einen Cut und sehe aus, als ob ich mich geprügelt habe.

Gestern hätte ich sie auf jeden Fall beide gerne gegen eine süße Fuchsstute eingetauscht....
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.556
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #485 am: 10.07.12, 10:41 »
Die Bremsen sind merkwürdig dieses Jahr, ja.
Ich hab dieses Jahr mal das BremsenBremse Ultra ausprobiert, das wirkt sogar recht gut.

Und man stinkt danach nicht sooooo extrem.

So... Pony hat am Sonntag beschlossen, dass LANGWEILIGES runde Zirkel (die bei ihr etwas eierig wurden), große Linien und ruhiges Reiten absolut nicht ihrs ist, und für AUFBAUarbeit absolut ungeeignet.
Nachdem sie mir (es war windig) das dritte mal vor einem Huchmampf wegen nix erschreckte, hab ich dann also doch das anstrengende Programm rausgezogen und uns beide ins Schwitzen gebracht.
Pony fands klasse. Ich auch - bis ich ins Bett ging - ergebnis eines ihrer Huchmampfschreckaktionen ist jetzt eine leichte Leistenzerrung. Mistviech, kann die nicht einmal wie jedes andere normale Pferd langsam aufgebaut werden?
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline Binesdiva

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #486 am: 10.07.12, 10:51 »
Nee. Konnte Hugo auch nicht. Der hat sich dann auch immer etwas aufregendes gesucht, die Buchstaben an der Bande beispielsweise....so ein C konnte er ja mit seinen 13 Jahren auch nicht kennen....  ::)

Iiih Leistenzerrung...

Weiß eigentlich einer, wozu Bremsen gut sind? Normalerweise hat doch so ziemlich jedes Lebenwesen eine Existenzberechtigung. Aber Bremsen??
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline saTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #487 am: 10.07.12, 11:09 »
Na, die ganze Industrie, die uns da (meist) unwirksame Zeug verkaufen will, muss doch auch leben. DAS wäre die Existenzberechtigung von Bremsen....Ich kann Euch in diesem Zusammenhang Norddeutschland empfehlen - all zu viele Bremsen haben wir hier nicht. Irgendetwas Gutes muss die Kälte und der Regen ja auch haben...


LG

Sabine

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #488 am: 10.07.12, 11:22 »
Zitat
Weiß eigentlich einer, wozu Bremsen gut sind?
der einzige positive Effekt von den Mistviechern: die sorgen dafür, dass meine Pferde trotz 24 Stunden Koppelzugang nicht verfetten  8) weil sie so doch immer wieder stundenweise Fresspausen in den Unterstände unten am Wald machen  ;D und die Flucht der geordnete Rückzug von der Wiese in die Unterstände erfolgt meistens im Galopp, was die Trittsicherheit fördert (gut 10% Gefälle) ;D
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline Binesdiva

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #489 am: 10.07.12, 13:30 »
Stimmt, meine sehen eigentlich auch fit aus. Besser kriege ich das mit Reiten auch nicht hin.
Also: danke, Bremsen!!

So, hatte heute einen sehr produktiven Tag im Dienst und gehe, äh radele,  gleich nach hause  :D
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline Binesdiva

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #490 am: 11.07.12, 08:44 »
Und es regnet mal wieder....gsd kommen am nachmittag auch wieder Gewitter, hatte mir ja schon Sorgen gemacht, weil gestern mal keines da war   :P

Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline Kraehe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.951
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #491 am: 12.07.12, 07:36 »
guten morgen
ich hätte mal ne frage, an die zur zeit hoffentlich nicht rückengeplagten  ;)

hab mir vorgestern ne fiese blockade in der halswirbelsäule zugezogen. gestern hat sie mir eine ostheo gerichtet, aber die muskelverspannung geht nicht weg. hab jetzt schon mal aspirin genommen, weil ich ibo und diclo so nicht vertrage, wärme drauf, irgendwie hilft nix, kann nicht schlafen etc. ruhe ist auch so ne sache, wenn man 4 jährige zwillis hat, selbständige ist und nen mann der viel arbeitet, achso nix großeltern hier in der hauptstadt, die sind alle 600 km wech in der alten heimat  :-\

also was gibt es noch? rezeptfreie muskelrelaxer oder doch nur der gang zum arzt und da ne spritze rein, nicht so meine erste wahl.
versuche mich schon an dehnübungen, aber das tut verdammt weh und hilft auch nicht  :-\ ich versuche jetzt mal nen termin bei meiner tcm tante zu bekommen, damit sie mich schröpft, hoffe das hilft.

Ärgere dich nicht, wenn ein Vogel auf deinen Kopf scheißt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

Offline peppels24

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 254
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #492 am: 12.07.12, 09:50 »
Hallo Kraehe,
ich denke jetzt einfach mal laut nach, was mir so einfällt  ;)

Hast Du es mal mit Salbe (Voltaren oder so) probiert? Das wäre spontan meine erste Wahl.
Ansonsten war mein erster Gedanke: "Schröpfen bei solchen Schmerzen?" Aber das kannst Du für Dich wohl besser einschätzen, ich würde eher zum Nadeln tendieren.
Was hat denn der Ostheo dazu gesagt? Vielleicht hilft Dir auch, wenn Du dir ein Handtuch um den Hals wickelst, das wärmt und stützt leicht, vielleicht findest Du damit eine bessere Position in der Du etwas liegen und zur Ruhe kommen kannst (auch die Muskulatur).

Mehr Ideen habe ich leider auch nicht, ich wünsche Dir schnelle Besserung!

Offline Binesdiva

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #493 am: 12.07.12, 10:37 »
Hm, dauert doch immer noch etwas, bis sich die Muskeln beruhigen.
Bis dahin wäre ich für Wärme und Schmerzmedis. Ob da Aspirin hilft? Würde eher noch eine Stufe höher gehen.

Manchmal ist der Gang zum Arzt dann doch die bessere Wahl.
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken IV- Wir machen den Sonnngruss
« Antwort #494 am: 12.07.12, 11:01 »
@kraehe: ein muskelentspannendendes/krampflösendes Schmerzmittel ist Naproxen .. das ist z.B. im rezeptfreien Aleve enthalten - das wirkt quasi null auf den Magen :) und ist deswegen das einzige Schmerzmittel,  das ich gut genug vertrage, um mir nicht das Essen der letzten 2 Tage nochmal durch den Kopf gehen zu lassen  :-X
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...