Autor Thema: Sicherheitswesten  (Gelesen 41600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ricki

  • Geländegurkerin
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 489
  • Geschlecht: Weiblich
  • There's no life before coffee
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #15 am: 04.07.08, 09:40 »
Endlich mal dran gedacht nachzugucken: ich habe die Hero Sicherheitsweste (http://www.st-georg.de/aus_den_heften/produkte/index.php?we_objectID=2287&pid=1)

Beim Anziehen ein echtes Brett (gut, das sind sie wohl alle); wenn sie erstmal was warm geworden ist kann man die Klettverschlüsse noch ein gutes Stück enger stellen und dann ist es OK. (Trotzdem würde ich halt gerne mal die Hows Racesafe oder Airowear Outlyne probieren - verspreche mir davon schon einen Komfortgewinn.)

Drunter trage ich auch im Winter nur ein (langärmeliges) T-Shirt (im Winter zu Beginn der Stunde noch mit Fleecejacke drüber, die ich aber i.d.R. ziemlich bald ausziehe) und bin trotzdem nach einer Springstunde klatschnass. Also sofort wieder Fleecejacke drüber und die Weste erst ausziehen, wenn ich auch die Möglichkeit habe das T-Shirt zu wechseln.

Im „Ernstfall“ hab ich die Weste zum Glück noch nicht testen müssen.
"Deine Stute hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun – aber sie passt zu dir."

"Wir sind doch hier nicht bei den Lottentotten!"


Offline sunshine71

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 170
  • Geschlecht: Weiblich
    • Horsephoto
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #16 am: 12.07.08, 10:17 »
Hi,

nachdem ich gestern zum 2. mal von meinem jungen Pony geflogen bin, überlege ich mir die Anschaffung einer Sicherheitsweste.

Hat von Euch jemand die Weste von Krämer Fellix Bühler Air Bag? von Hit-Air. Und wenn ja wie sind die Erfahrungen, vorallem die Trageeigenschaften.

LG Kerstin
Liebe Grüße Kerstin 

Offline Bailadora

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #17 am: 16.07.08, 10:58 »
Liebe Kerstin, ich habe die Airbagweste von Hit-Air: trägt sich sehr angenehm, da im nicht aufgeblasenen Zustand wie eine normale Reitweste, man spürt sie also kaum.
Die Luftkartusche ist in einer Seitentasche und drückt mich nicht. Man darf nicht vergessen, sich vorm Abzusteigen abzukabeln, aber das automatisiert sich.
Eine Bekannte hat damit schon den Abflug gemacht und war von ihrer weichen Landung sehr begeistert.
Leider teuer die Dinger, um 300 Euronen, aber meine Sichrheit ist mir das wert. Es sind derzeit die einzigen Westen mit Genickschutz!
LG, Vanja

Offline FNB

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 96
    • DAS Fjordshowteam
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #18 am: 05.08.08, 21:37 »
So, habe eine pferdige Woche mit Tragen meiner niegelnagelneuen Sicherheitsweste von R. Powell hinter mir.

Bin BEGEISTERT!!! Hab sie kaum bemerkt und selbst bei 30 Grad Aussentemperatur war es zu ertragen.

Hab mir eine Maßschneidern lassen (habe leider nicht die üblichen Konfektionsmaße).

LG  ;D
Nur echt mit den Fellnasen!

Offline Terrier

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier habe ich den Durchblick
    • Dressurreiten mit mehr Gefühl??
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #19 am: 05.08.08, 23:19 »
FNB - Hört sich klasse an!!

Ich werde mir sicher eine Air-Weste holen. Werde noch etwas sparen, aber dann kaufeb.
der bissige Terrier schickt Grüsse
http://dhbf.daisypath.com/NE3Lp1.png
Ich bin zu alt um nur zu spielen und zu jung um ohne Wunsch zu sein

Offline Olli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 7.624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cassi kanns!
    • www.gut-silk.de
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #20 am: 06.08.08, 06:34 »
USG heißt die marke,keine ahnung welches modell.
das war vor paar jahren das einzige model was es gab.
paßt sitz is recht bequem
Wir dürfen das Pferd nicht vermenschlichen,
wir müssen uns verpferdlichen.“

Offline Sugar-for-Rick

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.709
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #21 am: 07.08.08, 10:44 »
Hallo

Ich springe nicht, wollte jedoch wegen meinem Jungpferd nicht auf einen Schutz verzichten. Deshalb habe ich mir einen Rückenpanzer gekauft, wie sie Motorradfahrer haben.

Die Wirbelsäule ist damit bombensicher geschützt, und der Panzer trägt sich ganz bequem wie ein Rucksack. Auf dem Pferd spüre ich ihn nicht.
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.
(Charlie Chaplin)

Liebe Grüsse von Simone

Offline anne08

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #22 am: 20.08.08, 15:49 »
Das ist mir meine Sicherheit auch wert. Du bist ja um einiges schlanker, da könnte auch Größe 1 passen, die gibt es um 119 Euro.

Ist im Sommer eigentlich ähnlich wie mit einem Helm. Wenn man es gewohnt ist, stört es einen nicht mehr weiter. Wenn es warm ist, schwitzt man so oder so.


