Autor Thema: Umgang mit dem REitplatz  (Gelesen 5216 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mariellaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Umgang mit dem REitplatz
« am: 30.01.11, 10:46 »
Hallo zusammen,

ich würde hier gerne einige Fragen zum Reitplatz mal los werden.

Kurz vorab: ich habe "hobbymäßig" einen kleinen Satll mit derzeit10 Pferden, davon 1 !/2 eigene. Immer wieder ein Diskussionspunkt hier ist der REitplatz.

Nun habe ich eventuell jmd gefunden der diesen fit machen würde zu einem vielleicht auch machbaren preis. Sprich der alte Sand soll runter ...das "Dach"Gefälle soll wieder hergestellt werden und neuer Sand soll draus.

Nun würde ich dann aber auch gerne einige Dinge ändern, die die benutzung angehen:
1. Laufenlassen...ok...aber nicht wenn es tagelang geregnet hat.
2. Der Platz wird als Paddock derzeit oft genutzt, überflüssigerweise. Das soll nicht mehr gemacht werden.
3. Longieren ja, aber mit wechselden Zirkeln. Sprich nicht die ganze Zeit auf einer Stelle.

ist so etwas machbar?  Habt ihr in den Ställen bestimmte Regeln was die REitplatznutzung angeht? Mal abgesehen vom üblichen "kram wegräumen" und Pferdeäppel aufsammeln!

lieben gruß
mariella

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Umgang mit dem REitplatz
« Antwort #1 am: 30.01.11, 11:00 »
Natürlich kannst Du die Regeln aufstellen, die nichts Besonderes sind.
Daran kann man sich ja wirklich halten.
Bei mir in der Halle darf auch nicht auf einer Stelle longiert werden.
Auch soll da nicht mehr laufengelassen werden. Da aber der Boden draußen so gefroren ist, geht es grade nicht anders.
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Umgang mit dem REitplatz
« Antwort #2 am: 30.01.11, 18:42 »

hallo MAriella,

1. Laufenlassen...ok...aber nicht wenn es tagelang geregnet hat. NEIN!
nichts macht mehr den boden kaputt als laufen lassen
2. Der Platz wird als Paddock derzeit oft genutzt, überflüssigerweise. Das soll nicht mehr gemacht werden.
gut so, reitplatz ist reitplatz, nicht paddock
3. Longieren ja, aber mit wechselden Zirkeln. Sprich nicht die ganze Zeit auf einer Stelle.
perfekt, so können ua auch gleich 2 immer gut longieren, wir haben da auch übung schon drin.
immer schön volten, ganze bahn, zirkel...geht alles.



Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

geolina

  • Gast
Re: Umgang mit dem REitplatz
« Antwort #3 am: 20.03.11, 09:03 »
hallo,

mariella - ich  muss terrier und ollie nochmal schnell recht geben - du stellst da wirklich keine unnötigen regeln auf. wenn du wirklich laufen lassen erlauben willst, dann mach doch 2 laminierte schilder: rot - NEIN! es hat geregnet, laufen lassen nicht erlaubt, grün - ok, heute könnt ihr. wenn die einsteller das so nicht akzeptieren wollen, dann musst du den platz leider immer sperren. ich würde auch für die laufenlasser einen rechen am reitplatz hinterlassen - wenn schon, dann müssen sie gleich nach dem laufen lassen die löcher gleich wieder zumachen.

versuch ihnen das so zu erklären - du machst das nicht, weil du plötzlich bösartig geworden bist, sondern weil jeder einen reitplatz guter qualität vorfinden will und du eben aus den erfahrungen des ersten reitplatzes gelernt hast und zudem gibt es ja möglichkeiten auszuweichen - sprich es sind andere padocks da und man kann ja auch noch longieren.

kommt bissl spät, aber evlt. hilft es noch. und mir war gerade langweilig *g*.

alex

Offline Sabrina

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Umgang mit dem REitplatz
« Antwort #4 am: 08.04.11, 16:37 »
Hmm, also ich finde die Regeln auch völlig in Ordnung, da gibt es weit "schlimmere" und bei den meisten auch weitaus mehr, schau dir hier mal die Stallreglungen an. Da ist deine Liste im Vergleich doch mehr als kurz! :)
Das sind doch im Endeffekt alles super nachvollziehbare Punkte, die eigentlich auch jedem anderen einleuchten sollten!

Offline Lovly22

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Umgang mit dem REitplatz
« Antwort #5 am: 08.07.11, 09:14 »
Hallo :)
Ich habe vor kurzem Pferdezucht gegründet..
Wir organisieren auch Pferderennen und Dressur.
Ich musste mich auch mit diesen Regeln vertraut machen und eine Lösung finden, die potenziellen
Kunden anlockt. CRM Software [Link entfernt] hat mir geholfen, den Kontakt mit anderen Pferdezüchtern und Kunden aufzunehmen...
« Letzte Änderung: 11.07.11, 09:57 von joker »