Autor Thema: Freizeitfahrer diskutieren, optimieren, drücken Daumen und brauchen Fahrwetter  (Gelesen 43602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
So, hier geht es weiter. :D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Nicki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Weiblich
    • Barhufpflege Moser
Hallo,

ich habe an sich nix gegen Sieltec. Es ist bestimmt super leicht aufzulegen und pflegeleicht bestimmt auch. Und die Farben sind echt toll. Aber ich hätte da einfach zu viel Angst, dass das reisst oder das Pferd aufscheuert. :P

Carola: Ich muss den Gurt auch immer anknallen, weil sonst alles zur Seite rutscht. ;D

Wir wollen heute noch fahren. Mal sehen, ob die Zeit reicht und das Wetter mitspielt und unser Kind nicht daheim schon rumgrantelt weil er Zahnweh hat. 8)
LG Nicole

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Schockel ihn müde. 8)
Wenn du tagsüber raus kannst, kannst du vielleicht Glück haben. Hier ziehen irgendwie die Gewitter grade pünktlich zum Feierabend auf. >:(
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Bini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Uff, ich komm ja kaum nach mit dem lesen ;D

Ich hab halt eine Klickeranspannung, deshalb muss mein Selett fest sitzen. Ich weiß immernoch nicht, ob das Sulky richtig austariert ist. Wie testet man das? Mensch in den Sulky und dann die Scherbäume selbst in die Hand nehmen auf Höhe wo sie normalerweise ins selett eingeklickt werden?

Mensch Silvana, das sieht echt gut aus mit der Kutsche und dem Hänger :)

Nicky, Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Fein Gemacht, besonders das mit dem Fahrwetter. ;)


Ja, Bini.
Im Schritt sollte es leicht aufliegen, um dann im Trab in den Schwebezustand zu kommen.

Wobei ich nicht weiß, inwieweit das bei Klickeranspannung überhaupt geht bzw. notwendig ist, weil man da doch sowieso von leichten Wagen ausgeht oder nicht?
« Letzte Änderung: 28.07.11, 11:06 von MoonShadowStable »
LG MSS

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Leichter Wagen, ja, aber wenn zwei Menschen hintendraufsitzen und das im Zweifel unter falscher Belastung, dann hat man schon auf Dauer ein Problem. Ich suche auch gar nicht die Nulllinie bei mir (geht auch gar nicht mit bergauf, bergab). Im Gegenteil. Lieber ein bisschen Gewicht drauf, damit es mich bergauf nicht hintenüber katapultiert. ;) Bei MSSs Gelände ist das was anderes. Aber ich möchte halt auch nur ein bisschen Gewicht drauf haben, keine 30 kg auf dem schmalen Selett. Wir haben das auch erstmal "so" getestet. Aber Belastung muss schon drauf, auf den Sulky, die kann das ganze verändern - in alle Richtungen. :) Also auch, wenn Sulky auf Anspannhöhe schwer ist, muss er das nicht sein, wenn hinten einer draufsitzt. Kommt auch drauf an, wo die Bank ist, vor oder hinter der Achse.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
huch angekommen.
manno ihr habt mich jetzt voll ins grübeln gebracht....
muss heute abend dringend prüfen(an mir selbst) wieviel druck da so
draufkommt aufs selett.
so heute morgen hat püppi neue "pumps" bekommen.prompt musste
sie dann erstmal den härtetest machen.als ich ihr auf der weide die
decke anziehen wollte, hat sie voll den flash gekriegt und ist da rumge-
bockt und wild gallopiert.das macht sie ganz selten mal.scheint ihr(zu)
gut zu gehen.
die muss jetzt dringend richtig was tun wenn wir am 7.in die heide in
den urlaub fahren wollen.hab noch ganz zufällig um 6 ecken eine freie
ferienwohnung für 6 tage gefunden.auf dem nachbarhof ist das pony
untergebracht.war totaler zufall.das gelände dort scheint traumhaft
und schön flach zu sein.so langsam fängt dort ja auch die heideblüte
an.an die  kids haben wir natürlich auch gedacht.centerpark,snowdome,
kartbahn und heidepark in der unmittelbaren nähe.dazu noch kurzer
weg zur pizzeria eines freundes.bin ja mal gespannt.
unsere nachbarn hab ich schon zum katzensitten verdonnert.
eigentlich wollten wir ja bekannte im wendland besuchen, aber deren
tochter ist sehr schwer erkrankt und die packen nicht auch noch uns
nervbacken.
wenn es bei denen besser ist und es der tochter besser geht möchte
ich da gern im herbst noch mal nen paar tage hin.

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Boah, Heide MIT Pony? :o Genial!! Hast du es gut. Nehmt ihr den Sulky dann auch mit?
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Oh Schön, ist das Bein schon wieder fit/bereit für den schweren Sandboden?