Genauso eine habe ich auch und so sehe ich es auch  ;D
Denn für die Sicherheit ist mir nichts zu teuer und selbst wenn ich deshalb mal etwas mehr schwitzen, ist mir aber die Hauptsache ich bin optimal geschützt, mit Helm und Weste !! :)

Offline FlyingC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #23 am: 11.04.09, 10:53 »
Ich hol die Box mal aus aktuellem Anlass hoch...

Da ich gestern meinen Abend durch einen kleinen Reitunfall im Krankenhaus verbracht habe, ging mir doch nochmal einiges zum Thema Sicherheit beim Reiten durch den Kopf

Ich nehme mir schon seit so langer Zeit vor (zusätzlich zu meinem Reithelm natürlich) eine Sicherheitsweste zu kaufen, aber wie das so ist, irgendwie schiebt man es vor sich hin .
Da das jetzt aber wohl ein Wink mit dem Zaunpfahl war (wer weiß ob ich das nächste Mal auch so Glück habe...), werde ich mein Vorhaben auf jeden Fall in die Tat umsetzen.

Nun ist die Frage, welche... Wie habt ihr das gemacht? Haben die üblichen Reitsportgeschäfte mittlerweile genug Westen zum durchprobieren oder habt ihr bestellt und durchprobiert? Auf was muss man achten?
LG Tine

Offline Flash Over

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Weiblich
    • www.verena-2horses.de
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #24 am: 11.04.09, 15:35 »
Ich wollte damals die von Kieffer, da die den CavalloTest gewonnen hat, und so hab ich bei meinen Geschäften in der näheren Umgebung nachgefragt, ob die die da haben, eine hatte die in meiner Größe da, und dann bin ich hingefahren, und hab die anprobiert, die Dame hat mich dann auch beraten, bzw. erklärt, wie man die Jacke richtig verschnallt, und da ich mich recht wohl gefühlt habe, hab ich die gekauft....  ;D  ;D und bis heute bin ich immer noch voll zufrieden... Passform ist super, die Jacke hat auch schon 2x meine Rippen geschütz, da ich direkt mit der Seite auf die Stange geknallt bin  :-\ aber GsD nicht mal ein blauer Fleck, naja für das sind ja auch diese Jacken da  ;D

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #25 am: 11.04.09, 19:43 »
Ich hab mir bereits zu Weihnachten für die kommende Grünesaison auch eine Weste gewünscht, die ich mir natürlich wegen Passform ect selber besorgen musste.

Die Geschäfte hier in der Gegend haben meistens nur ein Modell im Laden und bei den Dingern fühlte ich mich wie zwischen Dämmplatten vom Bau gepackt. Ich hab ne Messe genutzt um die unterschiedlichsten Modelle anzuprobrieren. Da gab es dann doch große Unterschiede von der Passform und Tragekomfort. So kam ich dann zu einer kleinen Liste mit Modellen und den dazugehörigen Größe/Rückenlängen für mir. Zu Hause hab ich mich dann in Ruhe entschieden.

Entschieden hab ich mich für die Airowear Outlyne. Online hat Williams Eventign eine große Auswahl mit Maßtabellen. Dort hab ich dann auch meine Weste bestellt  ;)
;-)

Offline FlyingC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #26 am: 15.04.09, 23:37 »
Entschieden hab ich mich für die Airowear Outlyne.

Die habe ich seit heute auch  ;D. Eigentlich wollte ich mich nur informieren gehen, aber wie das so ist...

Habe ein paar verschiedene Schnitte und das Vorgängermodell davon ausprobiert.
Im Reitsportgeschäft hatten sie mit einem Mal plötzlich sehr viele Westen zur Auswahl (verkaufen sich wohl mittlerweile gut meinte die Verkäuferin, an der Stelle hingen vor einem Monat als ich da war noch Reithosen  ::) )  und ich habe ausprobiert. 169€ im Reitladen wo ich es problemlos umtauschen etc. kann, fand ich jetzt auch nicht sooo teuer, wenn sie denn wirklich gut ist.
Etwas einschränkend finde ich sie so schon, aber mehr in Seitenrichtung was ja nicht schlimm ist. Sollte sie widererwarten hinten an den Sattel stoßen kann ich sie wohl umtauschen.

MartinaG, weißt du ob man zur Not den Oberstoff waschen kann?
LG Tine

Offline skyhopper

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 730
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #27 am: 16.04.09, 08:57 »
Hätte eine Sicherheitsweste von Equigard in Größe XL zu verkaufen. Bei Interesse bitte bei mir melden  :D
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt (Albert Einstein)

Offline MartinaG

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 440
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #28 am: 16.04.09, 09:30 »
ja, den Oberstoff kann man waschen (hab ich aber noch nicht gemacht)
Die Polster kannst Du dafür durch die Klettverschlüsse entfernen. Das steht aber auch alles in der Gebrauchsanleitung  ;)
;-)

Offline LucyLou

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welche Schutzweste habt ihr?
« Antwort #29 am: 16.04.09, 13:36 »
Ich hab mir letztes Jahr im Frühjahr auch die Outlyne gekauft. Allerdings in England bestellt.
Ich hatte diverse Westen anprobiert, mich in anderen Modellen von Airowear schon wohl gefühlt, obwohl die in Details noch nicht so passten und dann einfach den Versucht gewagt.
Hat sich gelohnt, die Weste passt optimal und ich mag sie gerne, auch wenn ich sie momentan nicht mehr trage, weil mein Jungspund sich als absolutes Verlasspferd entpuppt hat.  ;D
Life is what happens while you're busy making your excuses...