Autor Thema: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen  (Gelesen 10260 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline caramba

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #30 am: 21.12.08, 19:55 »
Neeeee, schick sie bitte an:

gnadenhof-nuebbel@web.de

Die landet dann bei mir und ich schreibe über meine private Adresse zurück  ;D
Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie Du den Schmerz!!!

Mutziemann

  • Gast
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #31 am: 28.01.09, 21:57 »
Mittlerweile gibt es jede Menge Pferdeschutzvereine und auch Gnadenhöfe. Aber leider gibt es auch unter diesen einige angebliche Tierschützer, die mit diesen oft armen Tieren noch viel Geld machen wollen. Teilweise auch Ihre Private Kasse aufbessern möchten.

Wer an solch einem Vereine/ Schutzhof Interesse hat, sollte sich diesen vorher genaustens anschauen und unter die Lupe nehmen. Egal ob es die Haltung betrifft, den Zustand der Tiere,... Wenn Ihr Vereinsmitglied werden wollt, habt Ihr auch ein Anrecht einen Kassenbericht einzusehen. Da muß jede Kleinigkeit, sowie Spende aufgeführt werden. Nicht jeder ist schlecht, aber leider gibt es auch hier viele böse Menschen.

Ich konnte mir vor einigen Jahren selber einen Eindruck vom Pferdeschutzhof in Köln verschaffen. Wirklich toll! :) Habe da auch Futterspenden abgegeben, die sofort den Tieren zu gute kamen.

Offline mondmatt

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
    • private pferde und ponyhilfe
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #32 am: 12.05.09, 11:39 »
@all

den gibts auch noch......

private pferde und ponyhilfe

-holunderhof-

49565 bramsche/ot pente

http://holunderhof.npage.de