Autor Thema: Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???  (Gelesen 4018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SweetyGirl

  • Gast
Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???
« am: 09.09.04, 23:10 »
huhu!!!!!
suche leute, die erfahrungen mit trabern haben oder vielleicht sogar selber welche besitzen  ;)

wäre echt nett, wenn hier jemand seine erfahrungen schildern könnte, da ich bald eine reitbeteiligung an einem orlow-traber haben werde.

liebe grüße

Offline Schnett

  • die mit den Haffis flüstert
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1.460
  • Geschlecht: Weiblich
    • Jeanette und Aueschweins
Re: Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???
« Antwort #1 am: 10.09.04, 07:21 »
Hallo Sweety,
Hier in der Rubrik unter "Rennpferdebesitzer" und bei den Rassen gibt es eine Trabärbox... Schau mal rein, Du wirst so einige Leute mit Trabern kennen lernen. ;)
Gönnen können ist eine Kunst denn neiden kann jeder

Offline Bini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???
« Antwort #2 am: 16.09.04, 14:46 »
Also kommt drauf an, wie lange er schon unterm Sattel ist, ob er osteopathisch durchgecheckt ist, ob er ordentlich gymnastiziert ist. Dann kann so ein Pferd unterm sattel richtig Freude machen!

Ansonstne ist es eher ein Trauerspiel :-\ Sorry aber es ist leider so.

Dauert halt ziemlich lange so ein Pferd gut zu reiten.
Kontakte für guten Unetrreicht gibt es auch unter www.gangpferde-vierhaus.de. Die sind auf töltende Traber spezialisiert auch auf Umschulung von Trabrennpferden.

Wo wohnst du denn? Wir haben im Oktober einen Trabertreff. beim letzten Kurs war ein Mädel mit einem orlow dabei! Der hatte sehr schöne Gänge!
First I rode a horse, now I fly a Traber!

jessynordisch79

  • Gast
Re: Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???
« Antwort #3 am: 19.09.04, 20:43 »
Hallo SweetyGirl!
Ich habe selbst seit kurzem einen Traber, den ich auch selbst mit Unterstützung ausbilden werde. Vorher bin ich einige verschiedene Traber geritten, sowohl vom Ausbildungsstand als auch vom Körperbau/ Charakter.
Wäre schön von dir gewesen, wenn du vorher etwas über deine zukünftige RB erzählt hättest, sonst sind Tipps schwierig zu geben. Nur die pauschalen, die halt für jedes Pferd gelten  :D so wie Geduld, Ruhe...
Ist er Rennen gegangen? Ist er von ANfang an Reitpferd gewesen? Vielleicht Turniere/ Freizeitturniere gegangen? Wenn er Rennen gegangen ist, kann der Trab recht heftig werden, ich kenne Traber, die sich gut aussitzen ließen und andere, die so nach vorne geworfen haben, dass man nach jedem Ritt einen ordentlichen Muskelkater hatte. Es hängt halt viel davon ab, was sie auf der Bahn alles so erlebt haben, wenn sie Rennen gegangen sind. Ob sie auch geritten wurden während ihrer Rennzeit (was es einfacher macht), ob sie unter dem Sattel auch galoppieren durften. Dafür reagieren sie sehr gut auf Stimme, ich mußte mich sehr umgewöhnen, von einem Westfalen, der Hilfen schon erahnte und den ich nur zwischendurch mal gelobt oder angestachelt habe, auf einen Traber, der die Hilfen noch nicht richtig kannte, dafür aber ständig die Ohren zu mir drehte und fast nervös wurde, wenn ich mal still war. Auch jetzt mit meinem eigenen rede ich sehr viel, manchmal ist mir der Mund fast fransig, aber wir sind ja auch noch in der Ausbildung, er sit noch jung mit seinen 5 Jahren.
Im Prinzio sind Traber, wenn sie ordentlich behandelt wurden, Pferde wie alle anderen auch. Umgänglich, manchmal sehr verschmust, aber haben manchmal auch Tage, an denen sie nur Rennen möchten. Im Gelände kann es auch schon mal schwieriger werden, wenn sie ganz hinten sind, können einige fuchsig werden und wollen unbedingt nach vorne. Aber verübeln kann man es ihnen ja nicht, da sie auf der Rennbahn ja vorne sein sollten, um zu siegen...Jedes Pferd hat halt so seine Eigenheiten, ich würde das nicht unbedingt von der Rasse abhängig machen (obwohl, ich kenne keinen Traber, der gerne durch Matsch läuft, um Pfützen machen die meisten einen großen Bogen, bei Trabern finde ich das schon auffallend  ;))

