Autor Thema: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen  (Gelesen 10373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline leonida

  • Gründungsmitglied anonyme Sattelsammlerinnen
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Outdoorhopser™ aus Überzeugung
    • Mein Website
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #15 am: 18.12.08, 15:04 »
Die meisten Privatpferde, die in Rente sind oder nicht mehr geritten werden, werden ja meist schon genug verwöhnt, da ist es vielleicht nicht so nötig, dass sie noch mehr verwöhnt werden  ;)

Schön wär's. :'(
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

Offline Petig2002Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 398
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #16 am: 18.12.08, 15:37 »
Ja, da hast du wohl auch wieder Recht... aber wenn der Besitzer sich selbst nicht drum schert, dann wird er auch keinen Pfleger suchen, oder doch??

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.263
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #17 am: 18.12.08, 15:53 »
aus welchen PLZ-Bereich kommst du denn?

*fragewiederhol*
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Petig2002Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 398
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #18 am: 18.12.08, 16:13 »
Ach, entschuldigung Tara. Ich hab nur dran gedacht, dass Caramba ja weiß, wo ich wohne, kannst du ja aber nicht wissen  ;)

PLZ 585er Bereich... ums etwas für Leute zu lokalisieren, die die Kaff-Gegend nicht kennen ( ;D), so 45km von Dortmund, 70 von Essen und 25km von Meinerzhagen.

Offline leonida

  • Gründungsmitglied anonyme Sattelsammlerinnen
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Outdoorhopser™ aus Überzeugung
    • Mein Website
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #19 am: 18.12.08, 17:37 »
Ja, da hast du wohl auch wieder Recht... aber wenn der Besitzer sich selbst nicht drum schert, dann wird er auch keinen Pfleger suchen, oder doch??

Suchen nicht, aber die haben oft zumindest nichts dagegen, wenn sich jemand kümmert. Ein solches Pferd wäre auf jeden Fall mit Sicherheit auch sehr dankbar.

Hm, das Sauerland kenn ich nur aus noch nicht reitenden Zeiten. :-\
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

Offline caramba

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #20 am: 18.12.08, 18:21 »
Also, och finde die Idee super.
Es gibt auch genügend alte Pferde um die sich die Besitzer nicht mehr kümmern, die villeicht auch auf privaten Gnadenhöfen stehen.
Wr haben bei uns eine alte Stute stehen, die Besitzerin hat auch keine Zeit, kommt aber für die Kosten auf.
Das wäre ein Pferd für dich, Petig  ;D      Aber leider die Entfernung ist das Problem.
Mit der kann man den ganzen Tag rümtüdeln und kuscheln. Ein gan leibes PFerd, das auch sehr lieb und unkompliziert im Umgang ist.

Ja, den Haffi habe ich noch, du kannst ihn auf meiner HP sehen. Du meist doch Merlin, oder?
Ich glaube. du machst in den Semesterferien mal ne Woche Urlaub bei uns, dann kannst du Pferde kuscheln ohne Ende   ;D ;D ;D
Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie Du den Schmerz!!!

Offline Petig2002Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 398
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #21 am: 19.12.08, 08:00 »
Ja, genau, Merlin. So ein schickes Hafeltier  :) Ich glaube mich erinnern zu können, dass du damals auch immer von einer Schimmelstute erzählt hast...?!

Immer diese blöden Strecken... wenn die Welt doch eigentlich so klein ist, wieso muss Deutschland so groß sein???  ;D Aaaach, irgendwann gibt es Privatjetflüge ab 15€, ich sehs kommen  ;D

Deine Shettys sind zum Klauen!!! Und der Basti auch (meine RB ist auch ein skandinavischer Dickschädel  ;)) und die Esel erst!!!! Du hast die Pferde aber am Haus, oder?

Offline caramba

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #22 am: 19.12.08, 08:12 »
Moin moin,

eine Schimmelstute, nicht, dass ich wüsste. Ich hatte einen Schimmelwallach...

Jaja, unser blinder Basti, der ist schon eine Seele von Pferd, wenn auch mit dem typischen Dickschädel   ;D
Merlin passt immer auf ihn auf, als Blindenhund, macht er wirklich gut  ;D
Und die Shetties werden definitiv nicht geklaut, das sind meine Heiligtümer  ;D :D
Sooooooo weit ist es ja nun auch nicht hier hher. die Züge fahren sogra bis in den Norden, man soll sich wundern  ;D

Wie gesagt, die Einladung steht.
Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie Du den Schmerz!!!

