Autor Thema: Oldies warten frierend auf den Frühling  (Gelesen 52681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gracie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #315 am: 27.06.11, 10:57 »
*reinschleich*

Drück die Daumen mit Daggi!!!

*Rausschleich*
Neugierig, gesellig, herzlich, mit 2 Seelen, ganz gefährlich !

Offline RamonaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 939
  • Geschlecht: Weiblich
  • Charakterpferd
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #316 am: 27.06.11, 11:14 »
meine Daumen sind auf jeden Fall weiter gedrückt, armes Stütchen.

Ja, Miri konnte nicht, weils Finchen ja den Krankenschein hat und der Bubebärle ist schlicht zu alt geworden, das geht auch nimmer...
Stimmt, natürlich, war auch deutlich streßfreier, einfach bloß zugucken :D Miri versucht grad, sich an den gedanken zu gewöhnen, evtl. mit meiner Stute auf dem nächsten Turnier zu starten  ;D ;D ;D  (Ich MUSS grinsen, weil die beiden eigentlich wie Feuer und Wasser sind  ;D ;D ;D bin ich echt mal gespannt, ob die sie arrangieren können  ;D) Aber ich hab ihr halt angeboten, sie kanns ja versuchen. Meine Maus läuft ja auch recht nett und kann eigentlich alles soweit, allerdings ist sie halt eine Sensible und man darf sie weder zu streng anpacken, noch nervös werden auf ihr, denn dann macht sie dicht und verhagelt die Prüfung 100%ig  ::) Ist a bissi "speziell", das Ponnakel  ::)

wurde Bube bei dieser Entscheidung auch befragt  ;D ich bezweifel, dass der "Angeber" sich für zu alt hält  ;)
Charakterpferde besitzt man nicht, sie geruhen einem anzugehören ;-)

Oft übersehen wir die vielen kleinen Glücksmomente, weil wir auf das vermeintlich große Glück warten.

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #317 am: 27.06.11, 12:31 »
Ramona, naja, das ist auf jeden Fall eine reine Vernunftentscheidung durch die Fraules  :D, klar, wenn man IHN fragen würde.... ::) (Logggger schaff ich des noch!!!!)

Aber ehrlich, es ist wirklich genug. Man merkt ihm vor allem im Rechts-Galopp inzwischen deutlich an, dass es ihm schwerer fällt und das muß man wirklich nicht ausprobieren...

Gracie, hallo Du!  :D das ist lieb, dass Du auch mit Däumsche drückst fürs Pferdl  :D


Offline Kraehe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.885
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #318 am: 27.06.11, 13:21 »
kurz rein hüpf
daumen sind gedrückt  :)

und jetzt geht ich mal zu wkw  ;)
Ärgere dich nicht, wenn ein Vogel auf deinen Kopf scheißt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

Offline RamonaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 939
  • Geschlecht: Weiblich
  • Charakterpferd
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #319 am: 28.06.11, 08:33 »
Sabino: wie geht es dem Stütchen, hoffe weiter besser. Daumen sind schon blau vom drücken.

Ich kann eure Vernunftentscheidung schon verstehen  ;) mich hätte nur gewundert wenn Bube es auch so gesehen hätte  ;)
Charakterpferde besitzt man nicht, sie geruhen einem anzugehören ;-)

Oft übersehen wir die vielen kleinen Glücksmomente, weil wir auf das vermeintlich große Glück warten.

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #320 am: 28.06.11, 11:35 »
moinmoin

Du kennst meinen Pappenheimer  ;) ;D

Stütchen scheints besser zu gehen, hab heut noch nichts Nachteiliges berichtet bekommen... bin heut dann allerdings auch den ganzen Tag unterwegs und erst gegen abend wieder erreichbar.

 Ich denke mal, keine Nachrichten sind in dem Fall gute Nachrichten? Sie wären sicher gekommen, wenns sich wieder verschlechtert hätte..(denke ich) . Aber ich drück auch noch Däumsche weiter für das alte Mädel, das kann ja nix schaden ;)

Offline uteh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.111
  • Geschlecht: Weiblich
  • moin grumbeeren!
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #321 am: 29.06.11, 07:34 »
sabino,

wie gehts dem alten mädchen? ***weiterhindaumendrück***

tierheiltherapeutin, das klingt wirklich interessant. hahnemann, sind das nicht schüsslersalze? tcm habe ich schon gehört, eine bekannte ist absolut überzeugt davon. ich kenne mich damit gar nicht aus.

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #322 am: 29.06.11, 09:58 »
moinmoin!