Ja :D wir Niedersachsen haben's gut: Heide und/oder Meer in greifbarer Entfernung. ;)
LG MSS

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
ja heide mit beiden kindern, GG,quad, kutsche,sulky und pony.klingt irgendwie dekadent,oder?

na ja aber war halt alles sehr günstig so für den anfang.das was ich jetzt an geld für den sulky,
die kutsche und den anhänger ausgegeben habe war die hälfte vom kaufpreis des marathons meiner freundin.
ist halt alles reparaturbedürftig(sulky),recht alt aber funktionstüchtig(kutsche) und sehr, sehr alt(hänger).
sonst hätte ich mir das auch nicht alles auf einmal leisten können.ausserdem wird dafür noch unser
kastenanhänger(wie neu) verkauft.und ich hab ja durch die wiese hier nur noch 50 euro im monat fürs
pferd bezahlt.somit spare ich im monat 150 euro für 5-6 monate.das ist echt super.
hab noch mal kontakt zum hof nebenan aufgenommen und dann bleibt sie vielleicht doch hier.aber nur wenn
sie nicht mit all den klopper-pferden aufs paddock muss.
also soviel ich weiss ist der boden dort nicht so schwer wie z.b. im raum eschede.es gibt dort viele kutschwege.
« Letzte Änderung: 28.07.11, 15:17 von silvana »

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
@silvana: *neugierigbin* Wo fahrt ihr denn genau hin (welchen Ort/Hof)?

@MSS: 30°C *urghs* Ich mache doch von So bis Mi/Do einen Wanderritt im Norden. 3-Landkreis-Ritt :D Die 12°C und Regen finde ich nicht unbedingt besser, aber 30°C Hitze und Viehzeug ist auch nicht grade das, was ich mir wünsche :-\
 
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
der ort heisst volkwardingen in der nähe von bispingen.eigentlich wollte ich auf den hof cohrs,aber
aufgrund der kurzfristigkeit wegen unserer selbständigkeit war alles ausgebucht dort.
zufällig bin ich über ein allgemeines vermieterverzeichnis(link auf der seite von hof cohrs) gestolpert.
die erste auf meiner liste konnte mir sagen das es noch genau eine einzigie freie wohnung gibt.
die vermieter konnten nämlich keine buchung annehmen weil die selbst grad im urlaub sind.
ich bekam dann die nr von deren nachbarin die sich momentan um die ferienwohnung kümmert.
die hat mich gleich (eingeloggt) und hat mir bei sich auf dem hof eine box angeboten.
voll witzige zufälle und mal wieder schwein gehabt.ist halt recht schlicht aber auch günstig.
der hof cohrs hätte pony auch aufgenommen aber so hab sie gleich nebenan und direkt im blick.

Offline nelke

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 474
  • Geschlecht: Weiblich
Nicki, auch von mir noch HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE zur bestandenen Prüfung!

Silvana, da werd' ich ja auch voll neidisch, 1 Woche Heide. Super! Und der Hänger mit Sulky-Platz ist auch toll!

Das Sieltec-Geschirr wäre auch nicht so meins, allein schon aus optischen Gründen hatte ich das immer ausgeschlossen, auch wenn es pflegeleicht, robust und günstig ist. Würde jedem der ein (pflege)leichteres Geschirr als Leder haben will auch so was wie mein Zilco empfehlen.

Mit dem Austarieren der Einachser ist wohl ne Kunst für sich, da kann ich ja direkt froh sein, dass sich dieses Problem bei uns noch nicht ergeben hat.

30° macht mir nix, ik freu mir!

Am Mittwoch hat der Schmied den alten Duplo hinten noch mal draufgemacht und anschließend hab' ich eine ganz tolle lange Ausfahrt gemacht *immer-noch-freu*. Und obwohl es nach Regen aussah, Passanten beim Start uns die Umkehr empfohlen haben, sind wir auch trocken wieder zuhause angekommen :D Und heute auch schon wieder ne schöne Runde mit Wagen gedreht und den Neffen auf dem letzten Stück fahren lassen: Schlangenlinien. Dabei läuft Pony von selbst, wenn man es (lang) lässt. Ist wohl doch schwerer als ich dachte.
Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen. -Victor Hugo

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Morgäääähn,


bei uns laufen die Mähdrescher auf Hochtouren und das riesengroße ehem. Rapsfeld, direkt vor meinem Stall ist grad frisch gehäckselt. ;D 8) ;D 8)
Die Frage, was heute und Sonntag Priorität hat, erübrigt sich, oder? :P

Werde den ehem. Züchter, Trainer und Jockey aus Schweden beweisen, dass der Schwede den Titel „Rennbahn-Ausschuss“ nicht verdient hat.;D 8) :P


Hmmm ... die „Duplizität der Ereignisse“ ist schon gespenstisch.
Meine Ex-ES hat ein Isi, dass schon von jeher lethargisch ist, aber was in den letzten Jahren jedoch zunahm. In meinem Stall wurde sie munterer/frischer, aber das hielt nie konstant an, sondern war immer ein Auf und Ab.

Jetzt im neuen, eigenen Stall verschlechterte es sich wieder und nachdem die Besitzer von KPU bis zu Cushing alles getestet bzw. ausgeschlossen hatte, wurde jetzt bei dem Pferd ... Achtung: COBD, Anämie und Eisenmangel diagnostiziert.
Allerdings scheint sich bei diesem Pferd diese schleichende Entwicklung schon seit mehreren Jahren dahinzuschleppen. :-\

... ist doch irgendwie komisch, oder?

Neben noch einigen anderen Faktoren wird im jetztigen Stall der Sandpaddock und die Staubbelastung als besonders schädigend bewertet.
LG MSS

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
:-X Krass. Das ist wirklich komisch.

MSS, ich beneide dich um deine anstehende Trainingsfahrt. ;D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!