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.263
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #23 am: 19.12.08, 08:23 »
Ach, entschuldigung Tara. Ich hab nur dran gedacht, dass Caramba ja weiß, wo ich wohne, kannst du ja aber nicht wissen  ;)

PLZ 585er Bereich... ums etwas für Leute zu lokalisieren, die die Kaff-Gegend nicht kennen ( ;D), so 45km von Dortmund, 70 von Essen und 25km von Meinerzhagen.

Schade.
Dann kann ich dich nicht als Pflegerin meines Oldies anwerben.  ;D Ich wüßte da auch noch so 2 Rentner-Pferdehöfe, die sich sicher über Unterstützung freuen würden.
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline Petig2002Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 398
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #24 am: 19.12.08, 08:24 »
Ah, ok, oder Wallach. Ich wusste nur noch: WEIß  ;D... du hast damals mit ihm den Entlastungssitz im Galopp probiert, weil ich wissen wollte, ob man auch im Entlastungssitz ANgaloppieren kann  ;D. Manche Sachen vergisst man wirklich nicht, schon lustig  ;)

Nanaaa, ICH tät doch keine Pferde klauen  ;D. Wo kämen wir denn da hin... wenn ich könnte, wie ich wollte, hätten wir eh nen ganzen Tierpark. 8 Tiere sinds schon, trotz relativ kleiner Wohnung  :-X ;D - geht halt nicht anders.

Ich hab sogar mittlerweile ein eigenes Auto *tataaa*. Ein kleines schwarzes Rennauto, zwar nur 60PS, aber ankommen tut man damit auch  ;). Wenn mein Freund sieht, dass du Esel hast, rennt der bestimmt hinterm Auto her und springt auf die Anhängerkupplung. Der versteht sowieso nicht, wie man ein Pferd haben wollen kann, wos doch Esel gibt  ;D

Bei uns ists noch stockfinster.... na ja, egal, ich fahre jetzt trotzdem mal zum skandinavischen Dickschädel, mal gucken, was der so sagt. Ist ein ganz Feiner ( :-*), zwar etwas panzerig und dickschädelig, aber suuuper brav und sicher mit Engelsgemüt, so wie ich das mag  :)

Tara, die Rentnerhöfe sind sicher auch bei dir in der Nähe? Hm, gibt schönere Gegenden für Reiter als das Sauerland  :-\. Aber ich will nicht meckern, sooo wenig Pferde gibts hier nu auch wieder nicht

Offline caramba

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #25 am: 19.12.08, 08:33 »
Stimmt, an die Geschichte konnte ich mich gar nicht mehr erinnern.
Mir hing immer noch die kleine Mary im Kopf, die hattest du ja seeehr gemocht.

Dann viel Spass beim "Norflegerbespassen"  ;D ;D ;D ;D

Dann bring dienen Freund einfach mit, der darf dann Esel ärgern    :D ;)

Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie Du den Schmerz!!!

Offline Rübe

  • Ausbindende
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.513
  • Ha!!!
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #26 am: 19.12.08, 08:39 »
Könnt ihr eure privaten Dinge bitte per Mail besprechen?
Das hat ja wirklich nichts mehr mit der Überschrift zu tun!
Manchmal ist das Ungesagte das Aussagekräftigere.

Offline Petig2002Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 398
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #27 am: 19.12.08, 13:45 »
Entschuldige Rübe  :-*

Caramba, ich weiß nicht, ob die Emailadresse auf deiner HP privat ist oder mehr so für "Schutzhof-Konversationen". Falls du Lust und Zeit hast, würd ich mich über ein bisschen Klönen freuen  :) ( Petig2002@aol.com)

Offline caramba

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #28 am: 19.12.08, 19:07 »
Oh, sorry Rübe   :-[

Ich hatte  ich so gefreut, Petig wiedergefunden zu haben, dass ich das Thema vergessen habe.

Petig, die Mails über die  HP landen bei mir  ;D
Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie Du den Schmerz!!!

Offline Petig2002Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 398
Re: Gnaden- und Schutzhöfe nach Postleitzahlen
« Antwort #29 am: 21.12.08, 16:01 »
Caramba, jetzt hab ich eine Email fertig an dich getippt und finde auf der HP nur eine Emailadresse von einem Adrian.... also ich geh mal davon aus, dass das nicht dein Zweitname ist  ;D. Kommen die Emails auch über die Adresse an dich???