Autor Thema: Abnehmwillige verteilen Motiviationskekse und vernichten Kalorien  (Gelesen 119949 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Summerdream

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16
Huhu,

passender Thread  ;D

Ich such nämlich seit längerem eine Antwort und vielleicht kennt einer von hier diese!

Und zwar habe ich mein Gewicht von 74 kg auf 57 kg reduzieren können. Ich nahm allerdings einmal kurzfristig wieder zu, etwas über 60 kg, was man auch deutlich sah und nahm dann wieder ab. Aber optisch nicht wirklich! Von der Fülle her ist es gleich geblieben wie als ich wieder etwas zugenommen hatte. Die Zahl auf der Waage interessiert mich ja eigentlich recht wenig  ;)

Hat dafür jemand eine Erklärung?

Offline AnjaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Weiblich
Ganz einfach, wahrscheinlich hast Du Muskeln verloren, Fett wiegt weniger und fällt mehr auf..... Und bei 57 kg bist Du wenn Du über 1,60 m bist sehr nah an der Grenze zu sehr dünn. Da fällt es natürlich mehr auf, wenn man ein paar Pölsterchen mehr draufhat. MAch doch mal ein paar Extra Sportstunden, Wassgymnastik, Aerobic Liegestütze für die Bauchmuskulatur...... gut für die Beine ist auch sich mit nackten Füßen auf die Zehenspitzen stellen und wieder runter. Die Bauch und Brustmuskulatur kann man auch gut gezielt kräftigen, evtl. ein gutes Fittnessvideo, oder das Fittnessstudio. Eine andere Möglichkeit, du hast mehr Muskeln an bestimmten Stellen aufgebaut und die kleinen Fettpölsterchen die draufliegen fallen dann mehr auf.... Dann bist Du aber schon höchstwahrscheinlich Mitglied in einem Fittnesstudio  ;D Eine sehr gute Bauchmuskulatur macht nur einen Waschbrettbauch, wenn da nichts mehr drüber ist. Wäre mir persönlich zu dünn....

Wie immer im Leben sehr viel ist nicht gut.

Wenn Du eine Fettanalysewaage hast und ein Meterband nimmst, kannst Du auch einen genaueren Figurtest, z.B. bei http://www.aiqum.de/ machen. Der BMI ist doch eine sehr ungenaue Methode zum Figurmessen.

Ich hab Kilonchen Nummer 16 nach längerem Hin und Her geknackt freu freu freu.....
Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Steine, was ist egal Hauptsache Du triffst.

geolina

  • Gast
hallo,

hatte das kilo wieder runter und dann kamen gestern und heute wieder 2 geburtstage ... menno, die hat man doch nur erfunden um mich zu quälen, oder? *lach*

naja, ich hüpf dann nochmal und stell mich morgen erst auf die waage. mal sehen, ob ich übertrieben habe, oder ob ich mein gewicht halten konnte *hoff*.

@summerdream, ich gebe anja recht - aber bitte erst nochmal im spiegel anschauen, ob du nicht eh schon total toll aussiehst, bevor du dich nun gar so arg grämst, wegen der paar kilochen ;).

@anja, größe m - ok, nun bist du mein vorbild ;)

alex

Offline AnjaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Weiblich
Viel Spass beim Hüpfen.  ;D Sehr nett finde ich auch die Schwingstäbe....

Gestern gab es AKK Anjas kreative Küche. Frikadellen mit Magerquark statt mit Kartoffeln locker gemacht. Statt etwas Ketchup hab ich Tomatenmark in die Füllung gegeben. Nur ich musste sie dreimal umsetzen, weil so viel Flüssigkeit herauskam und ich Angst hatte, das trotz Backpapier das Blecht versaut wird. War trotzdem lecker und nicht zu trocken.

Wenn Du Dir die Größe M vornimmst, viel Spass, bei mir hat es ja auch nur fast ein Jahr gedauert.  ::)
Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Steine, was ist egal Hauptsache Du triffst.

geolina

  • Gast
hallo,

würde bei mir wohl noch länger dauern - selbst als ich mal auf 65kg abgenommen hatte (nein, fragt mich nicht, warum man nicht früher die notbremse zieht *sichselbertritt*) hab ich nicht in m reingepasst. war ziemlich frustierend - ich fühlte mich schlank wie eine elfe ;) und mein h&m sagte: du, die schönen teile sind immer noch zu klein für dich! ätsch!

hab übrigens den waagen termin doch nochmal auf morgen verschoben und hoffe, bis dahin wieder normalwerte zu haben *lach*.

@anja, danke für die anfeuerung  :-*.

alex

Offline AnjaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Weiblich
Ich weiß nicht, ob mir das H+M (Hunger und Magersüchtig) M passen würde....  ???

Letzte Woche war ich in einem Outlet Store, die zwei Marken von einer Firma führen, die eine ist für Frauen, die andere eher für Jugendliche, da variieren die Größen schon mal um zwei Nummern. Besonders wenn man einen nicht gerade kleinen Busen hat.  ;)

Die Anfeuerung hab ich gern weitergegeben....
Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Steine, was ist egal Hauptsache Du triffst.

geolina

  • Gast
hallo,

und meine waage hat die anfeuerung erhört - juchhee, ich hab mit dem schlimmsten gerechnet, aber ich bin der 77 eigentlich wieder ein stückchen näher gekommen *freu*.

ja, diese größen bei h&m können einfach nicht stimmen, oder? find ich den totalen beschiss, dann sollen die ranschreiben, dass das kindergrößen sind ;).

alex

Offline Susanne5

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 225
  • Geschlecht: Weiblich
ich kann bei H&M gar nicht mitreden, aber als ich bei Vögele vor kurzem kaufte, war alles von Größe 38 bis 44 dabei.
Meine böse böse Waage sagt permanent 69  >:(. meine sachen fangen deswegen noch nicht an zu kneifen, aber ich hätte gerne wieder zwei Sechser.

Offline AnjaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Weiblich
Eine Verkäuferin hat mir das so erklärt.... (ich war im Outlet Store) das hier ist Mosh, diese Marke ist für erwachsene Frauen gedacht.

Die andere Marke vom selben Hersteller ist für "Schulmädchen" gedacht. Beide können selbstverständlich von der anderen Zielgruppe getragen werden. Aber die Größen sind völlig unterschiedlich......

Übrigens auch bei H + M ;)
Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Steine, was ist egal Hauptsache Du triffst.

Offline AnjaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Weiblich
Letzten 'Freitag habe ich mich gegen die "neue" Grippe impfen lassen, das Risiko mir die Infektion auf dem Flug von Hamburg nach Portugal einzufangen war mir zu hoch. Wie schon bei der letzten Impfung (Hepatitis) hat mein Immunsystem etwas überreagiert. Gestern und heute bin ich krank mit Husten, Schniefen und gestern auch etwas Fieber.... zuhause geblieben. Das war so nicht geplant.

Am Wochenende ging es mir noch einigermassen gut und ich hab ein "neues" Rezept zusammengemischt...

Hackfleisch mit Chimichurri und und Papirka und Peperonilastigem Hackfleischwürzer mischen. Anbraten, noch warm mit Tomatenmark mischen, dabei großzügig mit dem Tomatenmark sein.

Kartoffeln mit Schale nicht ganz durch kochen (ca. 10 Minuten kochen lassen) abpellen und in feine Scheiben schneiden. Unten in eine feuerfeste Form legen. Darüber angebratene Zuchiniwürfel, Frühlingszwiebeln, Paprika auch angebraten und Tomaten (roh). Etwas Salz darüberstreuen und das Hackfleisch dazugeben. Das ganze bei 200 Grad ca. 20 Minuten im Ofen töten, es ist gar, wenn es auch unten in der Schüssel brodelt, dann zieht die Gemüsebrühe schön in die Kartoffeln.

