Autor Thema: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???  (Gelesen 27054 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schneefloTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 759
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #15 am: 17.03.09, 18:16 »
na bumm - da ist ja wirklich viel pferd da ... da ist ja meine ne mickymaus dagegen ;-)

@tana: kann leider auch keine fotos sehen

tja, bei mir ist momentan wieder alles im stocken - hatte vorgestern nen reitunfall (hotti ist in unterirdieschen bau eingebrochen - im flotten trab) - tja, da war jetzt etwas pause bzw. sich ums reithotti kümmern an gesagt ... aber vielleich kann ich morgen wieder mit meiner kleinen unterwegs sein ... würd sie gern mal wieder als handpferd mitnehmen

lg
schneeflo

dieNeue

  • Gast
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #16 am: 18.03.09, 07:59 »
ach gott schneeflo das hört sich nicht gut an!!!!!! hoffe es ist nicht zu schlimm!!!!  :-[
war das ein dachsbau oder so??? das mit dem handpferd klappt bestimmt bald wieder  ;) :-*

LG

Offline tana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #17 am: 18.03.09, 14:13 »
Huhu,

nachdem das mit den Fotos nicht geklappt hat ::) hier neuer Versuch(hab schon in der Testbox geübt...)
meine beiden Kleinen
unsere alte Dame, das Foto ist allerdings schon etwas älter...das graue ist Dreck ;D
Montana

und die kleine Wilde
Donya

@schneeflo:  ich drück die Daumen (naja den Nichteingegipsten auf alle Fälle ;)) das es deine Kleine bald wieder fit ist

@dieNeue:  das ist aber mal wirklich viel Pferd. Respekt! wenn ich allerdings seh wie meine schon tobt, bin ich ganz froh  das ich nur etwa hälfte an Pferd besitze ;D
LG tana

dieNeue

  • Gast
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #18 am: 18.03.09, 15:56 »
@tana: die kleine wilde schaut ja wirklich "wild" aus *GGGG* da rührt sich was bei der und bildhübsch  :D so eine süße maus!!!!!! Die Farbe gefällt mir super!!!!
DAS bisschen grau and er süßen braunen nennst du dreck ??? ??? ??? *GGGGG* ich glaub ich muß heute mal meinen großen ablichten, laut meinem schatz kennt man ihn seit gestern nur noch an seiner stattlichen größe von nem lehmklumpen weg  ;D ::) (männer sind einfach ferkel egal ob mit zwei oder vier beinen ;D)

dieNeue

  • Gast
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #19 am: 19.03.09, 14:41 »
oh hab grad festgestellt ein dreckiges pferd auf foto festzuhalten ist gar nicht so einfach *GGGGG* schaut in wirklichkeit viel schlimmer aus  ;D

aber hier extra für tara mein rastaman-pferd  ;D



Offline tana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #20 am: 19.03.09, 17:31 »
Hallohallo
Na, da lohnt sich doch das putzen! ;)
Eigentlich hatte ich das mit dem Dreck geschrieben, damit ihr nicht meint meine alte Dame sähe mit ihren jugendlichen 21 schon so alt und grau aus..... ;D ;D ;D

Habe gestern meine zwei Zwockel "enthaart" - putzen konnte man das nicht mehr nennen... ich sah nachher auch aus wie ein Pony...mit dem Dreck gehts im Moment, bei dem tollen Wetter fehlt der Matsch - zum Glück!
lg tana

dieNeue

  • Gast
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #21 am: 20.03.09, 07:49 »
@tara: 21????? da hat sich die dame aber gut gehalten  :D - was?????? ihr habt keinen matsch????? bei uns mußt du schon aufpassen das die schuhe nicht stecken bleiben *G*
ja die enthaarung steht bei mir auch noch an (hihi kann mir genau vorstellen wie du ausgesehen hast  ;D ich held hab das schon mal mit fleecepulli ausprobiert- ist nicht zu empfehlen  ;D ;D ;D) aber ich glaub ich warte erst mal auf regen - damit zumindest die lehmschicht weg schmilzt *GGGGGGG*

dieNeue

  • Gast
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #22 am: 24.03.09, 12:13 »
so meine lieben - ich hab in der fotobox ein paar videos von sam eingestellt

http://www.agrar.de/pferde/forum/index.php?topic=521.msg1018410#new

vieleicht interessiert es euch  ;) wenn sam alleine gehen muß hat er noch schwierigkeiten ("was meint herrli bloß mit wüst???? ahja genau rechts - ach nein doch links") - ansonsten wenn ein pferd oder als alternative ich neben ihm als sattelpferd herlauf is alles gar kein problem - aber ich hab mich abgeseilt nachdem meine bessere hälft auf die glorreiche idee kam sam auf der rechten hand neben der bande zu fahren (dass heißt ich das schwangere huhn hätte zwischen sam und bande laufen sollen - dass war mir dann in dieser "schwangeren" situiation dann doch zuviel - da geht mir mein baby dann doch vor, nicht das mich sam absichtlich einquetschen würde - aber man weiß ja nie ob nicht mal das coolste pferd erschrickt!!!!)

