Autor Thema: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen  (Gelesen 23131 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jupp

  • unverkäufliches Muster
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Weiblich
  • dumdumdidum
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #15 am: 03.02.08, 12:04 »
*uff* erleichtert bin..  :D
Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!
 
Wer Würmer hat, ist nie allein!
.
"Wenn jeder Mensch auf der Welt nur einen einzigen anderen Menschen glücklich machte, wäre die ganze Welt glücklich."Simmel

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #16 am: 03.02.08, 12:55 »
Wir Hopser sind halt empfindlich. *aufPölsterchenüberUnterhosenrandschiel*  ;D
wir indoorhopser etwas nich??
*ebenfallsaufdiePölsterchenschielt*
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline VikiTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.844
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #17 am: 03.02.08, 18:15 »
prima - hier ist was los  :D

Die Playtex haben aber doch einen Rand und noch dazu so einen aus Gummi - ist der nicht unangenehm?

Ich finde, es geht garnicht um Pölsterchen - ich habe einfach eine bestimmte Menge Hintern in einer bestimmten Form und ich möchte, dass das untere Drittel nicht seitlich raushängt, nur damit in nacktem Zustand, der auf dem Pferd nicht eintritt, die Beine länger aussehen  ::)

Offline Bantu

  • Outdoorhopser™
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.394
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.stallschlossrab.de
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #18 am: 03.02.08, 19:12 »
Ich finde, es geht garnicht um Pölsterchen - ich habe einfach eine bestimmte Menge Hintern in einer bestimmten Form und ich möchte, dass das untere Drittel nicht seitlich raushängt, nur damit in nacktem Zustand, der auf dem Pferd nicht eintritt, die Beine länger aussehen  ::)
;D

Ne, der Rand ist nicht unangenehm. Die ganze Unterhose ist ziemlich fest und liegt eng an (aber ohne einzuengen). Bei mir bildet sich halt nur oberhalb des Bundes so ein Wulst.  :P Aber ich arbeite daran, ihn wegzubekommen. *anFastnachsküchelknabber*  ;D

Offline kari

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #19 am: 03.02.08, 19:29 »
Zitat
Und nebenbei vermiss ich die alte BH-Box, die es mal gab

Daß es die Box nicht mehr gibt, finde ich allerdings empörlich. :'(

Offline Carlotta67

  • ODH™Filiale Nord
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.106
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #20 am: 03.02.08, 21:47 »
ich habe einfach eine bestimmte Menge Hintern in einer bestimmten Form und ich möchte, dass das untere Drittel nicht seitlich raushängt, nur damit in nacktem Zustand, der auf dem Pferd nicht eintritt, die Beine länger aussehen  ::)
;D ;D ;D

Buäh, das finde ich auch ohne Pferd unterm Hintern schrecklich!  ;D  :-X Mir ist alles egal, Hauptsache es ist nicht weiß oder hautfarben. Viki, gibts bei euch keinen real? Da gibts doch immer ganz normale bunt/einfarbige Dinger, die für alles zu gebrauchen sind.

Offline hombrecito

  • ODH™ by nature
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vertrauen ist keine Einbahnstraße
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #21 am: 03.02.08, 22:59 »
Du meinst enge Boxershorts? Supi!  :)

Die heißen auch Panty, zumindest bei manchen Herstellern  ;)


seemless heisst das zauberwort  ;D

Ich schwör auch auf seamless, nicht nur auf dem Pferd. Ist einfach super angenehm zu tragen  :)
"¡Caballito criollo del galope corto,
del resuello largo, del instinto fiel ...
Caballito criollo que fue como un asta
para la bandera que anduvo sobre él!"

Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.

Offline VikiTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.844
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #22 am: 04.02.08, 14:31 »
Daß es die Box nicht mehr gibt, finde ich allerdings empörlich. :'(

hindert dich ja keiner, von unten nach oben zu wandern  ;D Nachdem ich momentan vorwiegend spazierengehe, interessiert mich dieser Bereich weniger, aber ich mach gern mit  :D

Carlotta, ich hab schon allerhand 5er-Pack-Versuche bunt sortiert hinter mir - die haben alle das unten-rausquell-Problem.

Bantu, das ist aber schon so ein breiter Gummirand, oder? Wie bei Männer-UH?

