Autor Thema: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2  (Gelesen 81527 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Muriel

  • Gast
Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« am: 04.01.09, 20:44 »
sodale, weiter gehts.

Und hier die letztdiskutierten Fideos:
h! ein reell gerittener iberer ohne gefuchtel, gerade und super im takt mit eins A durchgesprungenen einerwechseln ... dass ich sowas noch erleben darf ... (und dass es einem ein brasilianer zeigt!)

http://www.youtube.com/watch?v=6DDBwgeOjvE&feature=related


der herr brasilianer reitet auch junge pferde schön!

http://www.youtube.com/watch?v=ZjK8HO8n_8M&feature=channel

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #1 am: 04.01.09, 21:11 »
*proformaeinloggt*
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline Karotte

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.258
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #2 am: 04.01.09, 21:15 »
ich bin heute mit dem video vom cremello vor meinem inneren auge geritten. und es hat was genützt, mir immer wieder dieses für mich ideale vorwärts und den takt zu visualisieren. jedenfalls war mein seeeehr maulempfindliches pferd deutlich zufriedener und ruhiger in der anlehnung, wenn ich mich darauf konzentriert habe.

der reiter heißt übrigens elias marinho.
Das Leben ist keine E-Dressur!

Muriel

  • Gast
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #3 am: 04.01.09, 21:20 »
.. und soweit ich das sehen konnte, zieht er genau dann den Fuss hoch, wenn er gezielt mit dem Sporn seitlich angelegt sachte einwirken möchte. Hab selten einen Reiter mit so kontrolliertem Fuss gesehen.

Das Bild was er auf dem Pferd abgibt, erinnert mich an einen Reiter, den ich in Südfrankreich mal gesehen habe. Der floss mit dem Pferd umher, es war gigantisch toll anzusehen.  :D

Offline baura

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 998
  • Geschlecht: Weiblich
  • Heute schon getöltet?
    • Puschels & Co.
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #4 am: 04.01.09, 21:37 »
*lesezeichensetzt*
Leonard: 'Herrgott noch eins, Sheldon, muss ich jedesmal mein Sarkasmusschild hochhalten, wenn ich mal den Mund aufmache?'
Sheldon: 'Du hast ein Sarkasmusschild?'

Offline Medanos

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 645
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Homepage
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #5 am: 04.01.09, 21:40 »
Oh ihr habt ja schon eine neue Box angefangen *Lesezeichensetz*
LG Manu

Offline Aleike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #6 am: 04.01.09, 21:42 »
Ich habe bei den Galoppwechseln vergeblich versucht, Schenkelhilfen zu erkennen :). Die Hilfe scheint ganz aus dem Becken zu kommen, das im Schatten verschwindet.
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)

Offline Karotte

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.258
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #7 am: 04.01.09, 21:47 »
ja, das finde ich daran auch so faszinierend, dieses fließende. wirklich verblüffend, wie sehr das meinem neindorff-lehrer ähnelt, der genauso sitzt und bei dem die pferde auch so extrem geschmeidig gehen.
Das Leben ist keine E-Dressur!

Offline Aleike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #8 am: 04.01.09, 21:48 »
Apropos reell und unreell: Ich mach gerade einen Versuch mit einer neuen RL, die zu uns kommt, weil "meine" ja so weit weg ist und ich viel zu selten Gelegenheit habe. Die ersten Ansätze haben durchaus Bezugspunkte zum bisherigen Unterricht. Allerdings ist sie wohl eine BB-lerin und gestern habe ich sie dann auf meine Bitte hin mal auf ihrem Berittpferd (zzt. kein eigenes) gesehen. Und fand das ziiiemlich gewöhnungsbedürftig und nicht so reell, besonders die nackte, deutlich mit dem inneren Zügel eingesetzte Kandare ... Habt Ihr Erfahrung damit?
« Letzte Änderung: 04.01.09, 21:53 von Aleike »
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)

Offline ali

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1.974
  • Bin ich auf der Welt um nett zu sein?!
    • Aktivstall Soyen
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #9 am: 04.01.09, 21:50 »
*log*
...esgehtvorbeiesgehtvorbeiesgehtvorbeiesgehtvorbei...

Offline Karotte

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.258
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #10 am: 04.01.09, 21:53 »
uuuiiii  :o, das ali! :D

aleike: ich finde BB-reiterei nicht so wirklich reell ...
Das Leben ist keine E-Dressur!

Offline kari

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #11 am: 04.01.09, 22:00 »
Hier ein Video von Marinho mit einem sehr nervösen Lusi (ein Enkel des Cremellos?).

Offline Aleike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #12 am: 04.01.09, 22:09 »
Karotte, ich weiß auch noch nicht recht, was ich tun soll. Ob ich noch ein bisschen zuwarte (ist aber auch nicht gerade billig) oder was ich als Begründung sage :-\. Leider habe ich ja vor Ort sonst niemanden, und das fehlt mir doch sehr.
« Letzte Änderung: 04.01.09, 22:20 von Aleike »
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)

Offline Sonne

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.138
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #13 am: 05.01.09, 04:05 »
lesezeichen

Offline McFlower

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 879
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Von reellem und unreellem Reiten...Teil 2
« Antwort #14 am: 05.01.09, 11:27 »
Hier mal ein Video auf eher "normalem" Niveau - mal nichts aus der Weltspitze:
http://www.myvideo.de/watch/5589147/Evita

Ich kenne weder Reiterin noch Pferd, aber das gefällt mir ausgesprochen gut.
Treulos ist, wer Lebewohl sagt, wenn die Straße dunkel wird. (Gimli - Die Gefährten)