Autor Thema: wann das erste mal raus  (Gelesen 3801 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline finchenTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Weiblich
wann das erste mal raus
« am: 09.05.09, 11:23 »
Hallo,

meine Stute wird ihr erstes Fohlen im Aug zur Welt bringen. Bei uns im Stall haben bisher schon zwei Stuten gefohlt. Soweit ich das gelesen habe, braucht die Prägephase an die Mama mind. 3 Tage. Bei uns werden die Pferdchen jedoch schon nach einem Tag raus gestellt, mit der Folge, dass die Fohlen entweder eingefangen werden müssen, da abgehauen oder getragen werden müssen.
Meine Frage ist nun: Macht man das so? Ich hätte meine Stute drei Tage in der Abfohlbox gelassen  :-\

Viele Grüße

Offline Beagle-Petra

  • Ima Rainbow Too
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1.979
Re: wann das erste mal raus
« Antwort #1 am: 09.05.09, 11:34 »
Das Wichtigste für Fohlen ist Luft, Licht und Bewegung. Fohlen gehören nach draußen, der Bewegungsapparat muss in Schwung kommen, die Lungen müssen sich weiten, das Herz muss gefordert werden´, ebenso sind die Umweltreize fürs Hirn wichtigstens. und Fohlen drei Tage in der Box stehen zu lassen im Sommer, ist für mich schon Tierquälerei, vor allem, wenn  es aus reiner Bequemlichkeit geschehen soll. Die Prägephase regelt ja nur, dass das Fohlen definitiv und unwiderruflich weiß, welches Pferd seine Mutter ist, und eventuell mangelndes Wissen darüber gleicht die Mutter selbst schon aus. Ob Fohlen brav an Mutterns Seite bleiben oder sich lieber die Welt angucken, hat nichts mit der Prägung zu tun, sondern mit dem Charakter der Tiere. Neugierige und selbstständige Fohlen haben halt einen größeren Aktionsradius als schüchterne und unselbstständige.
Nur echt mit dem Beagle!

Offline Safira

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.624
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine Stute Saphira
Re: wann das erste mal raus
« Antwort #2 am: 09.05.09, 15:09 »
Meine Stute ist im Februar geboren. Nach 1 Tag wurde dann die Tür geöffnet und Stute und Fohlen kamen raus auf den Paddock (bei Temperaturen grade über Null) Zwar nur für ein paar Minuten, aber mehrmals täglich. Fohlen ist dann wieder rein gelaufen, wenn die Mutter reingeführt wurde. Nach 1 Woche kamen die beiden dann zu den anderen 3 Pferden tagsüber ein paar Stunden mit auf den Auslauf. (Im übrigen: Die ersten 3 Tage hatte man eher Probleme mit der Mutter; die unbedingt zu ihrem Fohlen wollte und nur am hinterherrennen war...)
Lieber auf neuen Wegen stolpern,
als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.

Offline schneeflo

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 759
Re: wann das erste mal raus
« Antwort #3 am: 12.05.09, 20:37 »
unser fohlen kam am ersten tag raus (allerdings war das 200 qm paddock direkt an der abfohlbox) - das mit dem nicht raustellen halt ich für unsinn, weil in der freien natur sind mutter und fohlen auch nicht seperat wo eingesperrt oder??? allerdings würd ich am anfang keine anderen pferde dazustellen - und zwar weil die mutter beim versuch ihr fohlen zu beschützen auch unabsichtlich ihr fohlen verletzten könnt.

lg
schneeflo