Autor Thema: LADERO-Tochter  (Gelesen 3440 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MonaLisa95Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5
LADERO-Tochter
« am: 11.01.09, 21:51 »
Hallöchen ihr Lieben!!!!

Also ich suche jetzt schon seit geraumer Zeit Bilder und Artikel von Ladero (Lincoln-Landgraf I-Ladykiller xx),doch leider ohne Erfolg.
Meine Stute ist ein Nachkomme von ihm...und ich würde gerne ein paar Informationen über ihn haben.
So dachte ich mir,ich wende mich einfach mal an euch.Weiß jemand eventuell näheres über ihn,kennt ne Internetseite oder besitzt sogar Fotos???Ich würde mich sehr freuen...

Vielen Dank
MFG

Offline BertL

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.260
Re: LADERO-Tochter
« Antwort #1 am: 21.01.09, 08:42 »
Könnet es sich eventuell um Lanero NRW und nicht Ladero handeln? Den Namen ich noch nie gehört!
Wenn man wieder Wolkenstrukturen erkennen kann, hörts auch bald auf zu regnen!

Offline Fasani

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Weiblich
Re: LADERO-Tochter
« Antwort #2 am: 21.01.09, 14:49 »
neee, den gibts, aber schon ein älterer hengst:
http://www.allbreedpedigree.com/ladero

edit:
ich hab jetzt auch lange rumgesucht, aber ich find auch nix. ausser, dass er wohl viel in bayern und sachsen-anhalt gedeckt hat. nachkommen findet man auch satt und genug, aber kein bild von ihm.
in der hengste datenbank von horse gate ist er auch schon drin, aber die wird momentan noch bearbeitet, da isser - noch - nicht mit bild. aber da würde ich an deiner stelle mal öfter reingucken, vielleicht fummelt das team um herrn eylers ja noch ein bild da rein.
viel glück bei der suche
« Letzte Änderung: 21.01.09, 16:39 von Fasani »
mir reicht's. ich geh schaukeln.

Offline spatz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Re: LADERO-Tochter
« Antwort #3 am: 06.11.09, 21:41 »
Hallöchen!
Ich besitze selbst einen Nachkommen von Ladero
Soweit ich weiß, hat er in Niederbayern (Passau) und Sachsen-Anhalt (Gestüt Mücheln-Geiseltal) gedeckt.
Das Gestüt ist in Besitz der Fam. Kornfeldner (www.kornfeldner.de)
Soweit ich informiert bin, ist er aber schon im Pferde-Himmel.
Mit Fotos kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.

Ich hoffe, ich habe dir damit weitergeholfen.

Liebe Grüße

Offline Vencido

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Re: LADERO-Tochter
« Antwort #4 am: 14.12.09, 11:25 »
Hallo !

Ich war von 1997-2004 auch im Besitz eines Ladero-Nachkommens namens Lolly-Pop 2 geb. 1994. Er steht jetzt in Bayern. Habe solange ich ihn gehabt habe, auch vergeblichst nach einem Bild seines Vaters Ladero gesucht. Habe auch mehrmals an die Familie Konrfelder geschrieben und gefragt ob Sie mir ein Bild von ihm zuschicken könnten. Bekam aber nie eine Antwort.

Jetzt hab ich auch Fux und Dollerei mal wieder den Suchbegriff in Google eingegeben und dann diese Suche gefunden. Woher stammt Deine Stute ? Lolly-Pop 2 kommt von Joachim (Jochen) Hor Gestüt Memleben in Memleben Sachsen-Anhalt. Haben in Mai 1997 dort probegeritten und dann im Juli abgeholt. Er war mit mit in E-Springen, A-Dressur und L-Dressur platziert und A-Springen sind wir gegangen, aber nie platziert, weil ich einfach nicht der Springer bin. Deshalb hab ich ihn dann im Oktober 2004 auch verkauft. Die zwei Mädels die ihn nun haben hatten am Anfang gleich viele Erfolge in Springreiter Wb und Springen der Klasse E mit ihm.

Bin ich mal gespannt ob Du vielleicht mehr erfolg hast bei der Suche nach einem Bild, wenn eins gefunden hast melde dich bitte.

Gruß
vencido