Autor Thema: Freizeitfahrer starten die Saison 2011  (Gelesen 52385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SchnettTopic starter

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« am: 17.01.11, 10:50 »
hihi
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #1 am: 17.01.11, 10:54 »
Super! :D
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline SchnettTopic starter

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #2 am: 17.01.11, 10:55 »
Ich bin damals auch weit gefahren. ;)
Guckstdu hier. Bei Einspänner ist sogar Riekes Hintern mit drauf. ;D
Ich glaube, wir brauchen eine neue Box.

Wow da sind ja richtig schöne Modelle bei.

Und er ist nicht zu teuer?
Ich hab ja keine Wunschvorstellung für eine Gig. Sie sollte handlich sein, praktisch für mich alleine, gebremst, Peitschenhalter, Spritzblech mit Leinenstange drüber (weiß nicht wie man das sagt) und Gummibereift wäre toll
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #3 am: 17.01.11, 10:58 »
Ihr wart zu schnell ...

...  Bei Einspänner ist sogar Riekes Hintern mit drauf. ;D ...
Ach ... hätte sie eher unter 'Top Modell' erwartet.  ;D ;D ;D
LG MSS

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #4 am: 17.01.11, 11:08 »
Die Gig oder den Hintern? ;D
Nein, er ist wirklich nicht teuer. Klar, Qualität kostet Geld, aber es ist kein Vergleich mit denen, die man sonst so kennt. Und beide Kutschen (und auch die, die wir da angeschaut haben), sind richtig gut verarbeitet. Super saubere Schweißnähte, sauber lackiert...
Schnett, meinst du luftbereift? Ich habe extra die Vollgummidinger genommen, weil ich dann a) keinen Platten kriegen kann und sich das Teil b) besser zieht (außer im tiefen Boden). Aber mit Lufträdern hätte es das gleiche gekostet. Und wenn das gute Stück gut gefedert ist, ist es eh egal.
Apropos gut gefedert, ich überlege, ob das neue Flitzeteil fast schon zu weich sein könnte. Wie weiß man sowas? Es gibt schon gut nach, wenn man nur aufsteigt. Und wenn man einseitig belastet (ein Rad im Graben), sackt es nochmal nach. Dafür schaukelt es fröhlich, wenn man trabt. *doing* *doing*
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #5 am: 17.01.11, 11:12 »
... das nennt man dann wohl Schleudersitz oder?  ;D


Keine Ahnung ... wie man das weiß aber ändern geht wohl kaum, oder? Es sei denn, man kann die Federn auswechseln?

Hab ja Traktorensitze und die haben einstellbare Federn.
LG MSS

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #6 am: 17.01.11, 11:18 »
Ach, du hast sozusagen nur gefederte Sitze? Auch nicht dumm. Funktioniert das gut?
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline SchnettTopic starter

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #7 am: 17.01.11, 11:20 »
ich überlege, ob das neue Flitzeteil fast schon zu weich sein könnte. Wie weiß man sowas? Es gibt schon gut nach, wenn man nur aufsteigt. Und wenn man einseitig belastet (ein Rad im Graben), sackt es nochmal nach. Dafür schaukelt es fröhlich, wenn man trabt. *doing* *doing*

Die Gig?
Hmm...
Trampolinfahren ist auch cool.
Könnte dem Pferd so viel Spaß machen, dass man denk es würde panisch davonrennen *gg*

Ich guck mal, ob ich ihm von daheim eine Anfrage schicke
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #8 am: 17.01.11, 11:26 »
Jepp ... bisher sehr gut, auch wenn anfangs das *doing* *doing* im Gegensatz zur alten ungefederten Gig gewöhnungsbedürftig war. 8)
LG MSS

Offline Bini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #9 am: 17.01.11, 12:15 »

Danke Schnett fürs Einweisen in die neue Box :-*



Ich klappere mit meinen Zähnen, wenn ich mit meinem Fohlenwagen übern Feldweg fahre ;D

First I rode a horse, now I fly a Traber!

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #10 am: 17.01.11, 12:28 »
Gegen die grundsätzliche Bewegung hilft zur Not auch eine gefederte Gabel. Ist gar nicht so schwer, das nachträglich zu machen. ;) Aber klar, wenn ein Schlagloch kommt, hilft nur Zähne zusammenbeißen.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #11 am: 17.01.11, 21:42 »
Schnett; den ersten fand ich auch toll; aber für das Geld bekomme ich bei Sulky-Maier ja schon ´ne maßgefertigte Luxusversion....
Mein Gig war dir zu niedrig, oder? Weil der hat, als mein Fohlen in den Süden gebracht wurde, auf dem Rückweg in den Norden im Hänger Platz genommen. Da oben gibt´s halt doch mehr Pferde/Fahrer... Aber wenn der weg ist, muss erstmal ein neuer Sattel her  :-X
Berufstätig bin ich auch; man kann aber gut mit Stirnlampe ausreiten. Heute dann ohne unterwegs gewesen; der Nebel hat alles etwas aufgehellt. Ansonsten vertraue ich da ziemlich dem Pony; die findet den Weg besser als ich  ;D
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline silvana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.257
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #12 am: 17.01.11, 22:40 »
hallo.da b in ich auch angekommen.ihr habt alle so tolle teile das ich mich mit meiner
klapperkiste ein bischen schäme.obwohl klappert ja gar nicht,quietscht nicht mal mehr.
mein fohlenwagen ist auch ziemlich gut gefedert,aber nicht unterm sitz sondern über
richtige stossdämpfer.bin mal gespannt wie das so beim traben ist.soweit bin ich leider
noch nicht gekommen.
bein wird zwar langsam besser aber ich fang mal lieber langsam an.lahmt jedenfalls nicht
mehr.in der halle bei sehr viel schritt und sehr wenig trab war sie extrem übermotiviert.
morgen geh ich kurz ins gelände und wenn sie ruhiger ist werd ich wieder anspannen

Offline SchnettTopic starter

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #13 am: 18.01.11, 07:07 »
Safira, du hast diesen klassischen Fohlenwagen aus der Traberszene, richtig?
Eigentlich ist er mir zu niedrig.

Hat er eine Bremse?
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline MoonShadowStable

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.754
Re: Freizeitfahrer starten die Saison 2011
« Antwort #14 am: 18.01.11, 08:07 »
Mir ist gestern eine Idee gekommen: Werde ja die alte Gig zu Saisonbeginn etwas aufhübschen und hoffentlich gewinnbringend verkaufen. 8)

Jetzt kam mir der Gedanke, sie ggf. mit Traktorensitze aufzupimpen, ähnlich wie meine Neue. Das dürfte den Kaufpreis weiter nach oben treiben.  ;D
LG MSS