Autor Thema: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig  (Gelesen 39347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tabaluga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #45 am: 25.06.08, 15:20 »
Puhh wie schrecklich - ein solcher Nagel auf der Weide.......!
Bei uns war heute Musterung und ich habe meinen kleinen mal wieder so richtig aus der Nähe sehen können - er ist sicher kein Überflieger aber ein schönes reeles Pferd, absolut cool dafür leider etwas starrköpfig und heute 157cm groß...........





« Letzte Änderung: 26.06.08, 20:23 von Tabaluga »

Offline ConnemaraMom

  • Stadtmusikantin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut :-)
    • Reimanns Hof
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #46 am: 27.06.08, 09:16 »
Moin, die Box ist ja eine klasse Idee. Shelby, Du hast ja auch ein Glück  :-\ Gott sei Dank ist es gut ausgegangen.

Hier unsere Jungs, soweit ich Fotos online habe:

Jaro (links) und Jordan 2006



Jaro im März, diesen Herbst soll er bei uns zur Körung



Jordan ist als Absetzer als Hengstanwärter nach Dänemark verkauft



Jeremy 2006, ging zusammen mit Jordan nach Dänemark,



hat in Dänemark dieses Jahr im Finale einer allgemeinen Reitponyschau gestanden und wurde dort 6. Das ist für ein Connemara ein seltener Erfolg. Auch er wird in Dänemark zur Körung vorgestellt. Man fühlt sich an das Märchen vom häßlöichen Entlein erinnert.



Jared (rechts im Bild)



ist als Absetzer in die Nordheide verkauft worden und mittlerweile Wallach. Ein ganz aktuelles Foto hab ich nicht online, das hier ist vom letzten Frühjahr.





Viele Grüße von May und den Connies vom Deich!

Offline elena

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 357
    • Biothane Distanz- und Wanderreittrensen
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #47 am: 27.06.08, 21:25 »
Hallo,
ach, ist das Klasse, daß sich unsere alte Box wieder findet. Ich hab die letzten Tage auch mit gelesen und mir fest vorgenommen am Wochenende von Madita neue Bilder zu machen.
Madita ist immer noch mit den Fohlen von Herbst 2006 zusammen und im Sommer in einer großen Herde von über 30 Warmblütern. Es ging ihr die ganze Zeit über sehr gut, nie krank, keine Verletzungen und so.
Nur ein Problem hat sie: sie kratzt sich im Sommer, vielleicht in Richtung SE ???? Dabei sind ihre Eltern/Großeltern absolut frei davon. Dieses Jahr ist es allerdings bei uns nach den milden Wintern auch ganz schlimm geworden mit den Biestern.

ConnemaraMom, deine Kleinen sind so klasse geworden, da kannst Du ja sehr stolz sein, wenn aus dem Jahrgang so viele Hengstanwärter gekommen sind.

Shelby und Tabaluga sehen schon wie richtige Reitpferde aus. Beide zwei schöne Braune.
Shelby, da habt ihr ja noch viel Glück mit dem Nagel gehabt.

Ja, und ich erinnere mich noch, Bazooka war der "Erstgeborene" der Box und damals schon riesig mit seiner besonderen Blesse.

Kobeila hat Mitte Mai wieder ein Fohlen bekommen, ein Hengstfohlen von Zenit AA, sehr schön und so wie der Kleine sich anstellt mit viel Potential.
Kobeila ist jetzt wie ne alte Zuchtstute, die schaut nach allem und regelt alles super, Schwangerschaft und Geburt ohne Probleme. Das werden nicht die letzten Fohlen bei ihr bleiben.

Bis die Tage......
mit Bildern
Eleni


Offline DandyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 502
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pony-Sklavin
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #48 am: 27.06.08, 23:06 »
HUHUUU!!

Klasse dass ihr euch alle hier wieder einfindet  :D

@elena
jaaaa... schau mal ob Du Bilder einstellen kannst! Wir wollen doch unseren Nachwuchs 2006 sehen  :D
Aber natürlich sind auch die Joungster willkommen  :D ;)

@conmom
WOW!!! was für schöne Jungs!!  :D :D
Ich bin schwer begeistert!! Vor allem von Jeremy  :D Die Farbe + Gebäude ist ja genial  :D
Wobei ich Jordan auch nett finde  ;)
Das aber nur aus Hengst-Sicht, die anderen sind auch suuuper (du weißt dass ich Falben vergöttere  ;D 8) )
Wenn ich mal jemanden weiß der einen Connie sucht, dann werd ich dich selbstverständlich wärmstens empfehlen!!  ;) :D
Ich habe ja Hippos, aber falls mal Mangel besteht... Connies sollen ja sehr vielseitig sein ;)