Offline leonida

  • Gründungsmitglied anonyme Sattelsammlerinnen
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Outdoorhopser™ aus Überzeugung
    • Mein Website
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #23 am: 04.02.08, 15:48 »
Hab ich hier was von "Quelle" gelesen? ;D

Also ich hab seit zwei Jahren erfolgreich die hier im Einsatz. Waschen sich auch prima und gibt es nicht nur in weiß. So man mag, gibt es die auch als Taillenslips oder als Panties

Die Bündchen sind sehr angenehm, extra flach, reiben nicht, drücken nicht, optimal. :D
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

Offline Bantu

  • Outdoorhopser™
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.394
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.stallschlossrab.de
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #24 am: 04.02.08, 19:01 »
Bantu, das ist aber schon so ein breiter Gummirand, oder? Wie bei Männer-UH?
Der Gummirand ist kein Problem. Der ist nicht unangenehm.

Hab ich hier was von "Quelle" gelesen? ;D

Also ich hab seit zwei Jahren erfolgreich die hier im Einsatz. Waschen sich auch prima und gibt es nicht nur in weiß.
Ja ich hab grad gesehen, die gibt es auch noch in Carlottas Lieblingsfarbe Haut.  ;D

Offline leonida

  • Gründungsmitglied anonyme Sattelsammlerinnen
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.171
  • Geschlecht: Weiblich
  • Outdoorhopser™ aus Überzeugung
    • Mein Website
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #25 am: 04.02.08, 20:11 »
Ja ich hab grad gesehen, die gibt es auch noch in Carlottas Lieblingsfarbe Haut.  ;D

Daran musst ich auch denken, als ich es gesehen hab. ;D
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

Offline VikiTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.844
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #26 am: 04.02.08, 20:17 »
Ich krieg von selber alles in altrosé, wenn GG mal wieder den roten Küchenteppich mitwäscht oder das rote Handtuch, das nicht ausfärben KANN, weil es ja schon soo oft gewaschen worden ist (und jedesmal zuverlässig ausfärbt).

Leo, das sind aber auch wieder so Dinger mit angeschnittenem Bein, die verdächrtig nach Rausquellen ausschauen ::)

nachdem wir keine Prozente mehr kriegen bei Quelle, hats nachgelassen mit der Firma (das Schreiben, wo das angekündigt wurde "Leider können Sie ab sofort nicht mehr..." ärgert mich heute noch). Aber wenn du sagst, die sind gut, kann mans ja mal probieren. Das Beinchen von den Pantys nervt dann also nicht?

Krümel 99

  • Gast
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #27 am: 04.02.08, 20:29 »
Viki am wenigstens quellt es beim string  :-X aber gaanz wichtig seemless muss der sein, sonst aua  ;D

Offline Carlotta67

  • ODH™Filiale Nord
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2.106
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #28 am: 04.02.08, 21:30 »
Ja ich hab grad gesehen, die gibt es auch noch in Carlottas Lieblingsfarbe Haut.  ;D
;D Quiiiiiek - nichtmal für GELD würd ich die anziehen! *schüttelvorlachen*

Das Beinchen von den Pantys nervt dann also nicht?
;D huuuuh -mein Panty-Beinchen kneift heut wieder...

Viki am wenigstens quellt es beim string  :-X aber gaanz wichtig seemless muss der sein, sonst aua  ;D
Boah- Krümel, ich glaub String könnt ich überhaupt gar nicht. Das macht mir schon aua beim dran denken...und damit käme ich mir irgendwie unangezogen vor -so wie NIX unter der Reithose  :-[.

Viki, wollen wir ganz tolle erfinden und Prototypen unter die Leute verteilen und dann eine Masche erfinden (z.B. eine Hälfte blau, eine Hälfte gelb zur besseren Gesäßhälften-Koordination) und ganz reich damit werden?  ::)


Offline hombrecito

  • ODH™ by nature
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vertrauen ist keine Einbahnstraße
Re: Reitunterhosen, die den Namen Unterhose verdienen
« Antwort #29 am: 04.02.08, 21:46 »
Viki, wollen wir ganz tolle erfinden und Prototypen unter die Leute verteilen und dann eine Masche erfinden (z.B. eine Hälfte blau, eine Hälfte gelb zur besseren Gesäßhälften-Koordination) und ganz reich damit werden?  ::)

BRÜLL  ;D


damit käme ich mir irgendwie unangezogen vor -so wie NIX unter der Reithose  :-[.

Stell Dich net so an, irgendwann war doch mal ein Artikel in der Cravallo oder sonstwo, über Leute die in FKK-Montur auf ebenso nackten Pferden reiten  ;D
"¡Caballito criollo del galope corto,
del resuello largo, del instinto fiel ...
Caballito criollo que fue como un asta
para la bandera que anduvo sobre él!"

Life is not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away.