Autor Thema: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!  (Gelesen 75065 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #15 am: 22.01.11, 22:19 »
Moin,

heute war wieder Unterricht. Irgendwie hatte ich heute Gefühl das mein Körper nicht so wollte wie ich  ??? und Madam machte das was ich nicht wollte bzw. ihr ständig unbewußt sagte  :-\ So einen Tag muss es auch mal geben  ;)
;-)

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #16 am: 25.01.11, 20:38 »
Moin,
am Sonntag hab ich nachm Reiten erstmal ganz viel Pferdekram in die Waschmaschine geschmissen (das war sowas von überfällig  :-[ ) So konnten die Sachen gestern, am pferdefreien Tag, trocknen und heute gleich wieder zum Einsatz kommen. Die Wäsche hat sich gelohnt, denn heute stand prombt ne Freundin mit Videokamera in der Halle und so konnten wir dann wenigstens mit sauberen strahlenden hellbraunen Gamaschen glänzen  ;D
Ganz so schlecht war unsere Vorstellung nu auch nicht ... bin ganz happy abgestiegen und Madam machte auch einen zufriedenen Eindruck  ;)
;-)

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #17 am: 25.01.11, 21:43 »
Und Martina; Wo ist das Video? Hab Abby ja noch nie unter dem Sattel gesehen ;)

Hui, Pony hat heute Großkampftag gehabt: Wollte eine ganz normale kleine Runde reiten... Pony scheut vor dem Baum auf dem Weg. Soweit noch nicht soo ungewöhnlich, aber danach schaltete sie die Bremse ein: Jeder Versuch nach vorne (leichtes Schenkel ran) endete mit einem vorne hochhüpfenden Pony. Egal, was ich versuchte: Vorne hoch oder rückwärts rennend war das Ergebnis. Nur bei a) Dunkelheit b) 2cm Schnee auf matschigem Boden und c) alleine... war ich nicht wirklich scharf auf eine Diskussion mit Grabenrutschen o.ä. Habe das dann "ausgesessen"; Was für ein Glück, dass ich ein Pony habe, das nicht stehen bleiben will ;) konsequent wieder in die Ríchtung gedreht nahgegeben und abgewartet. Irgendwann ist sie dann losgestapft; ziemlich schreckhaft... Auf dem nächsten Weg hat sie dann 3 Bocksprünge gemacht ::) Nach 10 Minuten ging ein tiiiieeeefer Seufzer durch das Pony und "klack" ich hatte wieder "mein" Pony wieder unter mir, relaxt, entspannt, konnte schön traben, sie hat abgeschnaubt, etc. Somit endete die Runde wenigstens positiv :)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #18 am: 26.01.11, 13:26 »
Hab das Video ja selber noch nicht gesehen und hauptsächlich hat meine Freundin ihr Pferd beim Beritt gefilmt  ;)
Ich zeig es Dir mal wenn wir uns sehen, eine Kopie bekomme ich noch
;-)

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #19 am: 29.01.11, 17:23 »
@martina
ich würde das video auch gerne sehen

heute hatte papina premiere, das erste mal richtigins gelände. also da waren ein bahnübergang, fremde pferde, ein zug, rehe, ein steinhaufen, schilder, baumstämme, vögel *g* weiße streifen auf der strasse und sie hat es fast wie ein alter hase gemacht  ;D, es scheint als wenn das beruhigend auf naima wirkt *g*, die war wirklich nett heute, kann aber auch am ledergebiß liegen , jedenfalls waren wir 1 1/2 stunden weg (flughafenrunde..safora kennt die ja ;-) ) , war zwar etwas viel für ein jungpferd , dazu untrainiert, aber yanniah ist leicht und wir sind viel  schritt gegangen. sie ist sie mit ihrem sattel geritten, baumlos...und er rutscht doch  ;) ;)
war sehr kalt, aber schön , hat mir viel spaß gemacht zu sehen wie die kleine alles so toll macht wo andere pferde abdrehen. nun hoffe ich mal das das keine eintagsfliege war  ;D