Offline tara

  • ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd...
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 7.097
  • Geschlecht: Weiblich
    • IG Karabagh & eurasische Pferderassen e.V.
Re: Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???
« Antwort #4 am: 21.09.04, 10:56 »
......., da ich bald eine reitbeteiligung an einem orlow-traber haben werde.

liebe grüße

Orlow-traber ?!!! da werde ich als Russen-Pferde-Freund ganz hellhörig! Wo ist denn der Standort des Orlow? Wo ist er her? (Händler/Importeur/Züchter) Hat er Papiere? Kann er tölten? Ich weiß, daß ich furchtbar neugierig bin, aber nur wer fragt, bekommt Antworten und nur so kann sich eine Diskussion entwickeln  ::)
 Wenn du mehr über russische Pferde erfahren möchtest, schau mal unter ww.karabagh.de
stell dir vor, du hast ein Pferd und es kann nicht t ö l t e nin diesem Sinne...
Gruß tara

"Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, dass du es nicht wußtest."
(Ralph Waldo Emerson, (1803 ‐ 1882)

Offline JazzDancer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???
« Antwort #5 am: 21.09.04, 12:08 »


Sind Orlow-Traber überhaupt so traberig wie normale Traber? Sind doch eher allround-Pferde... ???
Auf alle Fälle sind sie aber hübsch, liebenswert, intelligent, feurig, schnell, begabt.... Russenpferde halt!  ;D ;D ;D
 
Na typisch Traber halt ;D
Liebe Grüsse
Angelika

ClaudiaJ

  • Gast
Re: Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???
« Antwort #6 am: 21.09.04, 12:13 »
Hallo,

habe auch seit 8 Jahren eine Traberstute, vorher reines Rennpferd, und mit 8 Jahren zu mir gekommen.

Habe sie selbst dann zum "Reitpferd" ausgebildet. Sie ist 5-gängig, hängt aber auf jeden Fall an ihrer Abstammung.
Inszwischen geht sie eine gute Dressur und ein noch besseres Springen. Im Gelände ist sie eine Lebensversicherung. Hinten läuft sie zwar auch heute noch nicht gern... aber wir kriegen das hin.

Gruß
Claudia J.

Offline JazzDancer

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 234
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???
« Antwort #7 am: 21.09.04, 12:18 »
Im Pferde heute war mal ein Bericht über Orlow´s. Also der hatte mehr Action als mein Renntraber - den würde ich nicht gerne unterm Sattel haben ;) Allerdings Ausstrahlung hatte er für Zwei :D
Liebe Grüsse
Angelika

Offline Bini

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2.945
  • Geschlecht: Weiblich
    • dietraber
Re: Dringend: Wer hat Erfahrung mit Trabern???
« Antwort #8 am: 04.10.04, 16:06 »
Hey Sweety Girl,

ist ja toll, daß wir Dir alle antworten aber kommt von Dir auch mal was zurück???
Das wäre schön, denn ansonsten können wir diese Box auch zumachen!

Sorry aber da tut sich seit bald einem Monta nicht mehr viel!

Nicht böse sein!
First I rode a horse, now I fly a Traber!