Aktuell & Interaktiv > Tierschutz

400 km für ein Fohlen - ZDF Doku

<< < (36/37) > >>

Bini:
Das ist mein Thread. Und mir macht das nichts, wenn mal kurzfristig das Thema gewechselt wird ;D
Aber Du hast ja recht.

Übrigens, bei uns läuft ein toller Königspudel im Stall rum. Der ist fast komplett geschoren. Nur am Schwanz und am Kopf hat er noch Wolle. Sieht aus wie ein Afro und er heisst Bruce ;D

Hexenkind17:
Aussies sollen angeblich etwas cooler sein als Border, keine Ahnung, ob man das so verallgemeinern kann.  ???
Hier haben enorm viele Leute Border, die gerne den ganzen Tag die Familie hüten, Auto jagen und wenn es nicht anders geht, auch ihren Schatten hüten.  :P Obwohl tw. Agility mit denen gemacht wird, aber das reicht anscheinend nicht,....

Der neue Modehund scheint seit gewisser Zeit der Ridgeback zu sein, sehe ich auch bei Reitern momentan sehr oft.

Und ja, Pudel waren ursprünglich auch Jagdhunde, aber bei denen ist das wohl schon etwas länger verschütt gegangen, kein Jäger würde heutzutage einen Pudel führen. Schade eigentlich!

Olli:
Ridgeback, jaja, oder ungarische vislas, auch hoch im trend!
her mit den exoten!!

Hexenkind17:

--- Zitat von: Olli am 21.07.11, 09:15 ---Ridgeback, jaja, oder ungarische vislas, auch hoch im trend!
her mit den exoten!!

--- Ende Zitat ---
Stimmt, Vislas!
Eine NH Schülerin hatte einen Picard, hatte ich noch nie von gehört, der hütete immer gerne die Cocktailgäste der Familie.  ;D

Olli:
die cocktailgäste...nunja. hihi.
 :o 8) 8)
was is denn eine NH-schülerin?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln