Autor Thema: Wo Horsewaredecke reparieren lassen?  (Gelesen 4102 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skyhopperTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 730
Wo Horsewaredecke reparieren lassen?
« am: 24.02.10, 18:26 »
Hallo  :D
habe eine Horseware-Winterdecke die im Futter leider eingerissen ist  :-X :P
Nun habe ich überhaupt keine Ahnung wo man so etwas fachmännisch reparieren lassen kann.
Am besten wäre eine Stelle im Rhein-Main-Gebiet, es ist aber auch kein Problem wenn ich die Decke mit der Post verschicke.

Wer hat Erfahrung mit einer Reparatur und/oder kann mir einen Tip geben wo man sich am besten hinwenden kann?
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt (Albert Einstein)

Offline woody

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.758
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo Horsewaredecke reparieren lassen?
« Antwort #1 am: 24.02.10, 19:58 »
Bei uns macht das die Reinigung, sprich die Decke wird erst gewaschen und geht dann zum Schneider. Da Funktionsbekleidung inzwischen recht häufig ist, sollte das eigentlich jeder vernünftige Schneider können...
LG Andreas

Lebe den Tag

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.586
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Wo Horsewaredecke reparieren lassen?
« Antwort #2 am: 24.02.10, 20:03 »
Das hätte ich jetzt auch gesagt. Änderungsschneiderei. Erst waschen lassen (sonst flüchten sie ;D), dann reparieren. Vermutlich flüchten sie immer noch. 8)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Wieselchen

  • Gast
Re: Wo Horsewaredecke reparieren lassen?
« Antwort #3 am: 24.02.10, 21:01 »
Ich geb meine Decken zum reparieren immer meinem Sattler, da brauch ich die nicht waschen vorher und der ist auch noch viel günstiger als die Änderungsschneiderei. Beim Schneider hab ich auch schonmal reparieren lassen, hat von 12 bis mittag gehalten....  ::) vielleicht hat der aber auch nur gepfuscht. Die vom Sattler reparierten Decken haben immer besser gehalten. Die letzte Reparatur, großer Riß musste genäht werden hat mich glaub ich 6,-€ gekostet.  :P

Offline skyhopperTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 730
Re: Wo Horsewaredecke reparieren lassen?
« Antwort #4 am: 25.02.10, 09:05 »
Danke für Eure Beiträge  :D

Na klar, die Decke wird vorher gewaschen  ;D ;D ;D

Wenn das nicht fachmännisch gemacht wird, habe ich halt arge Bedenken, dass die Decke an den Stellen innen scheuert (Naht zu dick) oder der der Reparaturservice auf die Idee kommt durch die Decke nach aussen zu nähen. Bin ich da vielleicht zu skeptisch  ???
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt (Albert Einstein)

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.586
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Wo Horsewaredecke reparieren lassen?
« Antwort #5 am: 25.02.10, 10:06 »
Ich glaube, ich würde bei sowas versuchen zu kleben. Entweder, indem man ein Stück Vlies mit Klebeseite nach oben von innen reinschiebt und drüberbügelt oder halt mit einem ähnlichen Stoff von außen (also innen).
Dass eine dickere Naht scheuert, kann ich mir kaum vorstellen, es sei denn, es ist an einer "Engstelle" überm Buggelenk oder sowas. Wenn das oben im Rückenbereich ist, wo die Decke locker liegt oder seitlich, ist das Fell viel zu fest, als dass da was scheuert.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline skyhopperTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 730
Re: Wo Horsewaredecke reparieren lassen?
« Antwort #6 am: 25.02.10, 12:20 »
Dann muss ich konkret werden  ;D

Das Futter ist an zwei Riemenenden in der Decke gerissen, einmal an der Brust und einmal unten an einer Deckenseite. Das heisst der Riemen funktioniert noch einwandfrei, ist nicht beschädigt, auch nicht an den Enden wo er an der Decke festgemacht ist, nur das Futter ist halt an der Stelle wo der Riemen an der Decke festgenäht ist, eingerissen  :P

Kleben macht da wahrscheinlich wirklich eher Sinn als Nähen.

Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt  ::)

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt (Albert Einstein)

Offline Think

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Wo Horsewaredecke reparieren lassen?
« Antwort #7 am: 06.03.10, 23:36 »
Hallo,
bei Kraemer gibt es ein Reparatur-Set für horseware Decken.Da kann man Löcher in der Aussenseite mit kleben.Hält prima.
Löcher oder Risse im Futter könnte man doch selber nähen,oder?
LG

Offline skyhopperTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 730
Re: Wo Horsewaredecke reparieren lassen?
« Antwort #8 am: 07.03.10, 08:22 »
An das Klebeset hatte ich auch schon gedacht, wollte es auch schon bestellen  :P

Aber nun habe ich mit einer Schneiderin gesprochen. Sie meinte dass die Decke an der gerissenen Stelle nicht geklebt sondern genäht werden müsste, das Ganze würde nur kurzfristig halten. Sie hat vielen Kunden die nach einer erfolglosen Klebeaktion zu ihr kommen.

Da ich wegen möglicher Nähte Bedenken habe, hat sie mir erklärt wie sie die Decke reparieren wird. Dazu sie diese an den Seitennähten aufmachen und von innen heraus nähen. Dahingehend dürfte es keine Probleme geben.

Werde sie mal waschen lassen und dann schaun wir mal ....
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt (Albert Einstein)