Autor Thema: Zu wenig Zink, zuviel Biotin im Blut?!?!  (Gelesen 8020 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nicole22Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Zu wenig Zink, zuviel Biotin im Blut?!?!
« am: 26.11.07, 15:24 »
Hallo,
bei meiner Dicken wurde jetzt festgestellt, dass ihr Biotin bei >3000 (nicht mehr meßbar) liegt. Normalwert ist 150 - 300.

Woran kann es liegen?

im Müsli ist nix drin, dergleichen.

Bekommt sie damit Probleme?

Sie ist auch tragend


Hoffe auf viele Antworten.


Liebe Grüße

Offline Viki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.844
Re: Biotin viel zu hoch
« Antwort #1 am: 26.11.07, 22:48 »
Biotin wird nicht gespeichert - kann eigentlich kein Problem sein. Ich versteh auch nicht, wie so ein Wert vorkommt - was sagt der TA?
Vielleicht ein Messfehler im Labor?

Offline Nicole22Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Biotin viel zu hoch
« Antwort #2 am: 27.11.07, 08:26 »
Hi,

überflüssiges Biotin wird wohl im Normalfall vom Körper ausgeschieden (Leber,Enzyme???), das passiert aber wohl nicht so recht.

Der TA konnte es mir auch nicht wirklich erklären und will in 6 Wochen nochmal kontrollieren.

Beim Labor hab ich extra angerufen, die haben es 2x gemessen (1x bei sich und 1x extern), das wird wohl stimmen.

Ist schon komisch.

Offline Pandygirl

  • W0 sich Wahrheit und Phantasie begegnen, da ist das höchste Menschliche Gefühl : Liebe
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 148
  • Geschlecht: Weiblich
  • Pandora! Wir haben es geschafft!
Re: Biotin viel zu hoch
« Antwort #3 am: 08.12.07, 18:53 »
Wußte bis heute nicht, das Biotin überhaupt messbar ist, welches Labor macht denn das?! Oder sollte es vielleicht ein anderer Wert sein?!  ???
Wer ruhig leben will, darf nicht sagen, was er weiss, und nicht glauben, was er hört!

Mit dem Herzen kann man Berge versetzten, aber ohne Kopf setzt man sie an die falsche Stelle!

Offline Nicole22Topic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Biotin viel zu hoch
« Antwort #4 am: 04.01.08, 16:35 »
Es handelt sich definitiv um den Biotin-Wert.  Wird bei uns vom Veterinärlabor gemacht. Die konnten mir aber auch keine biochemische Erklärung für den zu hohen Wert geben.

Offline Sabino

  • Non-Pro Coaching
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 762
  • Für Uli K.: und et loped eben doch!
    • The Five Stars - Western-Therapie und Trainingszentrum für Pferde
Re: Biotin viel zu hoch
« Antwort #5 am: 01.02.08, 10:00 »
also ich würde da eigentlich auch an Messfehler denken
Ich glaube an das Pferd! Das Automobil ist bloß eine vorübergehende Erscheinung!

(irgendson Kaiser...)

Offline Ranula

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 58
Zu wenig Zink, zuviel Biotin im Blut?!?!
« Antwort #6 am: 14.08.08, 14:23 »
Hat jemand von Euch Erfahrung mit Blutwerten?
Das Pferd einer Freundin hat Zinkmangel gleichzeitig mit einem zu hohen Biotinwert - hat das aktuelle Blutbild ergeben.
Mir ist nur Biotinmangel bekannt.  ??? Hat jemand von Euch Erfahrungen mit einem zu hohen Biotin (Vitamin H/B 7)-Wert im Blut? Bzw. schon mal Ursachenforschung betrieben? Pferd erhält kein Zusatzfutter, auch nicht Unmengen von Brot....
Würde mich über Tipps freuen.
Danke und liebe Grüße,
Ranula