Autor Thema: Reitstall/Verein gesucht, um und in Hannover  (Gelesen 4409 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LeylaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ponyliebhaberin
Hallo ihr lieben Pferdefreunde  :D

Wir sind auf der Suche nach einem neuen "Zuhause".
Artgerechte Haltung ist Voraussetzung, täglicher Auslauf (Paddock, Weide) und es sollte auch eine Reithalle geben.

Rund um Hannover, eher Richtung Süden bis 31832 Springe! (zB auch Springe, Völksen, Bennigsen, Holtensen Linderte, Eldagsen, Gestorf, usw.)

Kennt sich jemand da aus und kann Tipps geben?  ???

Dankeschön!

Offline LeylaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ponyliebhaberin
Re: Reitstall/Verein gesucht, um und in Hannover
« Antwort #1 am: 29.05.09, 08:25 »
Vielen Dank schon mal für die Antwort! Leider kann ich noch keine PN´s zurück schreiben! Dörpe ist leider schon wieder zu weit weg vom Schuss ;) Der Stall sollte mit Öffis gut zu erreichen sein  :)
Der Raum Barsinghausen wäre auch noch möglich.

Offline AveiroXX

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Weiblich
  • Heucobeinweicher
Re: Reitstall/Verein gesucht, um und in Hannover
« Antwort #2 am: 10.07.09, 10:11 »
Hallo,

ich häng mich mal in die Box rein, da ich die gleiche Frage habe..............

Ich werde ab Sept/Okt. für ca. 1 Jahr in Hannover arbeiten, wobei ich am WE tlw.  wieder nach Hause (Berlin) fahren werde. Jetzt habe ich überlegt, für die doch längere Zeit wenigsten ein Pferd mitzunehmen (Hat ja schließlich ´nen Hannoveranerbrand  ;D , der soll mal sehen, wo er herkommt). Ich suche eine Box/Padockbox in einem Stall mgl. mit Halle oder Allwetterreitplatz, den man gut erreichen kann, Arbeit wäre PLZ 30519. Und wo eine grundsätzliche Rundum-Betreuung erfolgt und die Pferde auch rausgestellt werden, da es sein kann, das ich auch mal eine Woche an einem anderen Standort arbeiten muss. Offenstall wäre auch schön, aber Pferd trägt hinten Eisen und da ich ja nicht für immer bleiben will, ist es vllt. nicht so ideal.

Leider sind meine finanzielle Mittel nicht unendlich vorhanden, da ich mein anderes Pferd und anteilig den Stellplatz für den 2. noch weiterzahlen muss. Ich hab schon bei Stall-Frei geschaut, wäre aber dankbar über ein paar Tipps, da ich hoffe einen Stall zu finden, in den wir uns so wohl fühlen, das wir in den 12 Monaten nicht wechseln müssen.

Für den gleichen Zeitraum wäre dann aber ein Stellplatz in einem gepflegten 2-Pferde-Offenstall in Berlin zu vergeben, mit einem rüstigen Oldie als Begleitung.   :D
Wenn wir schon nicht gewinnen, reiten wir wenigstens den Platz kaputt.

Offline Jagi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reitstall/Verein gesucht, um und in Hannover
« Antwort #3 am: 22.07.09, 09:18 »
Vielleicht schon etwas spät, aber ich stehe hier: http://pferde.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/box-in-hemmingenharkenbleck-frei-a12297242/  http://www.stall-frei.de/stall/niedersachsen/hemmingen/17262

Die Pferde werden sehr gut versorgt. Heu gibt es wirklich satt, die Pferde sind wirklich täglich (auch im Winter, dann mit auch mit zusätzlicher Heufütterung) draußen und werden an 7 Tagen in der Woche rausgebracht und reingeholt. Wir haben einen 20x40m Reitplatz und eine etwas kleinere Halle.

Viele Grüße
Jagi
Man kann nichts in Tiere hineinprügeln, aber vieles aus ihnen herausstreicheln!