Autor Thema: FN-Geschicklichkeitswettbewerbe, was wird etwa verlangt?  (Gelesen 1148 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AleikeTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Hat jemand von Euch sowas schon geritten, gesehen, oder weiß, ob die Anforderungen im Netz irgendwo näher beschrieben sind?

(Auf der fn-dokr-Seite habe ich nichts gefunden.)

Bei uns im Ort ist sowas ohne nähere Angaben ausgeschrieben - wenn nicht gesprungen wird und die Aufgaben nicht zu langweilig sind oder auf Zeit geritten werden, wäre ich ja interessiert ...
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)

Offline Kiowa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.557
    • Tauschticket
Das wird ein nach der neuen WBO ausgeschriebener Wettbewerb sein - da ist vieles/ fast alles erlaubt und der Fantasie des Veranstalters kaum Grenzen gesetzt - ich würde direkt anfragen ;D
"God put me on this earth to accomplish a certain number of things. Right now I am so far behind that I will never die." (Bill Watterson)

Offline Othi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 373
Hey,

ich glaube, ich habe heute fast genau zeitgleich eine sehr ähnliche Frage unter "Aktuelles" gestellt.
Fasani hat mir da ganz gut Auskunft gegeben.
Kannst ja mal gucken gehen... ;)

Viele Grüße von Steffi

Offline Fasani

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 951
  • Geschlecht: Weiblich
aleike, ich hab mir heut abend in othis box noch nen wolf geschrieben. ich hatte irgendwie so'n lauf  ;D
da steht jetzt glaub ich alles drin zu dieser seltsamen form des wettbewerbs  ;D
mir reicht's. ich geh schaukeln.

Offline AleikeTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3.153
  • Geschlecht: Weiblich
Super, da geh ich gleich nochmal gucken! :D
Man darf nicht sagen: "Was, du Mistvieh, du willst nicht?" Sondern: "Entschuldige, mein Tier, ich werde schon noch dahinterkommen, wie ich es lerne, dich peu à peu auf den rechten Weg zu führen." (Udo Bürger)