Autor Thema: Freizeitfahrer auf der Suche nach neuen Ferraris und magischen Allheilmitteln  (Gelesen 45191 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Bini, ich hatte schon geantwortet. ???

Durchschütteln? Alles eine Frage der Federung. 8)
Oder des Tempos. Okay, da kann Rieke nicht mit dienen, aber vielleicht ein Traber?
Schön, dass es wenigstens mit  Nixe wieder aufwärts geht. Silvana klingt auch fit, jetzt müssen wir nur noch Safira in den Griff kriegen. :-*
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Ja, finde ich auch ... endlich wieder Newz mit Aufschwung. :D :D :D

Bekomme ja schon fast ein schlechtes Gewissen, immer so sorglos dem Hobby zu fröhnen. :-\


So schlimm, Bini ???
Hätte auch gedacht, dass  man mit guter Federung zumindest auf den Wegen den notwendigen Komfort erreicht.
LG MSS

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Was macht eig. der Klumpfuß?
Kann man schon wieder Zehen erkennen?  ;D 8)
LG MSS

Offline Bini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Bei Klumpfuss meinst Du sicherlich Carola oder?

Ne also auf den normalen Wegen bei uns kann ich gut fahren aber das sind alles Asphaltstrecken, die Straßen kreuzen. Ich hätte gerne Waldwege oder Ähnliches und ein Wegenetz, wo man nicht ständig absteigen muss, weil man an der Strasse schauen muss, ob Autos kommen.

Und über ein Stoppelfeld würde ich wie gesagt nicht heizen, denn ich habe einen ungefederten Fohlenwagen und der würde mich beim ersten Hubbel sonstwohin schießen. Wenn Du einen gefederten Wagen hast, ist das natürlich was anderes ;D

carola, meinen wir dieselbe Mail? Ich hatte nochmal gefragt wieviel ich genau überweisen soll, weil ich den Preis für den Versand nicht kenne und da kam bisher keine Antwort. Ist die irgendwo im Nirvana gelandet?
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline MoonShadowStableTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Okay, ohne eine Federung würde ich heute auch nicht (mehr) fahren wollen. :o
Das kann ich nachvollziehen! ::)  :-\
LG MSS

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
ja genau carola was macht dein stick-fuss?(gemein ich bin)
hey safira ich sollte mal meine THP-hexe zu dir schicken,wenns nicht
so weit wäre.die kriegt immer alles in den griff.seh den tierarzt zum
glück nur zum impfen.meine spricht immer sehr gut auf die akupunktur
an und die ekligen sachen wie zwiebelsaft.
genau MSS das mit dem schnaps kenn ich auch so, aber nicht zu viel,
sonst pennt die noch dabei ein oder sie braucht eine k-tüte.
ich hatte heute meine erste mit-dem-hänger-hinfahr-ausfahrt.war zwar nicht
weit von uns aber immerhin.der GG war mit und wir brauchen in der tat nur
eine minute um den sulky "aufzuhängen".hat alles super geklappt und das
gelände war ganz schön.teilweise richtig tolle waldwege.als wir wieder anrollten
kam da so ne blöde else zum gassigehen mit dem auto angefahren und wollte
doch tatsächlich direkt hinter der klappedes anhängers parken.ich meinte nur
zum GG das die nie so blond werden kann wie die doof ist.
da sag ich nur:hey tussi, wo ist dein schild?
« Letzte Änderung: 25.07.11, 15:33 von silvana »

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
juhu mein mann hat das schlepptop wieder in gang gebracht.irgendwie waren meine
picasaalben verschwunden.
aber jetzt haben wir die neuen fotos reingesetzt!!!!!!!!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Wow, der Hänger sieht echt gut aus, und der Kutschenanbau echt Klasse! :D
Meinem fuß geht es wieder gut. Heute sind die Fäden rausgekommen, und es läuft sich auch gleich besser. Morgen darf ich ihn das erste Mal richtig schrubben.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
@silvana: Cool; sieht wirklich gut und einfach aus die Halterung
Hier wieder absoluter Tiefpunkt: Gestern bei flottem Pony-Trab(entspricht flottem Großpferdtrab)  Puls bei unter 130; heute kam sie mir schlechter vor, aber ich habe beschlossen nur dem Pulsmessgerät zu vertrauen: Nach einem halben Feldweg im Zockeltrab war der Puls bei 130 und man konnte sie schnaufen hören. Also wieder Schritt. Dann leicht!! berghoch im Schritt und sie schnaufte wieder und der Puls schoss hoch. Dabei sind es bei uns heute auch nur kalte 14 °C gewesen...
Sprich: Wirkung des Cortisons = NULL :P

