Autor Thema: Kreuzverschlag  (Gelesen 14618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LaGrandeLeika

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Kreuzverschlag
« Antwort #15 am: 22.11.07, 14:39 »
guten morgen,

viki   an schuessler salze hab ich auch schon gedacht(hab ich selbst mal genommen mit Erfolg)Stute ist in Behandlung bei einer THP(arbeitet auch mit Bioresonanz) haben auch schon einiges behandelt Z.B den Darm. Stute hatte die Brust voller kleiner Pickelchen (kein pilz ) haben wir schon wegbekommen.Stute hat leider im Moment sehr stumpfes Fell was mir auch nicht so gefaellt. Aber ich kann ja nicht alles auf einmal behandeln.

Wenn ich heim(in 2,5 Wochen) komme lasse ich mir als erstes das Blutbild zu faxen dann kann ich alle Werte nochmal genau durchchecken.

werde ich mich auch im Bereich-Fuetterung noch mal einlesen

vielen Dank fuer eure Tipps und Anregungen

Lg Elfi

Offline Blutegeltherapie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
  • Blutegelbehandlung
Re: Kreuzverschlag
« Antwort #16 am: 06.12.09, 09:19 »
Hallo all ihr KREUZVERSCHLAG-PFERDCHEN!!
Ihr seid IMMER EIN NOTFALL!! sofort den Tierarzt rufen!!SOFORT!!
Nicht mehr bewegen!!
SAGT EUREN BESITZERN;DASS SIE EUCH EIN ODER ZWEI CHICKE KÖRNERKISSEN NÄHEN SOLLEN:
SCHÖN GRO?E MIT VIELEN KLEINEN KAMMERN-EIN ALTES BAUMWOLLKOPFKISSEN IST PERFEKT DAFÜR!!
DANN IST IMMER SOFORT EINE WÄRMEBEHANDLUNG MÖGLICH!!
DIE WÄRMEFLASCHEN SIND EINFACH ZU KLEIN!!
AKTIVIERTDIE OMAS UND MÜTTER;DIE KÖNNEN BESTIMMT NÄHEN!!??!!
KIRSCHKERNE;DINKEL;ROGGEN;ALLES IST GUT!!

Ich habe diesen wirklich tollen Tipp von einer Tierheilpraktikerin aus dem Münsterland. :-*
Sie arbeitet viel mit Pferden und Blutegeln (u.a. auch bei Kreuzverschlag)

Offline terra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Re: Kreuzverschlag
« Antwort #17 am: 07.12.09, 14:42 »
Natürlich, für den Notfall habe ich ein grosses Körnerkissen immer dabei   ::)

Offline carola

  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 8.586
  • Geschlecht: Weiblich
  • pferdelos glücklich...
Re: Kreuzverschlag
« Antwort #18 am: 08.12.09, 15:02 »
Selbstverständlich, Terra! Haddu Hafersack. Muddu nur sehr lange vor Mikrowelle stehen und feste drücken. 8)
Ein gewisses Maß an Unordnung ist der Preis für Freiheit!

Offline terra

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.975
Re: Kreuzverschlag
« Antwort #19 am: 09.12.09, 09:15 »
Autsch, die hatte ich ganz vergessen, das Notstromaggregat muss dann aber auch noch mit ;).....ich glaube, ich brauch eine Kutsche ;D

Vorsicht bei Erhitzen von jedweden Körperauflagen in der Mikrowelle! Nachdem darin von innen nach aussen erhitzt wird, kann das "Kissen" heisser werden, als man erst mal fühlt, es heizt gewaltig nach  - das kann zu schweren Verbrennungen führen!