Jaro ist ja auch echt nen Klopper geworden  :o Oder sieht das nur so aus? Er ist doch viel kräftiger gebaut?!
Ich bin ja gespannt was er bei der Körung für Noten bekommt!  :D
Ich drück Daumen und Hufe  ;) :D

@tabaluga
Dein Kleiner hat sich ja auch suuuper entwickelt!!
Ich finde ja nach wie vor (bis auf die Rasse-Unterschiede) dass sich unsere Beiden echt ähnlich sind ;)
« Letzte Änderung: 27.06.08, 23:10 von Shelby93 »

Offline ConnemaraMom

  • Stadtmusikantin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles wird gut :-)
    • Reimanns Hof
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #49 am: 28.06.08, 10:23 »
Jaro ist tatsächlich ein Schlachtross geworden, guck mal Shelby, hier sieht er aus wie ein Viertelpferd  ;)



Wir haben fast alles als Hengstanwärter aufgezogen, weil Papa ja schon tot ist und der letzte Vertreter einer seltenen Vaterlinie war. Gut, daß sich das dann auch lohnt. Seine einzige Tochter hier bei uns ist jetzt auch Staatsprämienanwärterin geworden - too bad, daß der arme Justice so früh sterben mußte. Das ist echt ein Verlust. Ich hoffe, seine Söhne könne die Linie erfolgreich fortführen.
Viele Grüße von May und den Connies vom Deich!

Offline DandyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 502
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pony-Sklavin
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #50 am: 01.07.08, 07:44 »
OH JAAA!!  :D  :D Chick chick  :D :D
Könnte wirklich als QH durchgehen  8)  ;)

Ich sags ja, nach den QHs folgen bei mir die Connemaras.. sie sind ja recht ähnlich  :D

Und genau meine Farbe  ;D

Offline diana m.

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 414
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #51 am: 23.07.08, 17:22 »
Hier aktuelle Bilder von Anjuli:




 

Könnt Ihr sie sehen?
Sie ist jetzt 1,55m groß und ein freundliches, aufgewecktes Jungpferd, neigt aber etwas zu Überreaktionen - hoffentlich verwächst sich das noch.
« Letzte Änderung: 23.07.08, 21:57 von diana m. »

Offline Tabaluga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #52 am: 23.07.08, 20:11 »
Ich kann die bilder leider nicht sehen :-(

Offline diana m.

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 414
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #53 am: 23.07.08, 21:47 »
Ach blöd!
Dann muss ich sie noch auf den Bild-Hoster verfrachten - Moment mal....

Offline DandyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 502
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pony-Sklavin
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #54 am: 24.07.08, 08:52 »
Hui.. das ist doch auch mal eine Hübsche  :D
Hat sie einen weißen Fleck an der Seite?
Wie groß wird sie?

Die Überreaktionen geben sich bestimmt  ;)
Meiner hat Angst vor Pferden und fremden Menschen  ::) Wird sich hoffentlich auch noch geben  :P

Karin 55

  • Gast
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #55 am: 10.08.08, 13:24 »
Hier die "Teigkrapfen-Blech-Liesel" in ihrer geballten Größe von 141 cm Stockmaß am Samstag  8)

« Letzte Änderung: 10.08.08, 13:27 von Karin 55 »

Offline Tabaluga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #56 am: 10.08.08, 15:26 »
hui ist die süß :-)

Offline DandyTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 502
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pony-Sklavin
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #57 am: 19.08.08, 11:59 »
sorry.. war länger nicht hier...  8)

HHHUUUIIIII Karin  :D

Die Kleine hat sich aber auch richtig gemacht!! Bildhübsche Maus!!  :D :D

Offline zafira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Weiblich
    • Tyske
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #58 am: 06.11.08, 08:42 »
Hallo!

Wollte mich mal bei euch ein bisschen ausheulen :'( :'( :'( :'( :'( :'(!

Unser kleiner Tyske ist heute Nacht gestorben. Seit 2 Tagen hatte er sehr, sehr starken Durchfall, der sehr plötzlich und ohne ersichtlichen Grund aufgetreten ist. Der Tierarzt vermutet Colitis X - eine meist tödlich verlaufende Erkrakung durch Darmbakterien, die Toxisch werden und so die inneren Organe schädingen.

Ständig denke ich jetzt an seine Gebut und die schöne und aufregenede Zeit bis zum Absetzten zurück.
Unser kleiner Kämpfer hat bis zum Schluß gekämpft und es leider trotzdem nicht geschafft.

Hier nochmal ein paar letzte Bilder (im September aufgenommen) von unserem "Kleinen".










Offline Tabaluga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Die Argrar-Fohlen sind nun 2-Jährig
« Antwort #59 am: 06.11.08, 19:17 »
Mir fehlen die Wort - es tut mir unendlich leid und ich drücke Dich gaaaaaaaaanz fest!!! Meine Güte der war doch noch so jung und hatte so viel vor!