Autor Thema: Freizeitfahrer starten die Saison 2011  (Gelesen 51851 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #15 am: 18.01.11, 08:09 »
Aber vermutlich nur, wenn du die supergünstig kriegst. Du weißt doch, dass man selten kriegt, was man reingesteckt hat. Du hast ja für dein Superteil auch nicht so viel bezahlt, oder?
Ich glaube, irgendeine tolle Farbe (schwarz mit silber oder so), die dann auch wie neu aussieht, macht bei vielen fast mehr her.
Mach doch mal ein Bild, wir designen dann. ;D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #16 am: 18.01.11, 08:35 »
Also die Farbe ist bereits genial (Hammerit Hammerschlagblau  :D Holz in schwarz) und vor allen Dingen kann ich sie nachkaufen, um dann das Teil so gut wie neu zu verkaufen. 8)

Geschossen hab ich die Gig mal für 121€ total baufällig, reingesteckt ca. 250€ (Holzaufbau aus Mutliplex).

Wenn die jetzt noch nen schicken Ausbesserungsanstrich bekommt, an den Stellen, wo halt durch excessive Nutzung meinerseits  ;D die Farbe abgeschrabbt o.ä. ist  und ggf. günstige, gefederte Sitze sollte sie locker für 400€ weggehen. Meine Nutzungszeit abgezogen/abgeschrieben ist das mehr als gut.  8) ;)
LG MSS

Offline Bini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #17 am: 18.01.11, 08:50 »
zeig mal Fotos von dem Teil.

Ich habe mal versucht die Bleche und Metallteile von meinem Fohlenwagen in dem Hammerit Grün zu streichen. Hatte vorher mit Schmiergelpapier biss drübel, damit der Rost und die alte Farbe abgeht. Leider löste sich die frsiche Farbe bereits im nächsten Winter. Wie macht man sowas? Mir wurde gesagt ich kann das einfach überstreichen und müsste eigentlich auch gar nicht gross vorher abschleifen.
First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #18 am: 18.01.11, 08:53 »
Tja, je nach Untergrund. Und wie man die Farbe "befragt", mit was sie sich verträgt, ist mir auch schleierhaft. ::)
MSS, wo kriegt man den solche Sitze "günstig"? Ich kenne nur neue von Siepmann oder so.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #19 am: 18.01.11, 09:06 »
Carola ... kann ich jetzt noch nicht so sagen, weil noch keine Recherche angestrengt.
Notfalls sprech ich mit unserer Landtechnik im Ort und lass mich beraten.


Fotos hab ich vllt. noch auf dem Home-PC oder muss ich erst machen, Bini ...


Habe gar keine Probs mit dem Neuanstrich gehabt.
Allerdings war das alte Giftgrüne Metallgestell seinerzeit mit soviel Farbe verschandelt, dass ich mir die Mühe gemacht habe, so viel wie möglich mit einem billigen 15€-Deltaschleifer runterzuholen (hat mich grad mal 2Std. Arbeitszeit gekostet) und dann neuzustreichen.

Dem 'einfach überstreichen und müsste eigentlich auch gar nicht gross vorher abschleifen' der Werbung hab ich nicht getraut und ich wollt eine schöne Gig.  :P
Und das hat bis heute gehalten.
Nur an den Stellen mit viel Reibung oder Metallkontakt vom Geschirr o.ä. ist halt die neue Farbe etwas gewichen ... aber das ist normaler Verschleiß.


***Edit***
Habe jetzt einen Schleppersitz gefunden. So einer ist bei der Gig verbaut. Das geht garantiert günstiger. ;)
« Letzte Änderung: 18.01.11, 09:40 von MoonShadowStable »
LG MSS

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #20 am: 18.01.11, 09:51 »
Bei Siepmann 10 EUR weniger. ;) Such noch ein bisschen, du wirst sicher was finden. Was ist jetzt drauf?
Edit: Los, ran an den Feind! Zack, das schaffst du!!! Gibt zwei davon. ;)
Und nochmal: Die sind bisher zwischen 35 und 41 EUR weggegangen. 8)
« Letzte Änderung: 18.01.11, 09:55 von carola »
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #21 am: 18.01.11, 10:59 »
*verrückteNudel*  ;D ... muss doch erst mal ausmessen, ob überhaupt realisierbar bei vorh. Platzangebot.  ;)

