Autor Thema: Freizeitfahrer diskutieren, optimieren, drücken Daumen und brauchen Fahrwetter  (Gelesen 43072 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Hihi, das geht mir manchmal auch so, dass ich denke, boah, gut, dass ich heute nicht gefahren bin.
WKW ist Wer-kennt-wen.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Birgit

  • Gast
guten morgen...

kalt ist es geworden..brrr...das winterfell fängt auch schon an zu spriessen.

wir haben gestern noch die kutsche sauber gemacht. ich bin gespannt, ob der händler sie nimmt, vorallem zu welchem preis
und ob wir einen schönen leichten marathonwagen dafür bekommen.
eine neue leine ist auch fällig....wenn die nur nicht so teuer wären *hüstel*


Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Wo bringst du sie hin, die Kutsche?
Fängt an zu sprießen ist gut. Meine hat schon voll den Pelz. Okay, der ist noch kurz, aber gesträubt, und sie sieht kugelrund aus. ::) Ich fühle aber noch Rippen, sooo schlimm kann es trotz der vielen Äpfel nicht sein. :-X Aber ich war erstaunt, wieviel Fell innerhalb von 2 Tagen wachsen kann. :o
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
bin auch gerade dabe meine kleine grüne kutsche zu polieren und hübsch zu machen (nachdem wir neue bessere federn  bei kellinghusen gekauft haben) die möchte ich ja auch verkaufen. weil drei kutschen dann doch etwas übertrieben wären  :-X

ja und hufschuhe... leider halten sie gerade nicht so wie ich mir das vorstelle. größe pony ist zu klein, größe 000 sitzt eigentlich sehr gut, nur zieht er sich die einfach mal so eben aus  :-\
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Birgit

  • Gast
reitsport-eitel mit dem üblichen davor und dahinter

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
KG, wie schafft er denn das? ??? Gaiter gibt es nicht, oder? Doof. Da können sie nicht so reintappen.
Ah, Birgit, da hatte ich meinen ersten Sulky her. :)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Birgit

  • Gast
bist du aus der gegend?


Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
wie er das schafft  ??? es ist hinten und wenn ich sie ihm anziehe sitzen die echt fest und gaiter gibt es in der größe, habe aber echt angst vor scheuerstellen
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline Bini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Ist bei meiner Freundin auch so aber ich habe ihr carola´s Tip mit den Teppichresten weitergegeben und nun sitzen die Teile bombenfest. Sie hat wohl einfach Streifen unter die Krallen gelegt und die sind wohl so lang, daß sie sogar hinten noch ein Stück rausschauen. Man kann da sicher auch was anderes nehmen und einkleben. Oder Socken über die Hufe. Geht bei den Shetties leichter als bei einem Pferd mit grossen Hufen ;D
« Letzte Änderung: 14.10.11, 15:23 von Bini »
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Da scheuert nix. Wirklich nicht.
Ja, Birgit, ein paar wenige Kilometer weiter südlich als du. ;)
Meine nächsten Fahrzeuge habe ich dann im Norden gekauft. :P War zwar Fahrerei, aber die Qualität war einiges besser. Und die Möglichkeit, eigene Wünsche anzubringen, war natürlich genial. Ich habe zwei Modell "designt", die inzwischen zum Verkaufsschlager geworden sind. Ich hätte mir das schützen lassen sollen. ;D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
echt nicht?  na ja, da ich eh bestellen muß werde ich mal ein paar mitbestellen und testen (brauche noch einen in größe pony und ein paar in 000)
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Birgit

  • Gast
ja im norden gibts bessere qualität das stimmt schon. allerdings hat die auch ihren preis.


Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Probier mal. Aber ich habe die Schuhe bzw. auch die Gloves mit gleichartigen Gaitern ja wirklich im Dauergebrauch. Rieke ist mit den Gloves vorne die 208 km in unserer Wanderfahrwoche völlig problemlos gelaufen. Naja, okay, fast problemlos. ;) Der linke Glove (aus der neusten Produktion) dreht ohne Socke. ::) Er dreht auch, wenn ich ihn nach rechts mache. :P Aber Scheuerstellen von den Gaitern hatte ich nie.

Nö, meine war günstiger als die vom E. Oder zumindest nicht teurer, bei wesentlich besserer Verarbeitung.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline KingGeorge

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 687
ok und rieke hat ja auch behang, oder? das war eben meine sorge, wegen den langen zotteln  :)
Optimismus ist bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg zu steigen und "Scheiß Götter" zu rufen

Offline carolaTopic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Hm, nee, nicht wirklich. Also nicht wie ein Tinker oder wie irgendwas anderes mit viel Wolle. Aber klar, da ist schon was, was man zur Not auch packen könnte. ;D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!