Autor Thema: Wanderritte/Orientierungsritte im Nürnberger Land?  (Gelesen 1380 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bayersabTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 75
Hallo Ihr lieben,

wir würden irgendwann im Sommer gerne einen Orientierungsritt machen. Da mein Pferdchen dieses Jahr erst 4 wird möchte ich irgendwas ganz kurzes bzw. würde halt dann a längeres stück laufen (5km joggen und sowas geht schon ;)). Aber möchte ihm halt mal das "Tunierfeeling" zeigen und mit ihm hinfahren, seinen Kumpel mitnehmen und wenns ihm zu viel wird halt wieder heim...

Wisst ihr in der nähe von Nbg Orientierungsritte/"Wanderritte" wenn ja WoO? Wann? vor allem wie weit?  und ggf. mindestalter fürs Pferdle?

Vielen Dank für eure Hilfe
Bine

Offline Orie

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 625
  • Geschlecht: Weiblich
  • carpe diem!
Re: Wanderritte/Orientierungsritte im Nürnberger Land?
« Antwort #1 am: 01.04.08, 06:32 »
Hi Bine,

Was verstehst Du unter einem Wander-, bzw Orientierungsritt?
gibt da versch. Definitionen....

Unter einem Orientierungsritt kann man sich entweder eine Reiterralley (ca. +/- 15km lange Strecke, in der Regel markiert, mit ca. 6-8 Stationen, an denen man versch. Spiele mit oder ohne Pferd mitmacht, die dann  entsprechend bepunktet werden) oder auch ein Kartenorientierungsritt, in dem man sich in fremdem Gelände anhand von Karte und Kompass orientieren und mit diversen Stationen ein bestimmtes Zeil erreichen/ selber finden muß.

Manche Reiterralleys werden auch als "Wanderritte" ausgeschrieben, sind aber tatsächlich oben beschriebene Ritte.
Da fibnde ich die Begrifflichkeit besonders unglücklich. Ein Wanderritt ist lt. meiner Definition ein Ritt von mind. A nach B (desweiteren auch C, D, E ect.) mit wenigstens einer Übernachtung.

Ansonsten findest du, falls Du eher die sogenannten Reiterralleys (also die Spiele mit/zu Pferd) meinst, Termine dazu in de Box unter der Wanderreitbox, nämlich hier: http://www.agrar.de/pferde/forum/index.php?board=46.0
Da unter Termine; bzw. es gibt wohl auch einen extra Forenlink dazu: www.o-ritt.de

Vom Alter her: Wie lange wird es denn schon geritten und regelmäßig gut longiert?
Meine Meinung: Wenns Pferd erst 4 wird, kann ich mir nicht vorstellen, daß es schon ausreichend Muskulatur für einen ca. 15km langen Ritt insbesondere im fremden Gelände hat? Auch wenn führen/ joggen dabei ist: warte doch noch lieber ein Jahr und steck da noch etwas Training in Bodenarbeit und Reiten, Das hat enorme Vorteile, denn viele Spiele ziehen auf die Schreckfestigkeit und das geschickte Gerittenwerden des Pferdes ab...
Bei einem jungen Pferd hast ja noch genügend Zeit, da kommts doch auf das eine Jahr nicht drauf an?


Viele Grüßles, Heike


« Letzte Änderung: 01.04.08, 06:34 von Orie »
Einer der zweifelhaftesten Siege über die Natur ist die Zivilisation!

Offline bayersabTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 75
Re: Wanderritte/Orientierungsritte im Nürnberger Land?
« Antwort #2 am: 01.04.08, 08:03 »
Oh gott bin ich doof  ::), direkt drunter gibts ne extra Box für sowas.. so blind muss man erstmal sein...

Dankeschön...

bine