Rund ums Fahren > Allgemein

Ausbildung Holzrücken im Raum 23***

(1/2) > >>

Minna:
Hallo!

Ich überlege, gemeinsam mit meinem Haflinger das Holzrücken zu erlernen. Ziel: - Falls es Förster geben sollte, die dies wollen - für Privatpersonen, welche Holz machen, ggf. kleinere Stämme an einen günstigen Ort zu ziehen. Nur als Hobby und ohne Gewerbe.

Kann mir hier jemand einen Tipp geben, wer das ggf. in diesem Postleitzahlenbereich unterrichtet? Gerne auch ratsame Hinweise, falls ich mich dies zu einfach vorstelle und wie ich sonst an diese Sache herangehen muss.

Besten Dank!

TeamVierEichen78:
Hm, ich teile die Meinung der meissten (nicht)- Schreiber in diesem Thread, das es wohl sehr wenige
Adressen bez. Ausbilder dazu gibt.

Es scheint auch niemanden hier zu geben, der einen kennt, der jemanden kennt, der so etwas irgendwo
mal wirklich im "Forst" in der Praxis gelernt hat.  ::)

Leider scheinbar ein aussterbender "Beruf"  ???

ShadowOfMe:
Hallo!
Hmmm, schwierig, vorallem hier im Norddeutschen Raum.
Wende dich doch mal an die IGZ Starke Pferde (http://www.starke-pferde.de/) vielleicht können die dir weiterhelfen.
Dein Hafi ist zwar nun kein richtiges Kaltblut, aber vielleicht wissen die ja was.
Ansonsten kann ich dir sagen, das Ralf Hohenstein mit seinen Schleswiger Kaltblütern rückt bzw. rückte. Vielleicht kann der dir auch weiterhelfen. Nen Kontakt kann ich allerdings nicht herstellen, aber ich kann ne Freundin fragen, die mit ihm befreundet ist. Evtl. hat die Infos und ne Emailadresse für dich.
Sag Bescheid wenn dein Gesuch noch aktuell ist.

LG Shadow

ElShadaar:

Wo ist denn Postleitzahlbereich 23...  ? Bei Nienburg gab es mal sowas..

ShadowOfMe:
23*** ist Lübeck, Bad Oldesloh die Ecke...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln