Autor Thema: Kastanienbaum  (Gelesen 4379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JagiTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
Kastanienbaum
« am: 11.07.08, 13:25 »
Hallo,

bei uns im Stall tauchen angesichts dem großen Kastanienbaum auf der Weide die Fragen auf, ob, wieviel und in welchem reifegrad Pferde diese fressen dürfen.
Klar ist, wie bei Eicheln sind sie in größeren Mengen giftig. Da der Kastanienbaum mit seinen Ästen aber bis zum Boden reicht, ist jetzt auch die Frage: müßen wir auch bei unreifen Früchten angst haben wenn die Pferde sie vom Baum pflücken?

Vielleicht hat ja jemand antworten oder einen aussagekräftigen Link?

Vielen Dank
Jagi
Man kann nichts in Tiere hineinprügeln, aber vieles aus ihnen herausstreicheln!

Offline Paulista

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.457
Re: Kastanienbaum
« Antwort #1 am: 31.07.08, 15:10 »
http://www.giftpflanzen-fuer-pferde.de

Unter Roßkastanie!

Grüße
Paulista

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Kastanienbaum
« Antwort #2 am: 31.07.08, 18:16 »
Vielen Dank für den Link!!
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein