Autor Thema: Stop Rollkur: Petition an die FEI  (Gelesen 2316 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

geolina

  • Gast
Stop Rollkur: Petition an die FEI
« am: 15.11.09, 11:10 »
hallo,

durch ein anderes forum darauf aufmerksam geworden würde ich hier gerne eine petition von i-petitions bekannt machen, die an die fei gerichtet ist und in der die fei aufgefordert wird die rollkur zu bannen und v.a. auch auf abreiteplätzen nicht mehr zuzulassen.

ich war erst nicht so davon angetan (bin nicht so der petitionsfreak ;) ), aber als ich gesehen habe, dass die petition nur 6000 unterschriften weltweit bekam, während frau grunsvens petition, die darauf abzielt die rollkur anzuerkennen schon 600 unterschriften hat (in viel kürzerer zeit), war ich ein wenig geschockt.

es kann doch nicht sein, dass anti-rollkurer nicht mind. 100x mehr unterschriften bekommen, oder? ;)

http://www.ipetitions.com/petition/antiHF/index.html

übrigens, das ganze ist kostenlos - die webseite fragt nur an, ob ihr evtl. was spenden wollt ;) - müsst ihr aber nicht.

alex

p.s. hier frau grunsvens petition http://www.ipetitions.com/petition/YesKittelFEI/

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #1 am: 15.11.09, 16:04 »
hab mal unterschrieben, damit dat anky nicht noch ne goldene bekommt!
fürs "kuren"  :P
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #2 am: 15.11.09, 16:09 »
Sowas unterschreibe ich natürlich gerne  :)
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.558
    • Tauschticket
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #3 am: 15.11.09, 17:43 »
Die Grunsven-Petition ist ja wohl der Hammer: "We hope the FEI realizes that many people who train ,ride ,compete horses and love top sport do not see abuse in the videos of Kittel and Scandic in the schooling session at Odense. The horse is not tense, has not a drop of sweat on him, is obviously not breathing hard nor in any way perturbed by his work in a VERY crowded warm-up arena. We think Kittel is doing an acceptable job to handle a young breeding stallion in such conditions."

Ach ne? Das Pferd ist nicht angespannt, ihm hängt nur eine blau gequetschte Zunge aus dem Maul, was selbstverfreilich kein Anzeichen dafür sein kann, dass der Reiter sein Pferd misshandelt ::) Hauptsache, es atmet nicht zu heftig ... :P

Ein weiteres Beispiel für eine eklatante Wahrnehmungsstörung, einfach nicht zu fassen.
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Eva

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3.276
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #4 am: 15.11.09, 18:03 »
Steht aber nirgendwo, dass die "Pro-Rollkur"-Petition von AvG oder überhaupt aus ihrem "offiziellen" Dunstkreis kommt, oder?

Schlimm find ich, dass so einige Leute "aus Versehen" bei der Pro-Petition unterschrieben haben ... lesen die sich gar nix durch? Abgesehen davon, dass ein Name wie "gegen Rollkur" sicher nicht so wirklich zählt ...
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
(Konrad Adenauer)

geolina

  • Gast
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #5 am: 15.11.09, 20:06 »
hallo,

doch, die kommt aus dem dunstkreis von frau grunsven - das sagt sie auf ihrer homepage, sie hofft, dass sich viele dafür engagieren, weil ja so grausam schlimm mit dem armen reiter umgegangen wird *vormitleidfastvergeht* - sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen ;).

alex

Offline Eva

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3.276
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #6 am: 25.11.09, 10:29 »
Äh, kostet die Unterschrift dort Geld?
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
(Konrad Adenauer)

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.558
    • Tauschticket
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #7 am: 25.11.09, 10:51 »
Nein, aber man muss ein bisschen aufpassen, dass man sich nicht aus Versehen verpflichtet, was zu zahlen ::) Die Unterschrift wird vorher gezählt. Es steht übrigens inzwischen 6.000 zu 600  gegen Frau v. Grunsven ;D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #8 am: 25.11.09, 13:00 »
*daumenhochbutton*
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline carola

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 8.573
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #9 am: 25.11.09, 13:02 »
Es steht übrigens inzwischen 6.000 zu 600  gegen Frau v. Grunsven ;D

Hm, das hatte aber Geolina schon im Eingangspost geschrieben. :-\ Wenn das immer noch aktueller Stand ist, wird da aber nix gezählt.
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline Eva

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3.276
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #10 am: 25.11.09, 13:58 »
Doch, ich hab es jetzt auch gesehen, es wird gezählt, man muss nur auf "last" im Signaturen-Reiter klicken. Steht bei 6177 zurzeit.
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
(Konrad Adenauer)

Offline Netto

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4.092
  • Geschlecht: Weiblich
  • Carpe Diem
Re: Stop Rollkur: Petition an die FEI
« Antwort #11 am: 03.02.10, 07:47 »
Hallo!
Ich habe eine Mail bekommen, daß es wohl eine weitere Petition gibt - vielleicht geschieht ja mal was. Also hier die Infos auch an Euch:
>
> Wir möchten Sie heute auf eine weitere Petition hinweisen, die sich gegen die Rollkur/Hyperflexion ausspricht. Hintergrund: Am 9. Februar, also in weniger als einer Woche, tagen FEI-Experten um zu beraten, inwieweit die Rollkur/Hyperflexion eine angemessene Trainingsmethode ist.
>
> Falls auch Sie sich gegen die Rollkur/Hyperflexion aussprechen möchten, dann unterzeichnen Sie bitte unsere Petition und verbreiten diesen Link, damit wir innerhalb der kurzen Zeit möglichst viele Unterschriften zusammen bekommen:
>
> http://www.no-rollkur.com
>
lg
Netto
Bleep!