dann kanns bald losgehen mit kutsche fahren.. es soll ja wärmer werden  ;)
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #20 am: 29.01.11, 19:57 »
Cool Sanni!  :D Na weißte doch: Am Anfang sind ´se immer brav... Lass mal das Gleichgewicht und die Kondition besser werden; dann kommt der Unsinn ;D (nee, denke nicht...  ;) Und ansonsten klappt´s mit deiner RB?
Jungpferde wirken auf Saphira auch immer beruhigend. Die ist dann total brav.
Saphira ist morgen wieder dran. Eine Freundin kommt vorbei und wir bekommen dann ein Pferd vom Stall. Mal schauen, wie Madam drauf ist. Die letzten Tage war ich 2-mal mit der Lütten unterwegs: Einmal im Dorf ´ne Freundin besuchen (10 Min Weg). Standen dann mitten im Dorf und haben Glühwein getrunken. Föhli bekam Apfel und Brot zum Knuspern.
Gestern dann auch noch ´ne Babyrunde: Hinweg ist sie am schleichen, Rückweg zieht sie einen hinterher; nicht panisch, aber sturkopfmäßig. Hab dann mal den Strick kreiseln lassen. Einmal hat´s *dotz* gemacht, danach brauchte ich nur Schlenkern, und sie ging wieder hinter. Macht aber bei allen sich den Niedlichkeitsfaktor jetzt schon zunutze. Egal, was sie macht; das ist alles "sooooo süüüüß" und sie weiß es und nutzt es schamlos aus ;)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #21 am: 29.01.11, 21:15 »
 safira
ja ja der babyfaktor ist schon hoch  ;) ;D, aber das kind wird ja auch mal groß *g*, yanniah will morgen am boden arbeiten, seitengänge usw . sie macht echt für ihr so junges alter einen kompetenten eindruck   ;D, du würdest sie mögen und sie ist auch western ausgebildet ... ach ja sie will sich auf der equitana pat parelli ansehen .. level 1...level 2 hihi .. ich schmeiß mich weg .. ich seh immer dann tanja vor mir und kann das echt nicht mehr ernst nehmen  und du hast schuld lolololol

mein araber ging heute echt schön, wollte noch die hufe etwas  machen.. keine chance knallhart betonähnlich  ;D ;D und zu lang  finde ich .. na halt araber .. mal sehen wie sie morgen geht .. allein ohne papina *g*, vielleicht hat sie langsam vertrauen zu mir .. obwohl .. spinnen tut sie noch oft *g*

vielleicht  bekommen wir doch noch wieder so nette treffen hin wie früher .. und safira wäre nicht mehr das küken ;-), vielleicht finden sich ja hier doch mal wieder  alte und auch neue ein , wer weis ....
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #22 am: 01.02.11, 22:08 »
Sanni, schön wenn Du jetzt Unterstützung bekommst und Papina nett geht  :)

Safira, dan ist Deine Lütte ja bald überall bekannt  ;D

Heute hab ich nach der Arbeit erst noch ein paar Dinge erledigt. Als ich dann gerade weiter zum Stall fahren wollte rief mich eine Freundin mit der ich mich im Stall verabredet hatte. Bei ihr herrschte Blitzeis ... Ich ging vor die Tür ...   und wir beschlossen aufm Sofa ist es heute am sichersten  ;D
Hoffe nur das Madam nicht vergeblich auf mich gewartet hat ... ist ja selten das ich noch nicht einmal vorbeischaue  :-[

Ich bin für wärmere Temperaturen und ich will wieder die Sonne sehen 8)
;-)

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #23 am: 02.02.11, 18:10 »
@martina
jepp, zur zeit rennen mir die frauen die reiten wollen sozusagen die bude ein.. jahrelang nix .. und nun muß ich sehen  wer die 2 RB  wird von papina. ja, die lütte wird richtig gut  im gelände,  die wäre was für dich.. sie hat wirklich total schöne gänge und federnd dazu und auch vom kaliber eher was für die dressur .
reitest du abby viel im gelände ?  ich kann ja mal vorbeikommen im sommer zum reiten  ;D

und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #24 am: 02.02.11, 20:50 »
Hier grade große Krankheitswelle: Ich mir in den Finger geschnitten (jaaa, ein Bürojob ist schon gefährlich!!!) Föhli Schürfwunde über dem Auge und fängt sich grade ´nen Infekt ein (ihr Kumpel ist schon am keuchen) und Saphira hat sich ordentlich hinten ins Sprunggelenk geschnitten. Ist um die Wunde rum noch immer leicht geschwollen und ziemlich warm. Gar nicht schön :P Aber wenigstens das Lahmen war nur einen Tag; d.h. innerlich wohl nix kaputt. Lässt Wundensäuberung tapfer über sich ergehen. Die "Spritzenfrau" ist ihr etwas unheimlich; da muss ich "Händchen" halten, dann steht sie brav  ;) Hoffe nur, das das warme (Innenseite, obwohl der Schnitt hinten ist) demnächst weggeht... :-\
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #25 am: 02.02.11, 21:32 »
Sanni, ich bin mit meiner Maus völlig happy (auch wenn wir zwei uns derzeit etwas entrosten müssen). Du weißt ja das Eigene ist eh immer das beste Pferd im Stall ;)
Im Gelände sind wir sehr wenig, aber das wird sich dieses Jahr auch wieder ändern.

