Autor Thema: Der Westweg von Pforzheim nach Basel zu Pferd  (Gelesen 1511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tanja AmmonTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
    • Pfinzgauranch
Hi @all!!!

Wir möchten im nächsten Jahr - vermutlich an Pfingsten - gerne den Westweg reiten. Geplant ist der Start vor unserer Haustür, also in Pfinztal-Söllingen (nahe Karlsruhe). Der Einstieg auf den Westweg soll in Dobel erfolgen. Außerdem wollen wir nicht bis Basel, sondern lediglich bis Titisee-Neustadt reiten mit einem anschließenden Abstecher auf den Feldberg.

Hat jemand diese Strecke schonmals bewältigt und kann uns Tipps geben? Es gibt wohl einige Passagen, die man mit Pferden nicht unbedingt machen kann, so z. B. Bohlenwege und sehr steile und enge Zick-Zack-Wege. Wäre für jeden Hinweis dankbar, damit wir die Strecke im voraus bereits so exakt als möglich planen können, was zudem über GPS erfolgen soll.

lg, Tanja
Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: "Nein!" - Tucholsky