Autor Thema: Physiotherapeut im Raum Hannover und allgemeine Fragen  (Gelesen 2749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline swayTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 281
HI!

Leider hat mein Pferd ein Problem... Seit mitte August hat sie ein verschobenes Kreuzdarmbeingelenk, blockierten Atlaswirbel und eine verspannte Schultermuskulatur (inkl Kuhlenbildung - Sattel passte nicht mehr)

Am Unterichtstag wollte Stuti  nicht vorwärts sondern ist nur gestiegen. Also hat mir meine Trainerin ihre Physiotherapeutin empfohlen. So weit so gut.
Erst mal konnte man die gute Frau 4 Wochen nicht erreichen (war wohl im Urlaub ::)) Dann hatte sie einen Termin mit mir ausgemacht vor 3 Wochen. Also erste Behandlung hat sie bereits hinter sich und ich bin 150€ ärmer.
Von ihr habe ich nun auch die Diagnose was es sein soll. (natürlich bin ich seit dem Tag nicht mehr geritten)
Ich soll ihr 2xtägl. 8Tabl. Schüßler Salze Nr. 7, 5, 3 und Spascupreel geben. Zusätzlich 30 min/ Tag leicht ausgebunden longieren. Da ich von so langem longieren nicht viel halte und unser Platz eh unter Wasser ist gehe ich mit ihr ausgebunden Joggen schön Schritt und Trab. Gallopp ist noch tabu.
Heute sollte die 2te Behandlung sein, sie hat mich schon wieder versetzt (entweder wir lassen den Termin sausen und machen einen neuen am 16.10 oder ich habe min. 20€ mehr Spritkosten ::))
Ich habe also den Termin verschieben lassen, ich fragte sie ob ich denn wieder reiten könnte da ich den Eindruck habe es ginge ihr besser (sie läuft nicht mehr ungelenk, steif hinten) sie meinte sofort klar soll ich aber nur Schritt und vor allem Cavaltti arbeit, schön Vorwärts-abwärts und nicht so lange.
Das kommt mir schon mal komisch vor...

Also mal kurz, sollte ich weiter bei ihr bleiben? Ist das normal das man so sehr einem Termin hinterherlaufen muss? Kennt jemand vieleicht einen anderen fähigen Physiotherapeuten oder sonst wen der mir weiterhelfen kann? Jemand der einfach mal Zeit hat sich mein Pferd anzuschauen und ihr zu helfen?

Ich bin nur bei ihr geblieben weil sie mir wärmstens empfohlen wurde...

Also bitte schreibt mir was ihr davon haltet.

Liebe Grüße Angie

Offline swayTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 281
Re: Physiotherapeut im Raum Hannover und allgemeine Fragen
« Antwort #1 am: 13.10.07, 13:34 »
Hallo!

Kann mir keiner einen Rat geben? Eine PN hatte ich ja bekommen aber ich habe doch sehr auf weiteren Rat gehofft...

Liebe Grüße sway

Offline Noamaus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Physiotherapeut im Raum Hannover und allgemeine Fragen
« Antwort #2 am: 16.11.07, 11:29 »
Alos ich hatte am Die den Osteopathen Schaefer da. Der kommt aus Peine, das liegt glaube in Brandenburg. Ich war super zufrieden und mein Hottehü lief hinterher wie neu.
Er kommt auch kurzfristig und is super nett.
Mit den Kosten is das so: Wenn er guckt 50€, wenn er renkt nochmal plues 50€ und pro Sattel gucken 10€.
Is schon  recht teuer, aber bei meiner hats geholfen. Ich guck mal ob ich seine Nr. finde, dann schreib ich sie dir mal.

Offline Monet20

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 831
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Physiotherapeut im Raum Hannover und allgemeine Fragen
« Antwort #3 am: 16.11.07, 22:23 »
Also ich weiss nicht in welcher Sache du da jetzt genau Rat suchst...

Wenns um die Zuverlässigkeit der Dame (?) geht, die wäre bei mir schon ihren Job los.
Ok, leicht gesagt wenns keinen anderen Therapeuten in der Nähe gibt aber Unzuverlässigkeit geht bei mir garnicht.

Geht mir mit TÄ genauso, wenn ich auf einen einmal 2 Stunden warten musste ohne dass er Bescheid sagt dass es später wird such ich mir beim nächsten Mal doch lieber jemand anders.

Offline swayTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 281
Re: Physiotherapeut im Raum Hannover und allgemeine Fragen
« Antwort #4 am: 16.11.07, 22:43 »
HI!

Ich aktualisier das mal...
Ich hab nun den Tipp der PN befolgt und bin super zufrieden! Mein Pferd erlaubt mir wieder aufzusteigen (Reiten ging noch nicht da unser Platz total unter Wasser steht...) und sie schaut super zufrieden aus. Die gute Frau wird von mir nix mehr hören, die kann bleiben wo der Pfeffer wächst. Die neue konnte mir alles super gut erklären und ist jederzeit erreichbar, Problemlos mit den Terminen und hat letztes Mal angerufen das sie 15-20min. später kommt. So gefällt mir das! Ich soll mich auch auf jeden Fall nochmal melden wie es meiner geht sobald ich reiten kann, weil es sie interessiert. Die Trainerin von der ich die empfehlung bekommen hatte ist für mich auch gestorben. Ich hab auch schon eine neue mit der ich anfangen werde sobald der Platz es wieder zulässt.

Wenn also jemand eine Empfehlung braucht, mittlerweile kann ich sie geben ;D

Liebe Grüße Angie