Safira, jetzt weißt Du warum ich bei uns im Büro offizell der Ersthelfer bin und regelmäßig zum EH-Kurs muss  ;) Ich drück Dir fürs Pony die Daumen, aber hört sich ja so an als wenn ihr Glück hattet.

;-)

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #26 am: 02.02.11, 21:39 »
Safira, jetzt weißt Du warum ich bei uns im Büro offizell der Ersthelfer bin und regelmäßig zum EH-Kurs muss  ;) Ich drück Dir fürs Pony die Daumen, aber hört sich ja so an als wenn ihr Glück hattet.
Martina; sollte ich erwähnen, dass ich heute für meinen Kollegen und mich den Termin für die Auffrischschulung für den Erste-Hilfe-Kurs geplant habe ;)
Aber das warme macht mir noch Sorgen :-\

Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #27 am: 03.02.11, 08:53 »
@martina
na.. los ab ins gelände !! ;D ;D darum machen wir doch platzarbeit damit man in die natur kann !! was gibt es schöneres
als durch einen wald zu traben ? ein galopp auf dem feldweg? die vögel singen, das pferd schnaubt und da kann mir erzählen  wer will .. pferde  gehören ins gelände , da gehen sie frisch, sie genießen  es mal nicht im kreis laufen zu müssen,und laufen da stunden  gerne  :) cira hätte  mir was gehustet nur auf dem platz  ;D

@safira
was sagt den der TA dazu ?
und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #28 am: 05.02.11, 21:11 »
Na Sanni; gibt sicherlich auch welche, die vom Schlag Pferd her nicht so wie Saphira und Cira sind; die einen machen Gelände mit etwas Platzarbeit; die anderen Platzarbeit mit etwas Gelände ;)
Bein immer noch warm und etwas dick *grr* Somit wieder ´ne flotte Runde zu Fuß gegangen; hätte mich ja gerne drauf gesetzt, aber dank meinem Weihnachtsgeschenk (wasserdichte Outdoorschuhe ;) ) habe ich mich dann zu Fuß durch Pfützen, Matsch, etc. gekämpft.  als wir dann kurz vor´m Dorf abbogen, die Sirene dort anging und sie vor sich auf der Weide die Arabs toben sah (Stürmisch und warm war´s heute...) musste sie sich schon seeeehr beherrschen nicht abzudüsen ;) Aber schon Wahnsinn; wenn ich bedenke, wie wir vor 2-3 Jahren in solchen Situationen zu kämpfen hatten ::)
Aber Madam wiehert mir neuerdings andauernd zu: Kurz Putzzeug holen und zurück zum Anbindeplatz kommen *wieher"zur Toilette und wieder zurück *wieher*. ;D
Die Lütte kommt zwar auch immer sofort, wenn man sie ruft, aber die ist lang nicht so menschenbezogen wie Saphira; und geputzt zu werden ist auch nicht ihr Ding; mag aber auch an "angetrocknetem Dreck im flauschig-langem Fohlenfell, was beim rausputzen ziept" liegen. Die hat allgemein eine größere Skepsis Menschen gegenüber. Dafür kann man sie anbinden und sie hampelt nur ein bisschen hin und her und beruhigt sich irgendwann (trotz Trubel um sie herum). Da musste man bei Saphira immer aufpassen, dass sie nicht über den Anbinder springt, sich aufhängt oder aus Trotz gebissen hat. ::)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline susanneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Weiblich
    • Sannis Abenteuer
Re: The really Western Cowgirls and Cowboys, die 150 !!!
« Antwort #29 am: 06.02.11, 09:49 »
@safira
da merkt man das blut drin ist  bei saphira, ich finde die sind schon anders und ich sagte dir ja.. warte ab bis sie fertig ist so mit 10 -12 jahren, dann kannst du auch alles mit ihr machen wie ich mit cira .
die kleine ist wohl wie ivi, kraulen is toll, ruhe selber, aber ich brauch euch nicht unbedingt  ;D

na ja cira und saphira.. also im ernst ..grins ich kenne kein pferd was nicht gern und frisch ins gelände geht. selbst schlaftabletten  werden da munter  ;D ;D grübel die gehören doch in die natur .. nur wir menschen bestimmen wo und was wir reiten ....ich finds einfach schöner im gelände für die fellnasen , doch jeder wie er mag und kann. :D

ansonsten ist das wetter hier grad be..... es regnet und ist windig, hoffe das es gegebn mittag trocken wird ..vielleicht noch eine kleine runde  dann drehen

hoffe das das bein schon besser ist *daumendrück*


und Tschüüüß sacht Sanni








Ärgere dich nie über dein Pferd; du könntest dich ebensowohl über deinen Spiegel ärgern. (R.G. Binding