Autor Thema: Unterschied von Kandarengebissen  (Gelesen 4136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flash OverTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.verena-2horses.de
Unterschied von Kandarengebissen
« am: 14.06.11, 22:27 »
Hallo zusammen,

bin gerade auf der Suche nach einem neuen Kandarengebiss, da ich ein 12,5 und ein 13,5 habe und jetzt ein 13,0 benötige.

Ich habe jetzt gesehen, daß es welche mit viel und welche mit wenig Zungenfreiheit gibt.... kann mir jemand den Unterschied erklären?
Derzeit hab ich welche mit viel Zungenfreiheit. Dieses nimmt mein Pferd nicht so gut an, da es im Maul sehr sensibel ist, deshalb bin ich am Überlegen eines mit weniger Zungenfreiheit zu kaufen.. Hat jemand damit Erfahrung?

Vielen Dank für Eure Antworten  ;D

Offline Frau Peh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.011
  • Geschlecht: Weiblich
    • Comic-Schilder und andere schöne Dinge
Re: Unterschied von Kandarengebissen
« Antwort #1 am: 15.06.11, 08:04 »
viel Zungenfreiheit = Pferd hat keine Möglichkeit das Gebiss mit der Zunge von den Laden wegzudrücken und dem Schmerz auszuweichen
wenig Zungenfreiheit = da geht das schon eher, deswegen mögen viele Pferde solche Kandaren auch lieber
Das Wort Zungen"freiheit" ist etwas irreführend... klingt so schön schonend und pferdefreundlich...  8)

Offline terra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Re: Unterschied von Kandarengebissen
« Antwort #2 am: 15.06.11, 09:21 »
Faru Peh hat es zutreffend beschrieben, trotzdem noch eine Anmerkung: es gibt Pferde, die keinerlei Zungenfreiheit mögen und welche, die die unbedingt brauchen. Da hilft nur ausprobieren ..... mein Monster mag z.B ganz gerade Stangen , ne kleine Zungenfreiheit findet sie allerdings viel angenehmer und fürs Turnier hab ich eine mit grosser Zungenfreiheit drin, da darf ich aber nicht das Zoffen anfangen, sondern muss extrem vorsichtig mit der Hand sein, wenn mal was schief läuft.
« Letzte Änderung: 15.06.11, 09:27 von terra »

Offline Cheval

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Unterschied von Kandarengebissen
« Antwort #3 am: 15.06.11, 09:36 »
Da hilft nur ausprobieren ..... .

Genauso ist es. Ich musste bei meiner auch viel rumprobieren, bis sie zufrieden war.
 
« Letzte Änderung: 16.06.11, 09:33 von Cheval »

Offline Flash OverTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.verena-2horses.de
Re: Unterschied von Kandarengebissen
« Antwort #4 am: 15.06.11, 18:33 »
Vielen Vielen Dank... dann werde ich jetzt mal eine mit "wenig" Zungenfreiheit probieren.


 ;D ;D