Das alte Mädchen hat´s geschafft!  :D :D :D Es geht ihr wieder gut! Daumendrücken war erfolgreich  ;D ;D ;D

Uteh, Hahnemann ist die klass. Homöopathie. Dr. Schüßler (der "Erfinder"der Schüßlersalze) ist eigentlich gewissermaßen ein abtrünniger Homöopath.
Schüßler stellte fest, daß fehlende anorganische Mineral-Salze gestörte Lebensvorgänge und somit Krankheiten hervorrufen. Als Folge tritt eine Hemmung des Zellstoffwechsels auf.Durch die entsprechende künstliche Ergänzung der fehlenden Salze, schafft man die nötige Balance im Zellstoffwechsel wieder.
Darauf basieren die Schüßlersalze und ihr Erfolg.

Gestern wars prüüüüüügelheiß und heut morgen (um halb Acht auf der Koppel zum Umstecken gewesen...) waren schon die ersten Bremsen aktiv "schwitz". Die Pferde sind grad in den Unterstand galoppiert und stehen nun im Sandauslauf rum. Wenn das heute weiter sogeht mit den Viechern und Temperaturen, werd ich die früher reinlassen.

Eigentlich würde ich bei so einem Wetter auf Nachtkoppel umstellen, allerdings solls ja morgen schon wieder deutlich kühler sein??? Wie ist das grad bei Euch so, habt ihr die Ponys auf Nachtkoppel? Oder wartet ihr auch noch? Wegen 2 heißen Tagen ist das eigentlich ein riesen Act  :-\

Offline Mailin

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Weiblich
    • Unsere Stall- und Gartenseite
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #323 am: 29.06.11, 17:20 »
moinmoin!

Das alte Mädchen hat´s geschafft!  :D :D :D Es geht ihr wieder gut! Daumendrücken war erfolgreich  ;D ;D ;D

Juhu, das ist ja superklasse  ;D
Liebe Grüße, Mailin


Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

Offline uteh

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.111
  • Geschlecht: Weiblich
  • moin grumbeeren!
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #324 am: 30.06.11, 08:13 »
super, daß es dem alten mädchen wieder gut geht!!!!!!!!

Ist a bissi "speziell", das Ponnakel  ::)

sind wir nicht auch alle ein "bissi speziell"? :-X

gestern ist es hier richtig kühl geworden: dienstag hatten wir die haustür zu, weil es draußen so schwül-heiß war, gestern hatten wir sie zu, weil es draußen so kalt war. ::) auf der arbeit ist gestern ordentlich regen runtergekommen, daheim fast gar nichts. ::)

Offline RamonaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 939
  • Geschlecht: Weiblich
  • Charakterpferd
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #325 am: 30.06.11, 09:38 »
Ohhhh ich freu mich, dass es der alten Dame wieder besser geht  :D
Charakterpferde besitzt man nicht, sie geruhen einem anzugehören ;-)

Oft übersehen wir die vielen kleinen Glücksmomente, weil wir auf das vermeintlich große Glück warten.

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #326 am: 30.06.11, 10:44 »
Ja, ich freu mich auch ganz doll, dass es dem alten Mädchen wieder gut geht, eine superschöne Sache :D



sind wir nicht auch alle ein "bissi speziell"? :-X


Na und ob!  ;D ;D ;D

Wir hatten gestern 34 Grad im Schatten und mörderische Schwüle und heut frier ich. Mann, Mann, DAS sind vielleicht Temperaturunterschiede! Bei uns kam auch ordentlich Regen runter und auch heut solls immer wieder regnen... hat auch sein Gutes, ich spar mir das Gartengießen  ;D Außerdem fühle ich mich bei den momentanen Temperaturen deutlich wohler.

Die Pferdl auch...

Offline Kraehe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.885
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #327 am: 30.06.11, 12:01 »
sabino super  :D

wir haben heute den wetterumschwung gehabt, hab dann auch schön ab 5.30 uhr die toilette umarmt, migräne läßt grüßen  :-\

hatte heute noch den ta da, weil das spunggelenk von cara deutlich dicker ist seit 2 wochen. taja jetzt ist nur die frage chip oder entzündung  :-\ ta hat gleich mal 4 röntgenbilder gemacht, jetzt warte ich auf den anruf  :-[ drückt mal bitte die daumen, dass es "nur" ne entzündung ist, lahmen tut sie nicht.
Ärgere dich nicht, wenn ein Vogel auf deinen Kopf scheißt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #328 am: 30.06.11, 15:09 »
CHIP ODER ENTZÜNDUNG
Krähe, da weiß man echt nicht, was einem lieber ist  ??? Die Daumen sind gedrückt! Und ich fühle mit Dir...Migräne ist echt scheußlich!

Offline Sabino1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 338
    • www.thefivestars.de
Re: Oldies warten frierend auf den Frühling
« Antwort #329 am: 03.07.11, 10:12 »
Mädels, lebt ihr noch???????

kalt ists, aber dafür läßt sich s grad schön reiten, weil kaum Insekten nerven. Finchen ist auf einem guten Weg (bin echt froh), ich hoffe, dass wir sie bald wieder zu den andren in den Auslauf lassen können.

Bin grad echt am Überlegen, ob barhuf oder doch lieber Polsterbeschlag (zumindest eine Weile)?