Das kranke Pferd > Homöopathie, Osteotherapie, Akupunktur

Dorn-Therapie für Pferde

<< < (2/5) > >>

dieKleene:
Ja, ich konnte es mir anfangs auch schwer vorstellen, wie man z. B. das Beinschwingen auf's Pferd übertragen soll  ;)

Aber es geht - im übertragenen Sinne  :D  :)

Sorry Jupp, meine Mitschüler kommen zwar von "überall" her, aber aus deiner Nähe habe ich jetzt keinen gefunden.

Ich könnte höchstens meine Dozentin fragen, wenn ich wieder dort bin, ob ein ehemaliger Schüler aus deiner Nähe kommt.  ???

Jupp:
ja, bitte. das wäre echt nett!

Gismo:
oh ja, frag mal bitte.

Ich komme ja aus der gleichen Gegend wie Jupp.

Ihren Menschen-Therapeut hab ich auch schon öfter in Anspruch genommen und bin begeistert.

Edit: die Pferde-Physio hab ich auch übernommen *g*

marmay:

--- Zitat von: dieKleene am 20.05.09, 10:16 ---Seitdem überlege ich es auch noch für den Menschen zu lernen, 
--- Ende Zitat ---

Hier in der Schweiz war der Grundkurs für Menschen erforderlich, bevor man die Kurse für Hund und Pferd machen konnte. Ich hab etwas gesucht, dass meiner Hündin mit ihren Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden helfen könnte. Physiotherapie hat nichts gebracht und nen Osteopathen hab ich für Hunde bei uns nicht gefunden. So hab ich ein bisschen gesurft und bin dann darauf gestossen, dass es die Dorn-Ausbildung auch für Tiere gibt. Da hab ich gleich beschlossen, es selbst zu lernen und konnte meiner Hündin damit noch 1 gutes Jahr mit besserer Lebensqualität bieten.
Ich hab auch sehr gute Erfahrungen bei mir selber machen können, und kannte die Dorn-Therapie schon länger, allerdings eben nur für Menschen und nicht für Tiere. Mein Rücken ist schon seit der Teenager-Zeit ziemlich kaputt, zumindest wurde es mir so diagnostiziert. Skoliose, kürzeres Bein und Bandscheibenschäden in den Lendenwirbeln. Dank Dorn usw. kann ich heute jedoch auch wieder schwere Arbeit machen wie Hufpflege z.B., ohne dass es gross schadet. Allerdings muss ich dann schon regelmässig gehen und wieder richten lassen, vorallem wenn ich Pferde hatte, die nicht gut hinhalten. Dann komm ich mit den Selbsthilfeübungen nicht mehr durch und brauch Hilfe von Dritten.  :) Ich hab sogar Kunden aus Deutschland, die zu mir kommen mit ihren 3 Hunden.  ;D

TinaH:

--- Zitat von: TinaH am 20.05.09, 10:29 ---Sofern es Adressen (fürs Pferd) in Mittelhessen gibt, immer her damit  ;D

--- Ende Zitat ---

Also bitte auch mal wegen meiner Gegend fragen  :-*

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln