Autor Thema: Stute in MITTELHESSEN geschändet  (Gelesen 1472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TinaHTopic starter

  • KALTBLUT - was sonst!!!
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3.443
  • Geschlecht: Weiblich
  • "Je breiter, desto kühl..."
Stute in MITTELHESSEN geschändet
« am: 04.03.08, 20:17 »
Treiben sich ja viele Hessen hier bei agrar rum, ich finde, das muß man verbreiten und die Augen offen halten...

Aus dem Polizeibericht:

Sexuelle Handlungen an Stute vorgenommen

   Gemarkung Pohlheim:  In der Nacht zum Sonntag, dem 02.03.08,
drangen unbekannte Täter in eine Pferdekoppel "Auf der Viehweide"
ein. Vermutlich drängten sie das Tier an den Zaun gedrängt und nahmen
sexuelle Handlungen an ihm vor. Dabei erlitt es Verletzungen.
Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Gießen unter der Tel.-Nr.
0641-7006-2555.
Wenn ich tolerant wäre, dann würde ich einen Gänseblümchenkranz auf dem Kopf tragen und Kumbaya singen

Offline Amadeus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 223
Re: Stute in MITTELHESSEN geschändet
« Antwort #1 am: 05.03.08, 07:25 »
Die Menschheit wird immer perverser....
Manchmal muß man sich echt schämen Mensch zu sein.
LG Anette