Offline tana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #23 am: 27.03.09, 09:01 »
Hallo
Macht er doch schon ganz prima der Sam.(..und was ist das für ein süßer Schwarzer....den hätt ich ja auch ganz gern zuhaus.)
Das mit dem schwanger kenn ich ;D Unser Kleiner ist 10 Monate alt.
Die Donya war am Anfang ein ziemliches kleines "Ungeheuer", beißen, treten etc... und ich mit der dicken Kugel ;)
Da mußte dann mein Mann ran. Im nachhinnein war das super so. Die Donya ist jetzt auch "sein" Pony.
Was allerdings ganz anders ist,als man sich voher ausgedacht hat - das Leben mit Baby.
Nix mit:"Klar kann ich weiterreiten, den Kleinen stell ich mir im Kinderwagen an den Platz..."  ::)
(zum Glück gibts den Mittagsschlaf !)

Hab mich für Juni zu einem Doppellongenlehrgang angemeldet mal sehen, ob ich das auch hinbekomme.... bin echt gespannt

lg tana

dieNeue

  • Gast
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #24 am: 27.03.09, 09:25 »
oh man tana ich sags dir - bei dem kleinen schwarzen war es gleich liebe auf den ersten blick - jetzt haben sie den kerl diese woche kastriert UND verkauft - ich bin total geknickt - aber leisten hätte ich ihm mir ja eh nicht können im moment und ein kinderpony wird das wohl auch nicht werden dafür is er fast zu groß und ungestüm *GGGG* (ich will nämlich ein pony für den nachwuchs und für meinen schwarzen dann zum spielen - da sam viel unterwegs sein wird und rudi sich sonst die augen ausheult wenn er alleine ist)
mensch ich stell mir das so easy vor mit kind - kinderwagen und reiten - na du machst mir hoffnung  :o :o naja gut das meine jungs bald heimkommen dann sind sie wenigstens vor der haustür und *G* die oma is ja dann auch vor ort  ;D
DL is echt super ich mach das ja immer mit rudi - des is voll schön!!!!!! bin schon gespannt auf deinen Bericht drüber  ;)

Offline schneefloTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 759
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #25 am: 30.03.09, 13:42 »
@neue: also soooo einfach ist das mit baby und reiten echt net - vor allem was ist dann mi tkiwa und platzreiten wenns den ganzen sommer nur regnet und der platz zum vergessen ist???? - aber wennst die oma im ort hats wirds schon gehen, obwohls dich in den ersten monaten wohl gar net so interessieren wird (sobald das kleine da ist, hat man nämlich komplett andere prioritäten ;-) -

ansonsten nix neues von mir, ich hab hier mörder stress, die bald 2-jährige kommt zu kurz ... ich kämpf grad mit ihren hufen ... die wachsen jede woche in ne andere richtung ... aber ich hoffe das die jetz tschön langsam werden.

ausserdem kämpf ich hinten mit dem hufegeben ... sie fängt da in letzter zeit immer zum "schlagen" an ... das geht mir mörder auf den keks und meine unterschenkeln sind teilweise schon blau von den treffern ...

lg
schneeflo

dieNeue

  • Gast
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #26 am: 30.03.09, 15:08 »
also neues pferdisches hab ich auch nicht zu berichten - außer das sam anscheinend der hafer sticht *GGG* diese woche haben herrli und er schon ein paar machtkämpfe ausgetragen. mein schatz jammert zwar dann immer - sowas braucht er gar nicht erst probieren - aber er übersieht gelegentlich das sam ein junges pferd is dass seine grenzen schon mal austesten will - vorallem seit er der herdenchef in der pimpfweide is  ;)

ihr zwei macht mir echt mut in sachen baby und reiten *G* naja schau ma mal wies kommt!! meinen "alten" rudi kann ich ja eh nicht reiten- und bei Sam eilts zum glück ja noch nicht so - obwohl ich ihn im herbst schon gern anreiten würde (oder anreiten lassen werde - bin ja doch kein fliegengewicht  ::) ) - ach mal schauen wir sind ja noch jung  ;D ;D
ich hoffe doch dass ich kind und pferde unter einen hut bringe - und da ich in nem springstall ab september 3x in der woche á 3pferde longieren soll, wär das pferd mitnehmen und halle reiten dann auch kein so großes problem - und oma freut sich *G* da kommts wenigstens ned immer auf unanständige gedanken und is mit enkel gut beschäftigt  ;D stellt euch vor: gestern kam mir - in MEINEM EIGENEN haus - ihr "freund" -(meine mama is 72jahre alt!!!!!!!::))  - in einer strahlend-blendend-weißen unterhose entgegen - DAS sind erlebnisse die brauchst ned wirklich  :-X

Offline schneefloTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 759
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #27 am: 14.04.09, 06:40 »
@die neue: also wenn ihr den sam vor dem anreiten schon ne weile fährt sehe ich kein problem warum du ihn nicht anreiten solltest mit deinem gewicht - ich mein der ist doch ein kalti ... und er schaut 2jährig schon sooo kräftig aus .... der packt dich doch mit links ....

