Autor Thema: Sonnenschutz für rosa Pferdenasen selber machen  (Gelesen 4374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MinnaTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo!

Hier ein Tipp von mir für Halter von Pferden mit rosa Nasen, die nicht jeden Morgen Sonnencreme schmieren können:

Die Sonnenschutznetze, welche man zum Anbringen an das Halfter kaufen kann, sind relativ teuer (ca. 15 bis 20€), wenn man kein Glück hat, und sie nicht eine Saison halten. Nun im Gartenfachmarkt Fliegengazé für Türen gekauft, das ist etwas dicker als die für das Fenster (1m von der Rolle für 5€). 1 DIN A4 Blatt Papier zum Abmessen des Stückes, welches man abschneiden will. Dieses einmal um das Nasenstück des Halfters klappen und nahe des Nasenstückes zusammentackern, fertig. Ggf. etwas abrunden. Hält die Sonne gut fern von der Nase, behindert nicht beim Fressen.

Nachteil: irgendwann scheuert das Halfter, leider. Ich wollte ein Beispielbild einfügen, bekomme das leider nicht hin...
« Letzte Änderung: 10.07.07, 20:16 von Minna »

Offline josfanilil

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Sonnenschutz für rosa Pferdenasen selber machen
« Antwort #1 am: 21.08.07, 16:13 »
ganz gut funktioniert auch sonnenkreme für menschen, muss man nur ab und an mal nachschmieren ;)

Offline sasthi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4.524
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sonnenschutz für rosa Pferdenasen selber machen
« Antwort #2 am: 21.08.07, 20:41 »
Oder man nimmt ein stinknormales Tuch und näht es auf das Nasenstück
Wenn zwei das Gleiche tun ist das noch lange nicht das Selbe.

Haflinger sind nicht stur, sie geben ihrem Menschen nur mehr Zeit, über seine Fehler nachzudenken

Maikäferin

  • Gast
Re: Sonnenschutz für rosa Pferdenasen selber machen
« Antwort #3 am: 30.01.09, 15:51 »
Meine Wallach hatte auch im Sommer oft eine verbrannte Nase.  Er tat mir richtig Leid. Seid ich auf die Idee kam, aus Jeansstoff ans Halfter einen breiten Nasenschutz zu nähen der bis über die Nüstern reicht , gibt es im Sommer keine Probleme mehr.

vg Maikäfer

Offline diecharly

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 115
  • *verliebtbin*
    • TaunusFreizeitReiter
Re: Sonnenschutz für rosa Pferdenasen selber machen
« Antwort #4 am: 05.02.09, 18:18 »
Bekannte von uns färben ihren Schimmeln die Nase mit Henna ein  8)
Grüße aus dem schönen Taunus