@MSS: Es gibt auch EFR ohne Tempobegrenzung; da ist man dann mit T4.3 in der Wertung ;-) (der schnellste war übrigens mit T 3,6 unterwegs)  ... Aber mir kam es echt langsam vor, weil die Gänge vom Araber sich anfühlten wie im Zeitlupentempo (im Vergleich zum Pony ;-))

Wir haben hier gaaanz viele Schotterwege :-( Von daher Barhuf nicht wirklich zu empfehlen :-P
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
hey safira versuchs doch mal mit dem respimin.das cortison sorgt eben nicht dafür
das der schleim rauskommt.aber der muss weg, denn sonst kriegt sie einfach keine
luft.kann zwar nicht verpsrechen das es davon weggeht, aber alle die ich kenne
sind davon wieder gesund geworden.
so ich musste jetzt auch meinen schmiedtermin vorziehen.er kommt jetzt am
donnerstag.fürchte sonst fällt mir auch was ab......

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Ist Safiras (einzige) Diagnose denn nun COPD? Und da geht man mit Cortison dran? Ich habe keine Ahnung, verzeih die Frage. Aber der Einwand von Silvana, dass der Mist erstmal rausmuss, scheint einleuchtend. Zumal das Pony ja vorher extrem fit war.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
@Carola: COPD ist meist allergisch bedingt, so dass eine Cortisongabe (vgl, z.B. beim Sommerekzem) eigentlich für eine Verbesserung hätte sorgen müssen.
Respimin ist übrigens bestellt; ich warte bis es ankommt...

So, wir haben eine neue Diagnose Die Symptomatik hat Ähnlichkeit mit diesem Pferd.
Naja, Ursache für die Untersuchung war eher eine vergrößerte Schilddrüse, was man äußerliche auch sehen kann. Laboruntersuchung bestätigte das: Mein "nordisches" Pony bekommt hier im Süden kein Iod mehr (extremes Mangelgebiet); Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Nun haben wir:
- Anämie
- COPD
- Iodmangel/Schilddrüsenunterfunktion
- (diverse Vermtungen, die ich nicht weiter nachverfolgen möchte)

Habe heute (Zustand: Wieder "Schnaufi") inhalieren lassen und versehentlich statt 2-3 Tropfen fast das halbe Fläschchen auf den Schwamm gegeben. "Naja, entweder sie reagiert allergisch, oder aber es löst sich mal was...*solangsamknallhartwerde* " Boah, nachdem Pony dann fertig war mit inhalieren und ich mal reingeschnüffelt hatte, wurde mir erst bewusst, warum sie zwischenzeitlich leicht panisch reagierte; das war wirklich die volle Dröhnung :-X
Dann runter zum Platz und an die Longe gehakt: Da trabte das Pony fröhlich und frei los, schnaubte 10 - 15 mal ab, galoppierte ohne Nachtreiben 4 Runden (vorher waren 4 Galoppsprünge nur mit Peitscheneinsatz möglich) Und stand danach da... und pustete weniger als 1 Stunde vorher, wo ich sie 50 m Traben lassen hab und dabei neben ihr hergelaufen bin.
Ich habe jetzt URLAUB :-) Also gibt´s morgen vormittag: Inhalieren+ Reiten oder Longe; Nachmittag: Inhalieren + Schleppe (war ja auch mangels Luft nicht möglich) und abends nochmal Inhalieren + Reiten oder Longe! Blöd, dass ich am WE in den Norden fahren muss; mal schauen, ob ich da wen für Ponybespaßung finde (und bitte Daumen drücken, dass es voran geht!!!)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
hey safira das klingt doch prima.inhaliere mit meiner auch. einfach jutebeutel um den kopp
getüdelt.eucalyptus citriodora drauf und ab gehts.jetzt hustet sie noch drei- viermal beim
antraben und dann nicht mehr.sehrfrohbin....
hab heut das erste mal die kutsche wieder rausgekramt, da hat aber jemand doof geguckt...

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
... und ich warte noch auf den Tag, an dem sie endlich hustet und der Schleim rauskommt...
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Das ist aber doch echt merkwürdig. Sie inhaliert, hustet nicht ab und läuft trotzdem freier? Ist sowas normal? Habt ihr mal in die Lunge reingeschaut? Komisch.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!