Autor Thema: Pferdeschminke, wann braucht man das?  (Gelesen 4255 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ScheckiTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 49
Pferdeschminke, wann braucht man das?
« am: 02.07.11, 22:34 »
Hallo,

in einigen Internet-Shops mit Western-Artikeln habe ich Pferdeschminke für verschiedene Fellfarben gesehen. Wird sowas nur für Schaunummern benutzt oder darf das in D-Land auch auf (Western-)Turnieren verwendet werden? Glitzerzeugs fürs Ponyfell gibts ja inzwischen in jedem Raiffeisen - ist das Schönschminken von Pferden der nächste Trend, der aus USA kommt oder ist das auch bei uns schon längst üblich?
Ich frag nur interessehalber, meine Vierbeiner will ich nicht bemalen  ;)

Nein, der ist nicht störrisch.

carienchen

  • Gast
Re: Pferdeschminke, wann braucht man das?
« Antwort #1 am: 08.07.11, 21:27 »
Ich find sowas voll ätzend! Bin zwar kein Turnirreiter, aber wenn ich irgendwo mit meinem Pony zu ner Veranstaltung fahre versuche ich mit frisch gewaschener Mähne / Schweif und gepflegten Hufen zu "glänzen"- und nicht mir übergepinseltem Fell! Die Westernreiter übertreiben m. M. nach da schon etwas!

Offline Kaijsa

  • "Pferde" sind ein Lebensgefühl
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 326
  • Geschlecht: Weiblich
    • Pferdeausbildung im nördlichsten Norden!
Re: Pferdeschminke, wann braucht man das?
« Antwort #2 am: 02.05.12, 22:16 »
ich hab zuhause ein paar Viehmalfarben-Stifte aus dem landwirtscahftsbedarf. Super, wenn es zu Fasching mal ein Indianerpferd ist. Bei Distanzen und Ralleys kann man so die Startnummern schnell aufs Fell schreiben- hält aber bombig, mein Rekord sind schwarze Tigerstreifen, als mein Fuchs zum Fasching mit mir als Säbelzahntiger gehen musste- er war noch fast 10 tage lang gestreift...
Man lernt nie aus....

Offline Hoppsasa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Pferdeschminke, wann braucht man das?
« Antwort #3 am: 07.09.12, 16:55 »
Pferdeschminke ist doch widerlich! Warum sollte man seinem Pferd oder überhaupt Pferden antun? Es fängt ja auch glücklicherweise keiner an seinen Hund zu schminken.

Offline Hexle

  • Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5.790
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pferdeschminke, wann braucht man das?
« Antwort #4 am: 07.09.12, 23:44 »
schecki die arabären wurden vor gefühlten 100 jahren schon geschminkt und geclippt *gähn* ist nicht wirklich neu
Du wirst sicher nicht jedes Ziel erreichen, dass du dir gesetzt hast. Du wirst aber ganz sicher kein Ziel erreichen, dass du dir nicht gesetzt hast...

Offline GilianCo

  • Holsteiner - jetzt mit Fjord im Anhang
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.507
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pferdeschminke, wann braucht man das?
« Antwort #5 am: 08.09.12, 19:37 »
Pferdeschminke ist doch widerlich! Warum sollte man seinem Pferd oder überhaupt Pferden antun? Es fängt ja auch glücklicherweise keiner an seinen Hund zu schminken.


Ich erinnere mich an eine Episode von einem frisierten, parfümierten, gefärbten Pudel.... Von daher würde ich mich darauf nicht verlassen


via Tapatalk
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein.

Das wirklich gute Lernen bewegt sich in kleinen Schritten auf einem Grad zwischen Monotonie und Chaos. Susanne von Dietze

Offline Walle

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 761
    • Pferde-eck.de und walles-pferderat.de
Re: Pferdeschminke, wann braucht man das?
« Antwort #6 am: 17.09.12, 21:33 »
*hüstel*
Für die "geschminkten" Hunde gibt es es sogar eigene Meisterschaften usw.  ::)
http://thenapcg.com/

Und neulich habe ich eine Seite gesehn wo jemand Hufe bemalt
Lasst mich gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!
(Special Olympics Eid)

Offline Wendy

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Pferdeschminke, wann braucht man das?
« Antwort #7 am: 06.06.13, 18:12 »
Ne, sorry, aber für sowas habe ich eigentlich absolut kein Verständnis. Pferde an sich sind so wunderschöne Tiere, ich sehe keinen Grund, warum sie noch zusätzlich geschminkt werden sollten..  ::)
Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

Offline Liesle

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Pferdeschminke, wann braucht man das?
« Antwort #8 am: 22.09.16, 14:07 »
Ich würde auch von so etwas abraten. Tiere wollen und sollen nicht so verziert werden. Wenn wir Menschen uns tonnenweise Makeupt etc. ins Gesicht schmieren, dann weil wir uns dazu entschieden haben und es schön finden, ein Pferd kann doch damit überhaupt nichts anfangen und wird dadurch nur unnötig irritiert. Außerdem hat Wendy recht, Pferde sind auch so schon schön genug :)
„Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.“ Albert Schweitzer