Autor Thema: Reiten in/um Basel od. Umgebung?  (Gelesen 7209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gmagediTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Reiten in/um Basel od. Umgebung?
« am: 16.03.08, 22:12 »
Hallo, ich bin 17 und komme aus dem Kanton Basel-Stadt. Hab vor ein paar Jahren reiten gelernt, bin dann hauptsächlich in den Ferien in Österreich geritten, da die Möglichkeiten hier nicht berauschend sind. Deswegen hab ich dann auch aufgehört (vor ca 2 einhalb Jahren). Nun möchte ich aber gerne wieder beginnen!

Weiss jemand gepflegte Reitschulen in Basel oder im angrenzen Weil am Rhein oder Lörrach?

Danke für die Hilfe!

Offline Spookey

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 556
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reiten in/um Basel od. Umgebung?
« Antwort #1 am: 17.03.08, 11:38 »
Hallo,

Du findest im Treffpunkt Süd

http://www.agrar.de/pferde/forum/index.php?board=4.0

den Schweizer-Thread und den D/CH/F-Thread, in beiden schreiben auch Leute aus dem Großraum Basel. Schau doch mal dort vorbei, vielleicht hat ja jemand einen Tipp für Dich!

Ich komme zwar auch aus der Gegend, hab aber leider in Sachen Reitstunden keine Ahnung. Das ändert sich ja auch immer wieder, je nach Stallbesitzer/Reitlehrer. Die wechseln ja doch immer mal wieder, d.h. man braucht aktuelle Infos, wie die Qualität gerade ist.

Viel Erfolg,

Spookey
Paupers and kings, princes and thieves, singers of songs, righters of wrongs, be what you believe.
So saddle your horse and shoulder your load, burst at the seams, be what you dream, and then take to the road.
(F. Turner)

Offline Sugar-for-Rick

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.709
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reiten in/um Basel od. Umgebung?
« Antwort #2 am: 17.03.08, 12:13 »
Hallo

Ich komme aus dem Raum Basel.

Es kommt halt draufan, welche Ziele Du hast.

In Bättwil gibt es einen renommierten Dressur- und Springstall (Graf), in Lausen einen spezialisierten Springstall (Sprunger). In Kaiseraugst ist der Linerhof (eher für Einsteiger, was jedoch überhaupt nicht despektierlich klingen soll). Sonst gibt es dort auch noch einen Dressur- und Springstall (Challere, Racine). Fürs Westernreiten kenne ich das Reiterparadies in Mariastein . Dort wird jedoch auch Unterricht in der "englischen" Reitweise erteilt.
Das sind alles Betriebe mit Schulpferden.
Mit eigenem Pferd gäbe es auch noch andere Möglichkeiten.
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.
(Charlie Chaplin)

Liebe Grüsse von Simone