Autor Thema: Scheuerstelle vom Gurt und Distanz?  (Gelesen 15545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HAKS

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Scheuerstelle vom Gurt und Distanz?
« Antwort #15 am: 07.10.08, 09:26 »
Hallo Steffi!

Das Thema ist zwar schon ewig alt, aber ich versuch's trotzdem: kannst Du mir die Schaumstofflösung mal genauer erklären? Was für ein Schaumstoof (hab mal geguck und es gibt tausende) und wie macht ihr ihn fest? Rutscht das nicht?
Hast Du vielleicht ein Foto?

Ich bin wirklich am verzweifeln, da mein Pferd eine uralte Stelle direkt in der Gurtlage hat, die jetzt immer wieder aufgeht. Habe schon alles probiert, Lammfell, anatomisch, Neopren, kein Neopren etc und weiß so langsam nicht mehr weiter. Bin für jede Hilfe dankbar!

Offline Martinaxx

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 155
Re: Scheuerstelle vom Gurt und Distanz?
« Antwort #16 am: 20.10.08, 14:04 »
Diese ganzen Sprays sind NICHT erlaubt bei Distanzritten!! Wenn Ihr in eine echte Kontrolle kommt, fliegt Ihr 'raus.

Offline skywalker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 173
Re: Scheuerstelle vom Gurt und Distanz?
« Antwort #17 am: 20.10.08, 15:14 »
Wenn die haarlose Stelle eher VOR dem Gurt ist (also zu wenig Platz zwischen Bein und Gurt), hab ich mit einem geschweiften Gurt gute Erfahrungen gemacht. Bei meinem Pferd waren diese stellen nur vom Sattel-Probereiten (nur Schritt, geführt, mehr ging damals nicht). Habe dann einen geschweiften/anatomischen (also die so nach hinten gebogen sind + Ausschnitte fürs Bein) besorgt, aus Neopren - war nie wieder ein Problem, und mittlerweile reiten wir schon länger als damals beim Sattelanprobieren.
Beine nach vorne ziehen ist scheinbar eine Glaubensfrage, da sagt jeder was anderes - die einen meinen das machts nur schlimmer, die andern, ohne das nur ja keinen Schritt. Ich tu's nie.

Offline Eva

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3.276
Re: Scheuerstelle vom Gurt und Distanz?
« Antwort #18 am: 20.10.08, 15:22 »
Beine nach vorne ziehen ist gut bei Gurtdruck unterm Gurt.

Beine nach vorne ziehen ist schlecht bei Gurtdruck vor dem Gurt.

HAKS, schreib doch bitte mal genau, wo der Gurt scheuert, davon hängt nämlich die Lösung hab. :)
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
(Konrad Adenauer)