Haltung, Stallbau, Weidewirtschaft, Futter und Fütterung > Was wächst denn da? Fragen rund ums Grünzeug

Unkrautstecher

(1/4) > >>

carola:
Nachdem ich jetzt so viele begeisterte Berichte hier in verschiedenen Unterpunkten über den Fiskars Unkrautstecher gelesen habe, lockt er mich auch. ;)
Allerdings nicht für die Pferdeweide, für die bin ich nicht zuständig, das macht SB, sondern für meinen Garten. Aber Unkraut ist Unkraut, und egal, wo man es rausholt, ihr habt Erfahrungen mit dem Stecher, also bitte her damit! ;D
An sich fand ich das ja sehr einfach, ich habe davon gelesen und dachte, das brauchst du auch. Die Disteln in meinem Garten machen mich nämlich kirre. Und gewisse andere Dinge auch. >:( Aber es gibt ja DREI verschiedene! :o Welchen nehm ich denn nun?
Welchen habt ihr und wofür?
Kann ich mit allen dreien die gleichen Wurzeln rupfen, sprich: kleine und große, oder sind die einen eher für zarte Pflänzen und die anderen für ausgewachsene geeignet? Ist die Größe/Ausstattung nur eine Frage der Bequemlichkeit?
Klar, wenn ich eine gewisse Größe habe und eine Pferdeweide entdisteln muss, ist es mir wesentlich wichtiger, großes Teleskop zu haben, als wenn ich in meinem Garten auf Jagd gehe. ;)
Könnt ihr mir Kauftipps geben? Das Doofe daran ist, dass bei uns die Gartenfachmärkte entweder keinen oder nur einen da haben. ::) Also nix Vergleich. Und auf der größten Messe weit und breit, wo es um Haus und Garten geht - nix!!

Danke! :-*

geolina:
hallo,

ich hab den hier von fiskars und bin restlos begeistert. jkk, disteln oder löwenzahn, bisher hat der mir viel freude gemacht. dazu ist der echt stabil und man hat auch bei schwerem boden (mal mit steinen drin) keine angst, dass da gleich was kaputtgeht, wenn du den da auch mal ansetzt. ich nehm den für die koppeln und für zuhause, also ein einer-für-alles-gerät bei mir *ggg*.
http://praktiker.de/ShowProduct.action?productCode=6411501969101&gclid=CM6i27nR66gCFc8u3wod5HIIDA&et_rp=1

alex

carola:
Das ist dann sozusagen der "Kleine". Okay, wenn der dir reicht, wird der mir vermutlich allemal reichen. Danke! :)

AndreaT.:
Da gibts echt 3 verschiedene ? Ich kenn nur den, den die Geolina hat und dass es diesen noch mit Teleskopstiel gibt.
Ich hab auch den ohne Teleskop und find das Teil absolut super. Sogar Ampferwurzeln von 30, 40 cm zieht das Teil aus. Der Fiskars ist sein Geld wert.

carola:
Ja, noch irgendeinen "Junior", der noch teurer ist. :P Okay, dann schaffe ich mir auch den "Kleinen" an. Ich habe auch keine Lust, wegen so ein paar Distelwurzeln sonstwas für ein Gerät mit rumzuschleppen. ;)
Aber schön, dass ich so zufrieden seid. :D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln