Autor Thema: Rücken III - alle üben den Hund...  (Gelesen 45653 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Rücken III - alle üben den Hund...
« am: 16.03.11, 18:21 »
Oder auch nicht.

Mädels, wo seid Ihr alle??
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #1 am: 16.03.11, 18:27 »
*einloggt*
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #2 am: 17.03.11, 00:45 »
Den Hund brauche ich nicht zu üben  ;) habe doch 4 Daggel  ;D
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Drakon

  • Gast
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #3 am: 17.03.11, 13:22 »
Huhu

Bin auch am Üben......aber nicht den Hund, sondern das Reiten.  ;D Seit letztem Freitag sitze ich nun schon auf meinem Ponymann. Meine Rb ist ihn vorweg geritten und dann war ich dran. Es war sehr spannend.....mein Freund war extra mit dabei.....als ich aufsteigen wollte, hab ich dann doch wackelige Knie bekommen, obwohl ich keine Angst hatte, nur Aufgeregt war ich. Oben gesessen war dann alles ganz gut soweit, nur hatte ich das Gefühl ich kann gar nicht mehr reiten.......was natürlich an der ganzen Aufregung lag und weil ich doch ziemlich verspannt war. Ponymann war aber so artig, dass ich tatsächlich gleich noch getrabt bin. Und was soll ich sagen, Samstag, Sonntag auch gleich wieder rauf und nun fühl ich mich schon wieder ganz gut da oben. Mein Rücken macht dabei überhaupt keine Probleme bisher. *Gott-sei-dank* *auf-Holz-klopf*

Nach Berlin kann ich aus verschiedenen Gründen leider nicht kommen. :( Ist vielleicht jemand von euch auf der Nordpferd und hätte interesse an einem kurzem Treffen (z.B. auf ein Mittagessen) dort?

Bin natürlich immernoch ganz fleißig im Fitnessstudio und hoffe, dass die nächsten Monat nochmal einen Einsteigerkurs Yoga geben.....den anderen im Februar konnte bzw. durfte ich ja noch nicht mitmachen.



Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #4 am: 17.03.11, 16:25 »
Hey, da bin ich ...


Drakon, meine allerherzlichsten Glückwünsche zum Reiten ! Das ist toll, dass es wieder klappt. Ich habe damals, nach meinem ersten Reitversuch , geweint vor Freude. Und wackelige Knie hatte ich vor dem ersten Aufsitzen auch; das Pferd schien mir plötzlich soooooo hoch ;)

Terrier, ich glaube, den Dackel hatte ich noch nicht im Yoga... ;) Aber da ja das halbe Tierreich vertreten ist, kommt das bestimmt auch noch...


LG


Sabine

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #5 am: 17.03.11, 18:55 »
Drakon, sehr schön, freue mich  :D  :D
Und wieder was geschafft!

Nur noch ein paar klitzekleine Tage und Du wirst im gestreckten Galopp über ein Feld galoppieren!

Puh, komme gerade vom Schwimmen, habe mein Deutsches Sportabzeichen gemacht. 100, 200 und 1000m.
Habe ja noch nie im Wasser geschwitzt, war heute das erste Mal.

Vormittags bin ich noch zwei Pferde geritten, der eine war ganz gut, der andere war einfach nur :P  >:(
Den hätte ich am liebsten an einer Autobahnausfahrt angebunden.

Werde jetzt noch einen Salat Essen, den Hund üben (Jawoll) und dann schlafen gehen...
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #6 am: 17.03.11, 19:49 »
Hey, Binesdiva, Herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Sportabzeichen ! Toll ! Wir sind hier doch alle ziemlich sportlich, nicht nur unsere armen Gäule.. ;). War das sehr anstrengend ? Ich schwimme ja eigentlich gerne aber die gechlorten Hallenbäder kann ich nicht ab.


LG

Sabine

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #7 am: 18.03.11, 16:37 »
Danke  :D

War anstrengend, ich war aber selber schuld. Für 1000m hätte ich 30:30 min gehabt, habe das aber in 20:20 (cool, oder?) geschafft.
Jetzt denke ich über das Rettungsschwimmerabzeichen nach.
Das Chlor ist wirklich ätzend. Ich schwimme nur mit Brille und bin ständig am Eincremen und Haarkur machen. Dann geht's.

Das doofe Berittpferd von gestern war heute wieder in Ordnung, das war wohl gestern sehr nachhaltig  8)

Jetzt bin ich natürlich mal wieder arbeiten und morgen ist Turnier.
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #8 am: 18.03.11, 19:36 »
Rettungsschwimmerabzeichen, was ist das genau ? Was musst Du da tun ? Welchen Stil schwimmst Du ?

LG

Sabine


Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #9 am: 18.03.11, 22:00 »
Ich kann nur Brust.
Bei allen anderen Stilen ertrinke ich, obwohl ich gerne noch kraulen können würde.

Beim Rettungsschwimmen muß man Strecken schwimmen, Strecken tauchen, Ringe hochholen, Leute retten, abschleppen, aus dem Wasser ziehen und 1.-Hilfe können.

Eigentlich brauche ich das nicht, allerdings kann ich immer nicht nur mal so für mich Sport machen, ich brauche immer etwas, wofür ich trainieren kann.
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #10 am: 19.03.11, 10:45 »
Oh, ich erinnere mich da an meine Schulzeit. Wir mussten tauchen und abschleppen bzw. die Leiche spielen, die abgeschleppt wurde. Bei letzterem erinnere ich mich, dass meine "retterin" mich fast ertränkt hätte - GRUSEL ! Tauchen kann ich gar nicht, da komme ich wie ein Korken wieder hoch...

Aber sag mal, haben Sie dir Brustschwimmen erlaubt ? Da hiess es bei mir in der Reha immer, man solle das nicht tun...

LG


Sabine

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #11 am: 21.03.11, 07:39 »
Guten Morgen ;)
hach ist das ein schöner, sonniger (saukalter) Tag.

Wir waren am Wochenende 2,5h Ausreiten, das einzige was irgendwann muckte war der Hintern, ansonsten gings mir supergut.. Alle drei Gangarten ausgiebigst geritten und die Pferde waren toll drauf. Ja, und nen neuen Sattel haben wir damit jetzt auch ;)

Und.. in 2 Wochen sehen wir uns ;) ;) hab mich für den Freitag mal für ne Führung durch den Reichstag angemeldet, das hat mich schon immer mal interessiert.
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline sa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.107
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #12 am: 21.03.11, 12:50 »
der Reichstag ist sehenswert, da habe ich auch schon eine Führung von "meinem" Bundestagsabgeordneten bekommen.


LG

Sabine

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #13 am: 21.03.11, 12:57 »
naja, ich hab vorhin ne Absage dazu bekommen, gut, schau ich ihn mir nicht an :(
Aber Berlin hat ja sicher noch das ein oder andere zu bieten :)
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Offline BinesdivaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Realiwas?
Re: Rücken III - alle üben den Hund...
« Antwort #14 am: 21.03.11, 20:49 »
Ich muß ja Brustschwimmen, das andere kann ich ja nicht!

Es geht aber sehr gut, man darf den Kopf eben nur zum Luftholen hochnehmen, dann ist's auch für den Rücken okay. Viel besser wäre natürlich Rückenschwimmen, aber wie gesagt, da würde ich ertrinken.

Habe den heutigen Tag mit Reiten und Unterricht rumgebracht und das allererste Mal wirklich auf dem Babypferd gesessen. Jemand hat uns noch einen Zirkel geführt und das war's.  :D
Der ist immer joch brav.
Morgen üben wir das Aufsteigen mal von rechts und ich befürchte, daß er sich damit leichter tut als ich...
Reitet ein Cowboy zum Friseur.
Kommt wieder raus:
Pony weg...