Autor Thema: Cazimi Reitpädagogik  (Gelesen 4529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline CheetahTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Cazimi Reitpädagogik
« am: 17.06.10, 20:05 »
Hallo,

hat hier jemand im Cazimi Reitinstitut bei Karin Baier seine Ausbildung gemacht? Ich würde mich gerne mit ehemaligen "Studienkollegen" ausstauschen.

Viele Grüße,

Gesine

Offline fischhaut

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Cazimi Reitpädagogik
« Antwort #1 am: 07.07.11, 10:32 »
hi gesine, ich glaube wir kennen uns vielleicht schon. jedenfalls habe ich damals die ausbildung gemacht und freue mich total, evtl. auch wieder kontakte zu knüpfen....
melde dich mal bei mir, falls du das je liest- ist schon lange her, nicht wahr!?
lebe grüße,
eva

Offline CheetahTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Cazimi Reitpädagogik
« Antwort #2 am: 26.07.11, 12:31 »
Warst Du mal bei mir am Stall? Vor vier oder fünf Jahren oder so? Kommst du nördlich von Augsburg?

Gruß, Gesine

Offline fischhaut

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Cazimi Reitpädagogik
« Antwort #3 am: 15.04.13, 16:19 »
Ja genau! und jetzt ist es schon wieder sooooo lang her...-
meine email: cazimi.berthold@web.de
vielleicht magst dich da ja nochmal melden. ich arbeite gerade in neusäß im kindergarten, will mich aber jetzt nebenberuflich selbständig machen mit der Reittherapie und kinderreitunterricht. tel 08273996860
gruß, bis dann,
eva

Offline CheetahTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Cazimi Reitpädagogik
« Antwort #4 am: 03.05.13, 12:30 »
Meinst Du, dass wir Cazimi in irgendeiner Form wieder aufleben lassen können? Du hast ja das cazimi in Deiner Email-Addy, habe Dir auch schon geschrieben. Von Karin höre ich leider nichts mehr, ich weiß nur, dass sie wieder in die Darmstädter Richtung gezogen ist.
Eine ihrer späteren Schülerinnen hat ein Cazimi-Institut aufgebaut, aber im Net finde ich auch nichts Neues mehr darüber. Seit 2010 wurde die Seite wohl nicht mehr gepflegt.
Es ist nie zu spät um wieder etwas Neues zu beginnen.

Gruß, Gesine