Autor Thema: Freizeitfahrer schliddern in den Winter  (Gelesen 36345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer schliddern in den Winter
« Antwort #510 am: 22.12.11, 10:23 »
Meine ist früher einmal im Jahr mit mir zu Kursen gefahren und stand immer 1 A und ruhig auf dem Hänger. Sie ist in den letzte 3 Jahren wesentlich mehr gefahren worden als je zuvor und sie steht trotzdem viel unruhiger...wie gesagt seit der Borreliose. Ich denke die Borrelien haben da einige Nervenstränge/verbindungen durchgefressen und entweder die müssen sich erst neue bilden oder andere Nervenstränge übernehmen das oder der Schaden bleibt halt bestehen. Fakt ist ihr Balancegefühl ist nicht mehr so gut wie früher. Früher bin ich ohne Bammel selbst über matschige Feldwege geritten ohne die Zügel einmal aufzunehmen. Nixe hatte so eine Art 5. Gang für schlammige Wege. Die lief wie ein Uhrwerk dadurch. Nun muss ich aufpassen, daß sie nicht wegschmiert. Hinten wie vorne und wenn sie sich dann abfängt hat sie sich sogar schonmal ne Halswirbelblockade zugezogen :-\

Ich bin halt mit ner etwas gehandicapten Omi unterwegs, die denkt sie ist ein junges Vollblut ::)

Schneeflo, oh nein, hast du keine Nachbarn oder Freunde, die Dir jetzt mal dabei helfen können? Soviel Mist zusammenzufegen und auf den Hänger zu schaufeln/kippen ist ganz schön anstrengend besonders wenn man im Kreuz/Bauch hat.

Zitat
wegen Gaiter: ich les da ganze Zeit mit und schalt net ... muss mal am dachboden gehen, ich hab doch auch noch alte Epics ... ich guck mal was da noch da ist, und ob die gaiter noch zu gebrauchen sind!

Oh ja wäre lieb, wenn Du da mal guckst.
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.570
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer schliddern in den Winter
« Antwort #511 am: 22.12.11, 10:25 »
Bini, danke fürs Packerl! :-*
Okay, ich habe einen Vorteil: meine hatte noch nie ein 5. Bein und war immer eher unsicher. Die weiß das aber auch und läuft im Zweifel auch entsprechend.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer schliddern in den Winter
« Antwort #512 am: 22.12.11, 10:25 »
Ein 1,5 Hänger ist natürlich richtig komfortabel, selbst für ein kleines Kaltblut ;D

Zitat
Bini: Gaiter habe ich leider keine mehr. Die hab ich schon verkauft. Aber ich habe glaub ich noch solche Comfortpads. Die sind jetzt auf Größe 3 zugeschnitten und man könnte sie noch kleiner machen.

Danke Nicki :) Comfortpads benötige ich eigentlich keine. Dann steht der Huf noch weiter oben im Schuh und geht noch schneller ab. Ich werde mal probieren die Teppichreste nur in die Seiten reinzuschieben ohne das die hinten rausgucken und dann mal gucken ob es hält + eben noch Gaiter darnnmachen.
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline BiniTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer schliddern in den Winter
« Antwort #513 am: 22.12.11, 10:26 »
Zitat
Bini, danke fürs Packerl!

Ich habe zu danken, Carola :)
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.570
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!