Schmeckt auch nicht Diätenden.  Das Tomatenmark gibt dem ganzen eine ziemlich würzige Note. Ich hatte noch gerade eine halbe Dose übrig, und hab gedacht.... "wieso eigentlich nicht".

Nächste Woche mache ich einen Ayuveda Kochkurs mit, dann weiß ich endlich, was man alles mit der Dose roten Curry anstellen kann, den ich aus dem Asia Shop mitgebracht habe.  ;D
Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Steine, was ist egal Hauptsache Du triffst.

Offline Susanne5

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 225
  • Geschlecht: Weiblich
Ich will mich auch gegen die neue Schweinegrippe impfen lassen, weil ich nach Weihnachten zu meinem neuen Enkel in den Orient fliege. Ich denke, ich muss ihn ja nicht gleich mit den frisch im Flieger eingefangenen Viren anstecken.

Offline AnjaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Weiblich
Susanne, denk dran, dass die volle Immunisierung erst nach ca. 3 Wochen erreicht ist.
Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Steine, was ist egal Hauptsache Du triffst.

geolina

  • Gast
hallo,

das heißt dann wohl sich beeilen.

orient *seufz* - da muss ich nochmal hin - wohl am besten, bevor wir kinder bekommen - sonst ist das erstmal wieder ne zeit schwieriger.

alex

Offline AnjaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.769
  • Geschlecht: Weiblich
Ich war beim Friseur und was macht man da ? Frauenzeitschriften lesen.  ;D

Und dabei ist mir ein Gemüsesuppenrezept aufgefallen, dass ich gleich ausprobieren musste. Flüssiger Gemüsesuppenfond (war gerade im Angebot ggg) ein paar Kartoffeln, Porree und etwas Salz weil es mir passend schien sind auch noch ein paar Karotten in den Topf gewandert. Das ganze 25 Minuten kochen und noch mal mit dem Zauberstab meucheln. Einen kleinen klacks süße Sahne in den Teller und groben Pfeffer drüber. Einfach und einfach leckerer durch den Suppenfond. Am besten gleich ein bisschen mehr kochen, schmeckt auch nicht Diätenden.  ;)

Susanne wo im Orient denn ? Ist doch ein größeres Gebiet.  ;D

Geolina, Südafrika, Namibia, kurzer Abstecher Simbabwe und Botswana, Ägaypten (war fantastisch mit Studiosos) Australien und Argentinien hab ich schon besucht. Meine geplante Reise nach Kamerun ist erstmal auf die längere Bank geschoben. Keine Kohle, und die ganzen Impfungen  :o. Aber eine Freundin hat schon angefragt, ob ich über Pfingsten was geplant habe, und schlägt....Reiturlaub in Portuigal vor. :D Eigentlich wollte ich ja mal Geld sparen und lieber zuhause den armen Schimmel in Lehrgängen trietzen. Aber ich glaub eine Woche Weidepause würde sie auch verkraften.  ;D
Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Steine, was ist egal Hauptsache Du triffst.

Offline Susanne5

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 225
  • Geschlecht: Weiblich
Ich war beim Friseur und was macht man da ? Frauenzeitschriften lesen.  ;D 
Ächt?! Ich kriege da immer Spiegel und Focus. Seh ich danach aus? Aber das Rezept klingt lecker.

Zitat
Susanne wo im Orient denn ? Ist doch ein größeres Gebiet.  ;D
Am Persischen Golf, d.h. dort muss man am Arabischen Golf sagen, Persisch ist nich korrekt, weil der Iran auf der anderen Seite ist. Ich habe jetzt mal wieder die 68 vor dem Komma. *seufz*
Gestern habe ich ein deutsches Liederbuch und ein paar Pappbilder bücher für den Kleinen gekauft. Das war gar nicht so einfach, denn ich dachte die Buchwirklichkeit sollte er auch in der Umgebung finden. Mit Schneemann, deutschem Bauernhof und Marienkäfer ist man da nicht auf der richtigen Seite.