Autor Thema: Bitte zuerst lesen!  (Gelesen 15083 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline WaddingtonTopic starter

  • pssst...Hafiträumtnoch
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 472
  • Geschlecht: Weiblich
    • Reitertreff für alle Sparten
Bitte zuerst lesen!
« am: 21.06.04, 13:00 »
Hallo Pferdefreunde,

auf diesen Seiten kann man sich mit akuten Hilfegesuchen und Problemen an die Forum-User wenden. Kleinanzeigen und Werbung werden allerdings kommentarlos gelöscht.

Da speziell hier nur aktuelle Fragen stehen, werden diese dann nach 2-3 Monaten gelöscht, es sei denn sie sind in anderen Bereichen besser aufgehoben.

Alles klar? Na dann los....  8)

Gruß
Annette

Offline unki

  • Paraíso tropical
  • Global Moderator
  • **
  • Beiträge: 2.230
  • Besser 20 min zu spät als 20 Jahre zu früh
    • CCK
Re: Bitte zuerst lesen!
« Antwort #1 am: 03.03.09, 21:44 »
Liebe Mitglieder und Bewohner:
Bitte beachtet, dass ihr eure Beiträge nur innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Absenden editieren und korrigieren könnt.
Lest euch deswegen bitte euren Beitrag vor dem endgültigen Absenden sorgfältig durch, am besten in der "Vorschau"-Ansicht, und überprüft, ob alles wirklich so da steht, wie ihr es ausdrücken wolltet.
Dass ihr die Forums-Nettiquette einhaltet, davon gehen wir aus.
Nach Ablauf der 24 Stunden  ist eine nachträgliche Veränderung eurer Beiträge nur noch im Notfall und nur durch den Admin möglich!
Woher soll ich wissen, was ich denke, wenn ich noch nicht gehört habe, was ich sage?
unki

Unser Kopf ist rund, damit das Denken seine Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Offline Kimble03

  • And don't forget- the light at the end of the tunnel is a train...
  • Moderator
  • **
  • Beiträge: 2.681
  • Geschlecht: Weiblich
  • Immer schön wirr bleiben!
Re: Bitte zuerst lesen!
« Antwort #2 am: 14.08.10, 11:47 »
Noch was:

Wie genau man das Wort "akut" definiert ist etwas subjektiv, darum behalte ich mir vor Themen, die ich persönlich in anderen Bereichen besser aufgehoben finde, zu verschieben.

Lg Kimble03

Entgegen allen anders lautenden Meinungen und Darstellungen ist es wirklich überraschend, dass so ein Junggemüse-Keks das allgemeine Gedöns, das mit dem Werden und Sein eines Reitpferdes zusammen hängt, so unglaublich einfach, willig und großartig umsetzt und dabei auch noch wahnsinnig gut aussieht.