Trotzdem danke für den Wink. ;)
LG MSS

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #22 am: 18.01.11, 18:30 »
Ja Schnett; ist im Prinzip wie ein robuster Fohlenwagen mit Lehnen und (sehr gut funkionierender) Bremse

Was würdet ihr ca. dafür ausgeben... (will ihn demnächst nochmal online stellen und angesichts eines notwendigen neuen Sattels eben nicht verschenken, aber natürlich doch loswerden...) Bin am überlegen wegen Preis
Gig
Und die Originalfarbe (Himbeerrrot) hab ich auch ;D; hab sie aber noch nicht benutzt; ist also noch geschlossen die Dose...
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline SchnettTopic starter

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #23 am: 18.01.11, 20:56 »
Was meinst Du in welchem Zustand der ist?

Würd ja theoretisch gern höher sitzen, aber n Haffi ist ja auch nicht so groß...
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #24 am: 18.01.11, 21:03 »
Du hast so ein Teil und willst es verkaufen? ??? Ich dachte, du suchst was, Safira.
Es sieht nett aus, und du sagst, es hat eine gute Bremse. Das sind die Vorteile.
Die Nachteile sind:
- es ist sehr niedrig (das mögen nicht alle)
- die Schere sieht sehr kurz aus, das heißt im Grunde nur Ponyfahrer
- das Ding ist ungefedert?

Ich würde wohl kaum mehr dafür zahlen als für meine alte Maier-Gig. :-[
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline SchnettTopic starter

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #25 am: 18.01.11, 22:20 »
Ich denke wegen der Höhe und der fehlenden Federung drüber nach...
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #26 am: 18.01.11, 22:24 »
Soll ich dir noch was positives sagen? Dank der niedrigen Höhe kannst du das Ding vermutlich prima hochkant verladen. Mein Teil geht in meinen 1,5er Hänger ja mal NICHT rein. :P Wenn du das mit sowas geschickt anstellst bzw. evtl. die Lehne noch absägst und mit so Befestigungen (wie heißen die Dinger, die aussehen wie eine überdimensionale Haarnadel oder Büroklammer?) wieder dran machst, könnte sowas sogar hochkant in eine Hälfte vom Doppelhänger gehen. DAS hätte dann wirklich was.
Ich bin nicht so empfindlich, was das Drübergucken angeht. Wenn man über ein größeres Tier gut drübergucken will, hat man halt auch einen recht hohen Schwerpunkt bzw. einen ganz anderen (teureren, schwereren) Aufbau. ;)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #27 am: 18.01.11, 22:43 »
manno jetzt muss ich meinen beitrag neu schreiben.ist geschluckt worden.
egal:ich hab s heute ganz alleine geschafft anzuspannen und zu fahren!!
hab mich sogar getraut zu traben und es ging prima.
sie läuft absolut gut auf stimme und es hatte echt suchtfaktor.morgenmuss ich aber mal
reiten,denn am donnerstag kommt meine RL und wird mich aufs übelste mit sitzkorrektur
foltern(macht sie erfolgreich seit einem jahr).aber es hat sich gelohnt!

will wieder fahren,fahren, fahren......

Offline SchnettTopic starter

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #28 am: 19.01.11, 07:14 »
Ich hab ja nen 2er Anhänger, daran solls nicht scheitern...

Und kostentechnisch, je nach Zustand bekommt man die für 300-500 Euro...  ;)
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #29 am: 19.01.11, 07:55 »
Hey ... Glückwunsch silvana!  :D
Wir haben es Dir doch alle gesagt ... den Suchtfaktor betreffend.  ;D


... (wie heißen die Dinger, die aussehen wie eine überdimensionale Haarnadel oder Büroklammer?)
Meinst Du zufällig das? ;)


Safira's Wagen wird eine Sitzfederung haben, wenn ich mich nicht irre. :D
Das ist ein sehr nettes Wägelchen, würd ich trotzdem nicht mit einer Maier Gig vergleichen, was das verarbeitete Material und die Verarbeitung selbst angeht. 8)
Hatte mich auch mal für sowas interessiert, aber in Anbetracht unseres Geländes und der Crossover/Downhill-Fahrerei beim Originalanblick abwinken müssen.  8)

Schätze den Gebrauchtwert bei 300€ ... okay, ein Dummie bei e... würde wahrscheinlich bis 400€ gehen.  ;D
LG MSS