ansonsten net viel neues - die kleine hatte eine haarlingsepedemie - ich glaub da waren 2 millionen vieher auf ihr drauf - naja einmal mit einem isektizidshampoo gewaschen waren da schon keine lebenden mehr sichtbar - übrigens war sie beim waschen sseeeehr brav - und das hat immerhin über ne stunde gedauert ....

gestern hab ich sie longiert ... also eh nur kurz ca 10 min - mir gehts da vor allem drum dass sie das mti dem im kreis laufen checkt und schön lansam auf stimmkommandos hörten lernt... und dass sie auf handzeichen umdreht (aber auch nur dann ;-) - naja wie gesagt, nach ein paar minuten wars schon vorbei ... die kleien aber wegen des wetters patschnass ...

haltet mir die daumen - hab gestern ein angebot für ein haus angegeben - sollte das klappen wird die kleine aber nimma auf die sommerweide gehen - sondern gleich daheim bleiben (weil wir dann genug platz für ein jungpferd haben).

lg
schneeflo

dieNeue

  • Gast
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #28 am: 15.04.09, 17:04 »
@schneeflo - ja ich hoffe auch dass mich da zwerg (er)trägt *GGGGG* ich freu mich ja schon so drauf  ;D
sam hatte jetzt auch mal so ne "ichmußmichschuppern-zeit" da dachten wir auch schon an diese blöden haarlinge - aber ich hab keine entdeckt! jetzt haben wir ihn ein paarmal gründlich den kopf gewaschen  ;) jetzt is es wieder gut. mein großer schuppert sich im moment so die schweifrübe dass wir mit waschen und teebaumlotion kaum hinterherkommen. der hat schon richtig kahle stellen - furchtbar - jetzt wollen wir es mit einer jellin-salbe probieren - die hat mein freund auch immer für seine schuppenflechte - die müßte da evtl helfen hoffe ich.

ansonsten gibts bei uns auch nicht viel neues - ich darf mich im mometn schonen (anweisung von frau doktor) somit kümmert sich mein süßer ganz brav um unsere jungs, arbeitet mit sam und rudi hat zur zeit pause und genießt das nixtun und rumturnen mit seinen kumpels  8) (an rudi laß ich meinen süßen nicht - rudi is mir da zu panisch - und mein süßer nur die kalten gewohnt  ;)) hihi rudi kriegt schon immer riesenaugen wenn jürgen an seinem schweif rumrubbelt- wäscht und schmiert *GGGGG*

das mit dem longieren hört sich ja super an - ich muß meinen schatz immer bremsen  ich finde auch 10-15minuten reichen für so ein junges pferd auf alle fälle, hauptsache man kann mit einem positiven erlebniss abschließen (auch wenn das erlebniss vieleicht schon 3,4minuten später ist - da geht einfach der lerneffekt vor) bei rudi hab ich damals ohne longe, aber mit gummiausbindern angefangen - auf dem großen reitplatz (da wars gut dass wir meistens zu zweit waren - kommst ganz schön aus der puste sonst *G*) der hat dass dann aber auch schnell gecheckt - mit sam konnten wir das leider nicht auf dem platz machen, da die junghengstweide direkt neben dem reitplatz ist - und wenn wir ihn auf dem platz laufen lassen wälzt er einfach den zaun um und rennt zu seinen freunden - oder er springt elegant locker flockig drüber (hammer wie der dicke zwerg springen kann)

in der Fotobox hab ich ein neues Video vom Wochenende eingestellt
man beachte vorallem das Schuhwerk meines mannes *brüll*
das Kopfschlagen haben wir beim nächsten mal weggebracht indem jetzt der kleine "lächelt" das Halfter hat jürgen weiter rauf geschnallt, aber so geht der kleine viel ruhiger man möchte es nicht glauben - er probiert gar nimma seine zunge über das gebiss zu bringen  ;) obwohl ich "lächelnde" pferde eigentlich gar nicht so mag - aber naja fürs erste is es wohl ok!!

http://www.agrar.de/pferde/forum/index.php?topic=521.360#bot

So dann wünsch ich euch noch einen schönen abend
LG Heidi

Offline schneefloTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 759
Re: Sind hier auch Besitzer von (bald) 2-jährigen???
« Antwort #29 am: 21.04.09, 11:07 »
hi

@neue: hoffe bei dir ist alles ok? schwangerschaftsmässig gesehen ... hab da ein bisserl ein trauma - hatte letztes jahr zwei fehlgeburten ...

das video find ich toll ;-) also mit dem schuhwerk kann ich glatt mithalten ;-) ich schneid so immer die hufe aus ;-) mein absoluter hammer war mal als ich im minikleid und sandalen meinem freund das springreiten vorgeführt hab ;-)

ansonsten nix neues - sonntag war ganzer stallwaschtag wegen den haarlingen -hoffe jetzt ist ruhe. die kleine maus ist noch immer sinnlos unterfordert - ich komm nicht dazu - die woche muss ich ihr unbedingt wieder die hufe machen ... hoffe ich erwisch einen ruhigen tag - wird wohl besser sein wenn ich vorher mit ihr ne stunde sapzierengehe oder si eauf dem platz müde mach

lg
schneeflo