Autor Thema: Waschnüsse  (Gelesen 5396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ladylike

  • Horrido!
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 2.589
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Waschnüsse
« Antwort #15 am: 09.08.07, 00:55 »
Muriel, einfach nur noch dunkle Struempfe verwenden!  ;) ;D *duckundweg*


Neee mal ganz im Ernst...ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass eine Handvoll Nuesse den gleichen Effekt hat wie z.B. mein Ariel oder so... :-\
..ich hab keine Zeit mich zu beeilen..

Muriel

  • Gast
Re: Waschnüsse
« Antwort #16 am: 11.08.07, 23:20 »
vielleicht werden andere Leute nicht so dreckig? *grübel*  ::) ;) :D

für normal dreckige, sprich fast nur verschwitzte Wäsche kann ich mir vorstellen daß es gut ausreicht.

aber zb die sachen meiner Tochter sind nie nur "normal dreckig" *seufz*

Offline Eva

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3.276
Re: Waschnüsse
« Antwort #17 am: 12.08.07, 01:00 »
Waschnüsse sind wie ein Baukastensystem zu verstehen - für Flecken auf heller Wäsche oder so muss man ein Fleckensalz/Bleiche nehmen, bei hartem Wasser Wasserenthärter. Ich wasche damit Satteldecken und die riechen nach der Wäsche absolut neutral - sauber sind sie also eigentlich. Verfärbungen sind eben was anderes.
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
(Konrad Adenauer)