Autor Thema: Bremsenfallen  (Gelesen 13108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Bremsenfallen
« Antwort #15 am: 06.06.10, 00:15 »
Rübe - Danke
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Bremsenfallen
« Antwort #16 am: 07.06.10, 20:52 »
Rübe, spontan hätte ich an eine Boje gedacht. Es gibt da ja auch Kugeln, die man schwarz lackieren könnte. Sonst fallen mir spontan die genannten Kunststoffhalbschalen nicht ein. Hm, wo es sowas wohl gibt?
Wenn es nicht zu groß sein muss, gibt es auch durchsichtige zu befüllende Kugeln im Bastelladen, die man streichen könnte.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Monnef0805

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 651
  • Gewalt beginnt wo Wissen endet
Re: Bremsenfallen
« Antwort #17 am: 28.06.10, 07:36 »
Morgen,

ich habe jetzt von einer Freundin gehört die eine Bremsenfalle haben. Welche genau weiß ich jetzt nicht. aber Sie sind wohl begeistert. In die Falle gehen wohl nur die weiblichen Bremsen, was wohl auch die sind die stechen. Somit gibt es auf Dauer keinen Nachwuchs mehr und das Problem erledigt sich dann nach und nach. Sie holen wohl täglich jede Menge davon raus und es sind schon deutlich weniger geworden.

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Bremsenfallen
« Antwort #18 am: 28.06.10, 08:37 »
Und was machen sie damit? ??? Das frage ich mich, weil die Biester da ja nur gefangen werden und vermutlich eher nicht an Schock sterben. Und bis die verhungern oder verdursten, dauert es auch ein Weilchen. Wie kriegt man die dann aus der Falle "entsorgt"?
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Monnef0805

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 651
  • Gewalt beginnt wo Wissen endet
Re: Bremsenfallen
« Antwort #19 am: 29.06.10, 07:50 »
Muss ich sie mal Fragen. Keine Ahnung ob in den Behälter was drin ist.

Offline Monnef0805

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 651
  • Gewalt beginnt wo Wissen endet
Re: Bremsenfallen
« Antwort #20 am: 06.07.10, 15:56 »
Also die Bremsenfall gibt es bei Lösdau und Krämer kostet um die 240 €. Die Viecher fliegen darein und verhungern recht schnell. Der Rest der lebt weil kurz drin ersäuft sie beim sauber machen der Falle. Sie ist nach wie begeistert davon

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.587
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Bremsenfallen
« Antwort #21 am: 06.07.10, 22:20 »
Danke! :-*
Echt, die verhungern schnell? Finde ich ja interessant, ich dachte immer, diese Blutsauger (egal welche) harren ewig aus bis endlich ein Opfer kommt. :P
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!


Offline Traberhexe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 927
Re: Bremsenfallen
« Antwort #23 am: 16.07.12, 16:38 »
Ich weiss die Box ist Uuuuuuuralt......
Aber bastelt denn Jemand noch an so was und wenn ja gibt es Anleitungen?
Und wie sind die Erfahrungen bis jetzt mit solchen Fallen noch immer so gut??

Oder gibt es eine neue Box dazu?

Offline AndreaT.

  • Arabitis behaftetes
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.688
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bremsenfallen
« Antwort #24 am: 17.07.12, 08:48 »
Wir haben letztes Jahr eine gebaut und schon im Einsatz gehabt, dieses Jahr haben wir sie etwas umgebaut.
Schau mal in die Fotobox der Mittelhessen, da habe ich Fotos drin von unserer und die Tina hat jetzt auch eine gebaut  :D
Wir haben als Fanggefäss eine Wespenfalle und da ist in der unteren Hälfte Spüliwasser, in dem die Bremsen dann fleissig ersaufen.
**edit** meine findet man da nicht, nur die von der Tina.
Meine guckst Du hier:
http://i30.photobucket.com/albums/c344/foraminifera/2012/PICT0075.jpg

http://i30.photobucket.com/albums/c344/foraminifera/2012/PICT0069.jpg

http://i30.photobucket.com/albums/c344/foraminifera/2012/PICT0071.jpg
« Letzte Änderung: 17.07.12, 08:53 von AndreaT. »
Darfs ein Sprickel mehr sein ?