Autor Thema: Fohlen in Garage  (Gelesen 4898 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HafifanTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Fohlen in Garage
« am: 24.11.07, 10:15 »
Hallo bei uns im Nachbarort hält jemand ein Fohlen in einer Garage was ja noch nicht weiter schlimm ist, aber was ich schlimm finde ist das dieses Fohlen dort alleinen steht ohne Kontakt zu anderen Pferden, die versuche einen Bekannnten mit dem Besitzer zu sprechen sind in einem STreit geändet. Mein Versuch den Amtsveterenär einzuschalten wir auch scheitern da das Fohlen ja nicht geschlagen wird. Ich bin aber der meinung das es keines wegs artgerecht ist ein Pferd oder Gar ein Fohlen alleine zu halten. Ich selbst habe einen Hafi Wallach der wir im März zwei unst steht sowohl mit Alten als auch mit Jungen Pferden zusammen und ich bin der meinung das dass das beste für ein Fohlen ist.
Was kann ich tun wenn das Veterenäramt nichts tut?

MfG

Offline Viki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.844
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #1 am: 25.11.07, 00:29 »
Hast du den Amtsvet. schon angerufen? Wenn nicht, dann tus trotzdem. Und hake auch nochmal nach nach 2,3 Wochen. Manche Leute reagieren schon, wenn sie amtlichen Besuch kriegen.
Ob es eine rechtliche Basis gibt für diesen Fall, weiß ich nicht - das kann dir der Amtsvet. ja sagen.

Und deine Meldung bleibt anonym, falls du da Bedenken hast (außer, wenns zu einem Gerichtsverfahren käme und danach sieht es ja nicht aus).


Offline Lori

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 389
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #2 am: 25.11.07, 01:31 »
Es gibt die "Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten". Nachzulesen hier: http://www.pferde-schutz.de/leitlinien/pferdehaltung.html
Unter Punkt 1.3. steht
Zitat
Fohlen und Jungpferde dürfen aus Gründen ihrer sozialen Entwicklung nicht einzeln gehalten werden und müssen in Gruppen aufwachsen.
Es sind zwar nur Leitlinien, also kein Gesetz, aber vielleicht hilft es ja, den Besitzer zu überzeugen oder ggf. den Amtsveterinär zu aktivieren.
Grüssle, Annette

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Petrarca

Offline HafifanTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #3 am: 26.11.07, 07:49 »
Hallo ich war bei dem Besitzer von dem Fohlen und hab ihm ins Gewissen geredet. Er will eigentlich das Fohlen mit seiner Stute, die seit einem Jahr alleine Steht, zusammen bringen, aber die schlägt das Fohlen, ein Hengst, weg. Jetzt will er es diese und nächste Woche noch mal versuchen und wenn es nicht geht dann über nehme ich das Fohlen. Ob ich es behalte weis ich noch nicht. Wird sich dann zeigen. Ich hab ihm auch gesagt das Fohlen spielgefährten Braichen und das einen Ausgewaschene STute nicht unbedingt spielen möchte mit einem Halbstarken Hengst oder Wallsch.
Jetzt warte ich halt mal ab ände der Woche werde ich noch mal bei ihm vorbei Fahren und mit ihm reden.
Halte euch gerne auf dem Laufendeen wenn ihr wollt.

MfG

Offline Nattrun

  • reiten kann man die auch?
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.396
    • www.dagmartrodler.de
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #4 am: 28.11.07, 12:01 »
Er will eigentlich das Fohlen mit seiner Stute, die seit einem Jahr alleine Steht, zusammen bringen,

 :o auf was für Ideen Leute kommen  :o

Toll, daß Du dich engagierst!!
Wen kein Bangen mehr beschwert,
frei von hinnen reitet.
Heil führt ihn auf seinem Pferd,
Glück die Zügel leitet.
(Bischof Jón Arason, 1550)
 

Offline Peron

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #5 am: 07.12.07, 01:14 »
Hafifan, gibt es was Neues? Schön, dass du dich so engagierst  :D.

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #6 am: 07.12.07, 10:25 »
Möchte er denn die Stute wieder decken lassen, oder warum soll der Jüngling mit der Stute zusammenstehen?
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline zaino

  • Mein Pferd ist als Pferd eine Katastrophe, als Mensch ist es unersetzlich.
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5.742
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #7 am: 07.12.07, 15:59 »
Eben, kleine Hafi-Hengste ohne gleichaltrige Spielkameraden sind üble und frühreife Rabauken, kein Wunder wenn die Mama den abschlägt! DAS GEHT NICHT, das kann ich dem gleich prophezeien!
Wie doof kann man eigentlich noch sein?  ::)

Hafifan, kannst DU dem Kleinen denn einen Spezi und eine Koppel bieten? Jedenfalls, spätestens wenn der Kleine seinem Besitzer aufs Dach steigt wg. mangelnder sozialer Schulung und Beschäftigung, wird der Typ sich eh freiwillig trennen, schätze ich.

Offline HafifanTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #8 am: 18.12.07, 12:45 »
Hallo

also der Typ will das Fohlen behalten. Der kleine steht aller dings immer noch alleine in der Garage. Die alte Stute soll nächstes Jahr gedeckt werden und der kleine Kastriert. Auslauf imk moment für den kleinen? Nein ist ja zunass und warum auch? Ich hab versuch ihm klar zumachen das der Kleinen spielgefährten braucht, aber der Typ kappierts nicht. Hätte jemanden für den kleinen gehabt die wollt ihn am Wochenende abhollen aber der hat ihn nicht rausgegeben. Ich hab die hofnung auf gegeben. Nur eines weiß ich wer der Typ ände nächstes Jahr kommt und mich bittet den kleinen zu nehmen werde ich ablehenen, denn einen Halbstarken der nix kann tu ich mir nicht an. Mein Niko ist auch noch jung, aber gut erzogen. Hätte denn kleinen ja zu meinem dazugenommen, aber was solls. Ich bin mit einem Pferd voll ausgelasstet.
Weiß auch nicht wie ich denn kleinen da raushollen soll wenn er ihn nicht freuwillig rausgibt.

MfG

Offline Viki

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.844
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #9 am: 18.12.07, 23:04 »
Du kannst ihn da garnicht rausholen unter diesen Umständen.

Aber du kannst beim Vetreinäramt anrufen - das bleibt auch, wie oben gesagt, anonym. Kostet nur einen Anruf mit Beschreibung und Adresse / Anfahrt. Und dann nach 2 Wochen nochmal anrufen und nachfragen.

Mutziemann

  • Gast
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #10 am: 15.07.08, 22:42 »
Wie sieht es den jetzt hier aus?

Offline FNB

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 94
    • DAS Fjordshowteam
Re: Fohlen in Garage
« Antwort #11 am: 07.09.08, 18:54 »
Hi! Als kleiner Tipp: die Stadt / Gemeinde hat es in der Regel nicht gerne, wenn in einer Wohngegend Pferde in der Garage gehalten werden (Verstoß gegen Nutzung der Garage / Haltung von Großtieren in der Wohngegend).

Sie sind in der Regel sehr dankbar für Tipps.  8)

Jedoch zu beachten: was passiert dann mit dem Fohlen?  :o

LG
Nur echt mit den Fellnasen!